Atmos Turbos für GS Kessel

  • Hallo Olaf,


    Du hast doch einen länglichen Kasten als WT (wär,metauscher) , oder? Wenn dem so ist, kannst Du nur durch Bleche die in Zickzack Form gebogen werden die Rauchgase zwingen nicht direkt durch zu strömen, sondern ihre Wärme an die wasser führenden Wände ab zu geben. Auf deutsch gesagt auch Bremsen einbauen. Ich weiß nicht welche Maße dieser WT bei Dir hat, vielleicht sogar innen etwas einbauen damit die Gase nur außen den Wänden entalng streichen.

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Selbes Problem wie beim kc,da sind ja nur diese blöden flacheisen eingeschweißt,die eigentlich null Wärme abfassen können.ich überlege schon lange nach einer Lösung die agt zu senken und ins Wasser zu bekommen,aber keinen wartungsarmen Ansatz gefunden...


    Gesendet von meinem Xperia Neo V mit Tapatalk 2

  • Mach doch mal ein oder mehr aussage kräftiges Foto mit Maßangaben dazu. Vielleicht findet sich einer in der Runde hier der eine Idee hat Euch zu helfen.


    Ich denke haben wir es mit unseren Röhren geschafft muß es hier eine lösung geben.

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Hallo Alfons,
    kannst Du das etwas genauer beschreiben. Aus dem Stegreif heraus würde ich denken wenn du Rohre einstellst, wie übertragen dann die heißen Abgase durch das Rohr die Wärme an die wasserführende Kessel Wand?

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • DANKE, für eure Antworten und die Idee mit den Rohren :thumbup:
    Im Moment bin ich bei 200°-280°C je nach Beladungszustand und ob das Gebläse läuft
    Nach meiner Bedienungsanleitung sind 225°C i.O. (2003), auch nach heutigem Stand :?: :?: :?:

  • Werde Morgen mal Bilder machen,vielleicht hat jemand ne Idee für meinen wt.ich würde mir sehr wünschen mehr Hitze ins Wasser anstatt den Schornstein zu bekommen.ich fahre auch die meiste Zeit um die 250Grad,Abhängig davon wie schnell der Lüfter läuft...


    Gesendet von meinem Xperia Neo V mit Tapatalk 2

  • Kann man so nicht sagen.leider gibt es was kohlekessel angeht nicht viel alternativen außer dem kc,sonst hätte ich wohl anders entscheiden.aber ich komme günstig an kohle und daher dieser weg.ich bin an sich auch zufrieden nur Effizienz ist was anderes:banghead:


    Gesendet von meinem Xperia Neo V mit Tapatalk 2

  • Das ist leider das Ergebnis wenn man beim Kauf am falschen Ende spart :cursing:


    Diese Aussage möchte ich so nicht stehen lassen!


    Es gibt viele Gründe das man sich hier schlau liest aber dann aus welchen Gründen auch immer einen Kompromiss schließen muß.
    Ich nenne nur unseren Heiko "Holzwurm99" er wollte sich auch einen größeren Kessel zulegen aber er wohnt in einem Denkmal geschützten Haus und bekam durch alle Türen die ihm zur Verfügung standen keinen anderen kessel rein als einen "kleinen" 18er Kessel. Was haben wir mit ihm debattiert und er hat gemessen hin und her.
    Vor zig Jahren als ich noch im Kraftwerk gearbeitet habe hatten wir Brikett Deputat. Da ich Fernwärme Wohnung hatte haben wir diese verschachert.
    Wir haben auch einige die in ihrem Grundstück wenig Platz haben, sie heizen eben mit Holzbrikett.
    So auch mit dem Kessel Typ. Da haben wir einige die mit [lexicon]Holz[/lexicon] und Brikett heizen.
    Das letzte was ich noch erwähnen möchte ist, das ein HB jemanden unbedingt einen Kessel Typ xy "aufschwatzt" der reicht volkommen für ihre Wohnung denn ich habe die Erfahrung.
    Das Ende vom Lied sie landen bei uns mit einem Hilfe Ruf ich bekommen meine Wohnung nicht warm. Dann schreiben sie uns ....... ein Beispiel von vielen: Der Opa von einem dreifamilien Haus sitzt nur unten im Heizkessel und ist am nachlegen, weil HB einen 18 er Kessel mit ich dächte es war ein 500 oder 750 lt Puffer dazu kommt noch WW Boiler einige Kleinkinder gehörten mit dazu.
    Willst Du da auch Deinen Satz so stehen lassen?

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Willst Du da auch Deinen Satz so stehen lassen?[/quote]
    Nein.


    ich habe damals, 2003, den Kessel nach meinem damaligen Wissensstand, (ohne Ahnung von Turbo´s usw), und dem Geldbeutel gekauft.
    Die Erfahrung kam leider, erst nach und nach.
    Im Moment bin ich am überlegen mir einen "marken kessel" zu kaufen, ob´s das bringt ?( ?( . Die paar kalten Tage, bis - 13°C, haben ihn an seine Leistungsgrenze gebracht, was die anderen Jahre
    nicht so war, warum auch immer.
    Ich habe auch schon einige Rep. durchgeführt, obere BK neu, untere Bk neu abgedichtet, Abgas bremsen unten eingebaut, keine wirkliche Besserung ;( ;(

  • Kannst Du dann mal verraten welchen Kessel Typ Du hast?
    Das der Atmos Kessel cih möchte sagen gleich welcher Typ ein löchriger Käse ist wissen wir alle und eben kein Premium Kessel. Aber diese "Mercedes" Klasse Typ ......hat Probleme. Mir sagte einmal ein Messe Vertreter das die Techniker nicht nach kommen die Probleme zu beheben.

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Ich hätte mir selbst wenn ich das Geld hätte nichts anderes gekauft.krankheiten haben sie alle,egal was drauf steht,die Frage ist nur,was kriegst du selbst in den Griff oder wofür musst du dir n Techniker rufen weil dein Kessel zu kompliziert ist.macht sich bei Störungen im Winter sehr toll:-D
    Festbrennstoff ist immer wechselhaft und unregelmäßig,du hast keinen Gasofen wo du weniger Variablen in der Verbrennung hast.holz ist mehr oder minder feucht oder gut,Schichtung entscheidet,wie viel Gas frei wird.alles Variablen die eingepegelt werden und mit berechnet werden müssten,wer soll so einen Ofen der die eierlegende WollMilchSau darstellen soll denn bezahlen?irgendwo brauchst du nen Kompromiss!ich gehe den gerne ein,weil ich mit dem kc für sehr wenig Geld heizen kann und doch ganz akzeptablen Komfort habe!


    Gesendet von meinem Xperia Neo V mit Tapatalk 2

  • ich habe einen DC 25GS BJ 2003, ohne alles.
    Das kein Kessel fehlerfrei läuft, ist mir klar. Mein kessel verbraucht zu viel [lexicon]Holz[/lexicon] ca. 30% mehr gegenüber einem anderen Kessel
    Zum glück ist mein holz nicht teuer, aber ob ich 25rm im jahr verbrauche oder ca.32rm


    eine Eierlegendewollmilchsau wird es nicht geben, aber vllt. ein wenig unproblematischer, ich meine das ich nicht stundenlang probieren muß
    um die richtige Einstellung für die jeweilige Holzladung zu finden, z Bsp. Sekundär und Primär Luft

  • Mein kessel verbraucht zu viel [lexicon]Holz[/lexicon] ca. 30% mehr gegenüber einem anderen Kessel


    Meinst Du das wirklich? Ich glaube nichts davon, eher 5-6%. Das sind einige schubkarre pro Jahr. Aber nicht vergessen, mit der Atmos-kauf sind mehrere tausende Euro's in deine pocket geblieben.


    mfg alfons


  • Meinst Du das wirklich? Ich glaube nichts davon, eher 5-6%. Das sind einige schubkarre pro Jahr. Aber nicht vergessen, mit der Atmos-kauf sind mehrere tausende Euro's in deine pocket geblieben.


    mfg alfons


    mein Bekannter hat einen "marken Kessel" und bei vergleichbarer Heizfläche und Anlage 16 rm Verbrauch und von der Anlage bin ich begeistert :thumbup:

  • ohne Rohren 225° mit Rohren 195° maximum. Die Rohren liegen am Kesselwand an. Zwischen Rohren und Kugelraum habe ich die öffnungen gefüllt mit Rockwool, so das die Abgase gezwungen sein den Weg durch die Rohren zu nehmen.


    mfg alfons

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!