Wer verkauft Attack Holzvergaserkessel?

  • Hallo explosion,


    danke für Deine Info,


    Weil wir gerne diese Kessel bei uns im Produkt-Programm mit anbieten möchten.


    Wir sind mal an einen deutschen Anbieter dieser Attack Kessel geraten und haben höflich gefragt ob wir diese Produkte mit anbieten dürfen.


    Da sagte man uns das die Prospekte gerade gedruckt werden müssten und von damals bis Heute hatte sich niemand mehr bei uns gemeldet.


    Ist der HBC denn eine Generalvertretung von Attack für Deutschland?


    mfg


    prehalle

  • Und beim Hersteller hast Du Dich doch bestimmt schon gemeldet. Was meinen die dazu?

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Na z.B. hier


    Firmensitz ist Doberlug - Kichhain.

    mit freundlichem Gruß aus der Niederlausitz


    Erik


    DC30GSE/2000 l Puffer/160 l WWB/ACD01/8m DW Schornstein 180 mm/Laddomat/Zugbegenzer/Belimo/120 m² Wohnfläche/2 Personen
    DC25GSE(long Version)/2400 l Puffer/ACD01/Viessmann 24kw Öler mit 160l WWB/Laddomat 21/Zugbegrenzer/Belimo/120m² Wohnfläche/3 Personen
    DC25GSE(long Version)2000 l Puffer/keine ACD01/Viessmann Vitola 18kw/Regelung Dekamatik/ 120m² Wohnfläche/4 Personen
    Attack DPX 25 Profi

  • Hallo zusammen,


    bin neu hier da ich für unser neues Haus einen 35kw Hoval Ofen von 2000 erstezen möchte durch einen Attack 35 oder 40kw SLX Lambda. hatte dazu schon Kontakt mit Heimbaucenter aufgenommen und wollte mal fragen, welche Erfahrung ihr mit dieser Firma habt.


    MfG

  • Alles was von meinem Händler fachlich kam wurde vom Forum zerrissen. Also Vorsicht mit fachlichen Empfehlungen. Das sind alles nur Händler die Verkaufen wollen.

  • Das steht doch jedem frei sich eine 2. oder 3. Meinung einzuholen.
    Wer dieses Forum bei der Kesselwahl mit einbezieht hat sicherlich einen Vorteil.


    Auf technischer Ebene, also Kesselspezifisch hat mir Alpha nunmal weiterhelfen können.Meinen Kessel habe ich dort garnicht gekauft!
    Der andere Anbieter hat mich dahingend hängen lassen.


    Wer bessere Verkäufer kennt.Ich bin ebenfalls dran interessiert!

  • Ich habe meine komplette Heizung bis incl. Pumpen-/Mischergruppe bei Alpha-Thermotec gekauft. Bester Preis, gute Erreichbarkeit, guter Service, nette Leute. Natürlich auch gute preiswerte Ware. Bisher kann ich sie weiterempfehlen.
    Dass in einem Forum, in welchem Verkäufer, Meister ihres Fachs und Laienmeinungen gleichermaßen unterwegs sind, auch Dinge verrissen werden ist doch klar. Und dass Firmen verkaufen, Handwerker auf absolut Nummer sicher gehen und Endkunden nix ausgeben wollen ist auch klar.
    Aber als Kunde kann ich Alpha-Thermotec empfehlen, vom HBC hab ich aber auch noch nichts blödes gehört.

  • hatte heute ein Gespräch mit meinem Heizungsbauer. Er empfiehlt mir ETA. Da dieser aber von der Bauhöhe in der 40 KW Version nicht in den Kellerraum passt den 30 KW Ofen. Als ich den Attack ins Spiel brachte war er, erwartungsgemäß, erst einmal sehr reserviert. Er meinte, er verbaue halt Holzvergaser, von denen er selbst überzeugt sei, kennt den Attack aber nicht und möchte sich mal erkundigen. Atmos verbaut er aber nicht, da Kollegen ihn verbaut hätten und es Probleme mit der Abnahme gab. Alles ohne Lambda Regelung macht kein Sinn, so seine Aussage. Da der Attack SLX 40 KW von der Höhe in den Raum passt, bin ich noch mehr zu ihm hingezogen. Wahrscheinlich geht es aber nicht nur mir so, dass der Heizungsbauer distanziert reserviert ist zu den Attack Kesseln.

  • Ja das ging mir auch so. "Ich mach nur X" "Ich mach nur Y, da kenne ich mich aus..."
    Ganz normal, die Männer müssen ja ran, wenn etwas nicht 100% klappt. Dafür brauchen die Vertrauen in die Ware, das muss erst mal wachsen. Attack muss sich da erst mal etablieren.
    Ich hab meinen SLX von einem Atmos Spezi einbauen lassen, der war sich nicht zu schade und anscheinend Basteleien gewohnt. War positiv überrascht als alles auf Anhieb funktionierte und es nix anzupassen gab - Attack-Regelung sei dank. Die Hardware ist übrigens auch in der Premiumklasse verbaut.

  • Die Reaktion ist schon nachvollziehbar .
    Es spricht auch alles für die Premiumhersteller .Der Knackpunkt ist in der Regel der Preis. Tausche ich nur den Kessel aus, kann man sich das noch gut hinrechnen.Baue ich eine Neuanlage auf wirds mitunter schon heftiger.


    Der SLX Lambda ist für den Preis aber wirklich gut und mit hochwertigen Komponenten versehen.
    Vor und Nachteile gibt es hier im Forum nachzulesen.
    Das schwierigste Problem was es zu meistern gilt ist meiner Meinung nach das Serviceproblem.Hier hast du mit ETA sicherlich einen Vorteil.
    Beim Attack würde ich auf jedenfall eine professionelle Inbetriebnahme von deinem Verkäufer oder einem auf Attack geschulten Unternehmen ins Auge fassen.Alpha und HBC bieten das mit an.


    Damit hast du eine wirkliche Grundlage Gegenüber Attack falls du nicht zufrieden sein solltest oder ein Defekt am Kessel vorliegt, und der frieden bliebe zwischen dir und deinem Installateur gewahrt.


    Insgesammt währe es trotzdem nicht schlecht wenn du uns dein Gesammtes Projekt näher vorstellst.Möglicherweise können wir so besser Beurteilen was für oder gegen den SLX spricht.


    Gruß Randy!

  • Also hier mal die Projektvorstellung:


    Gebäude:
    Wohnfläche Neubauteil 190m2
    Wohnfläche Altbauteil 150m2
    Gesamt: 340m2


    bestehende Heizungsanlage:
    Altbau Heizkörper
    Solar (Leistung muss ich nachschauen)
    Pufferspeicher 3000 Liter
    elektrischer Warmwasserstandspeicher
    Hoval Purolyt 35 (BJ 2000)


    gewünschte Heizungsanlage:
    Neubau: Fußbodenheizung und Warmwasser durch Frischwasserstation
    neuer Holzvergaser
    Heizung im Altbau bleibt bestehen
    Warmwasser für Altbau über elektrischen Warmwasserspeicher



    Ich bin als Maurer jetzt kein Profi in der Gestaltung der neuen Anlage und vertraue meinem Heizungsbauer und bin für Tipps hier dankbar.

  • Hallo zusammen,


    jetzt gehts in unserem Bau an die Heizung und Sanitärarbeiten. Ich habe meinem Heizungsbauer ja schon einmal ein Prospekt des Attack SLX gegeben. Heute hat er mir deutlich davon abgeraten und meint, mit diesem Kessel hätte ich auf lange Sicht keine gute Entscheidung getroffen. Er empfiehlt einen Eta mit 30kw. Dieser soll wohl auch eine deutlich bessere Steuerung haben. Hmm... den Heizungsbauer wechsle ich nicht. Dann doch lieber nen Eta nehmen? Ich hätte dem Attack ne Chance gegeben.


    MfG Bernhard

  • Hallo!


    Was hatte er denn für Gründe genannt, die seine Aussage rechtfertigt?


    Mit dem Softwareupdate 2016, kann man die Software des SLX als durchaus gut ansehen.


    Qualitativ wird er wohl kaum was finden was zu bemängeln währe. Die bisher bekannten Probleme sind jeweils schon bei beiden Herstellern aufgetreten.

  • Hallo,


    die Sache ist ganz einfach.
    Die meisten HB haben einfach zu wenig Ahnung von Steuerungen. Und dabei geht es noch nicht mal um die reine Abbrand Regelung im Kessel selbst, denn da setzt man voraus dass die funktioniert.
    Er wird nicht wissen wie er Heizkreise, RLA usw. regelt. Oder er hat keine richtige Lust und sicher auch Zeit (was momentan durchaus verständlich ist) um sich in externe Reglerkonzepte einzuarbeiten und Attack gibt da nix vor.
    Da er anscheinend schon ETA verbaut hat und die für fast jeden Zweck ein Steuermodul anbieten, wäre das für ihn natürlich wesentlich einfacher. Für dich aber eben mit etwa 3000,- € Mehrkosten für den Kessel verbunden. Wobei der aktuelle ETA schon sehr schick ist und im Wirkungsgrad noch Mal besser als der vor dem Facelift.


    Ich habe letzten Freitag mir selbst die Attack SLX ansehen dürfen und finde die jetzt rein vom Kessel her auch wirklich recht gut. Kleine Vorteile haben die teuren Ösi Kessel hier sicherlich beim Aufbau der Düse und der Brennkammer, sowie die zustätzliche Anfeuertür. Und natürlich bei der Steuerung.
    Ob das Mehrpreis rechtfertigt muss jeder selbst wissen.


    Gruß
    Frank

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!