Pellet Austragung

  • Hallo Leute!


    Mich beschäftigt eine neue Spielerei!
    Mein P31 holt sich seine Pellets aus einem 5 t Sacksilo. Da ich zukünftig Pellets in Bigbags kaufen möchte, brauche ich eine Lösung wie ich die in mein
    Sacksilo bekomme. Die zu überwindende Strecke wären ca. 5 Meter von Bigbag zum Silo.
    Ich hatte mir überlegt, einen Laubbläser zu modifizieren. Der Laubbläser soll an eine selbstgebaute Venturidüse angeschlossen werden. Durch den entstehenden
    Unterdruck sollen die Pellets angesaugt und durch den Luftstrom transportiert werden. Soweit die grobe graue Theorie...
    Hier geistert übrigens irgendwo ein youtube link rum in dem jemand mit einem Laubbläser die Pellets einbläst. Allerdings müssen die Pellets erst in einen
    Eimer geschaufelt werden. Ich möchte einfach einen Schlauch in das Bigbag reinhängen und umfüllen.
    Hat jemand schon mit so etwas rumexperimentiert oder andere Ideen?


    gruß Horst

  • Hallo,


    bei allen Fördergebläsen die ich kenne fällt das Medium von oben rein. Ich fürchte der erzeugbare Unterdruck ist zu klein. Aber Versuch macht kluch!
    Der "Maulwurf" krabbelt ja, beim absaugen, direkt im Medium vielleicht lässt sich ein Laubbläser dahingehend anpassen?

    Grüsse


    Volker


    -altes Bauernhaus 280m² etwas gedämmt, DC40GS
    -2x2750l ex Gastanks als Puffer, mit Stroh gedämmt im Holzverschlag, Anlage in 5/4" Schwarzrohr geschweißt
    - Centramischer als RLA, WMZ, gemauerter 25x25cm Schornstein, ca.6,5m hoch, alles in der Garage, 20m Fernwärmeleitung
    -Solar seit Sep.2013, Direktwasseranlage, 20m² "Wuxi-Wankang" Heatpiperöhren, 60°, fast Süden, Resolregler "Deltasol BX", WMZ über "Grundfoss Dirkt Sensors"
    -Brauchwasserwärmepumpe seit Sep.2014, Dimplex BWP30HS

  • Hallo Volker!


    Das der Unterdruck zu klein ist befürchte ich auch. Mal sehen.
    Ansonsten wird was in der Art eines Körnergebläses gebaut und das Bigbag über die Vorrichtung gehalten.
    Würde auch gehen, zumal mir letzten Monat günstig ein Gabelstapler über den Weg gelaufen ist...
    Mittlerweile hat sich auch meine Frau wieder beruhigt!


    gruß Horst

  • Hallo,


    das wird wohl eher funktionieren.


    Gabelstapler ist immer gut. Ich benutze sowas.



    :D

    Grüsse


    Volker


    -altes Bauernhaus 280m² etwas gedämmt, DC40GS
    -2x2750l ex Gastanks als Puffer, mit Stroh gedämmt im Holzverschlag, Anlage in 5/4" Schwarzrohr geschweißt
    - Centramischer als RLA, WMZ, gemauerter 25x25cm Schornstein, ca.6,5m hoch, alles in der Garage, 20m Fernwärmeleitung
    -Solar seit Sep.2013, Direktwasseranlage, 20m² "Wuxi-Wankang" Heatpiperöhren, 60°, fast Süden, Resolregler "Deltasol BX", WMZ über "Grundfoss Dirkt Sensors"
    -Brauchwasserwärmepumpe seit Sep.2014, Dimplex BWP30HS

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!