Hallo ich möchte Euch einen Besuch abstatten

  • Hallo,
    Meinen Kessel Typ kann ich nicht nennen, weil er hier nicht vertreten ist und im Forum diese Abteilung noch leer ist. Deshalb schweige ich!!
    Durch einen Hinweis erfuhr ich heute von Eurem Forum. So neugierig wie man ist muß man sich doch einmal informieren. So bin ich privat und dienstlich bei euch.
    Aber es fehlt noch "Leben im Forum".
    Meine Überschrift sagt es schon ein Besuch. Aber ich werde mich ab und an einmal informieren.

  • jsk schrieb:

    Quote

    Hallo,
    Meinen Kessel Typ kann ich nicht nennen, weil er hier nicht vertreten ist und im Forum diese Abteilung noch leer ist. Deshalb schweige ich!!
    Durch einen Hinweis erfuhr ich heute von Eurem Forum. So neugierig wie man ist muß man sich doch einmal informieren. So bin ich privat und dienstlich bei euch.
    Aber es fehlt noch "Leben im Forum".
    Meine Überschrift sagt es schon ein Besuch. Aber ich werde mich ab und an einmal informieren.


    Hallo Unbekannter:)
    Wenn die Abteilung noch leer ist kann man sie füllen, oder ist sie nicht vorhanden dann kann man sie anlegen.
    Wie ist denn das dienstliche zu verstehen so:dry: oder :)


    Gruß Helmut

  • @ Helmut,


    wir beide hatten heute schon Beiträge gewechselt mit einer anderen Probematik (grins) aber wo anders. Meinen Nicknamen wollte ich hier nicht nocheinmal verwenden (nocheinmal grins).
    bitte sieh auf meine ersten Buchstaben.
    Ich denke irgendwann kann ich meinen Kessel hier auch vorstellen. An mir soll es nicht liegen, aber ich möchte nicht der erste sein.
    Aber ich denke auch das hier ein anderer Ton herrscht wie in einem anderen Forum dort würde man mit diesem Fabrikat ausgebuht. Obwohl vielleicht die wenigsten wissen unter welchem Namen dieser Typ eingeführt wird und dann doch gekauft wird.

  • Hallo und grins...
    hab mal eben Dein Profil angeschaut, also bist Du für mich der Jürgen. Jeder hat von seinen Erzeugern einen Namen bekommen:)


    Dann mal herzlich Willkommen:) im Armenhaus der Holzvergaser Besitzer:unsure:


    Gruß Helmut

  • Hallo Jürgen,
    Herzlich Willkommen. Lass dich von nem leeren Forum nicht abschrecken. Wenn keiner der erste sein will, bleibt dsa Forum halt leider immer leer.


    Und bei uns wird keiner augebuht, nur weil er keinen Vigas hat. Selbst der Admin hat (noch) keinen im Betrieb.



    mfg
    TP

    Admin Holzvergaser-Forum.de
    Kein Support per PN oder Mail, sofern dies nicht Forenroblematiken betrifft.

  • OK Admin,
    ich habe einen Atmos GSE 30 2 x 1000 Lt offene Edelstahlpuffer + 300 lt WW. Über einen WT pumpe ich damit in meine Heizung die natürlich unter Druck steht. Edelstahlpuffer durch einen Betreibsumbau für lasch erstanden. Diese Anlage läuft seit 2005. Aber wie es so ist man bastelt um seinen Heizkomfort zu verbessern. Aber man bastelt auch um die Umweltbedingungen so weit man kann noch zu verbessern und natürlich auch um Holz zu sparen.
    Ich habe ein Restsauerstoffmessgerät von einem Hobbybastler bekommen. Der nächste Schritt ist natürlich die manuelle Verstellung der sec. Luft zu automatisieren durch die Anschaffung einer Reglung und dem Anbau eines zweiten Belimo der dann die Luftstange verstellt. Die Temp. Rücklaufanhebung oder Laddomat die ich augenblicklich durch eine Eigenbau mit ESBE regle soll durch einen Centra dreiwegemischer verbessert werden.
    Ich bin deshalb nur als Gast hier, weil ich als einziger Mod im Atmos Forum genug zu tun habe. Viele User unterstützen mich, das ist auch gut denn alleine könnte man diese Arbeit die dort anfällt nicht bewältigen. Dienstlich deshalb hier weil man eben doch einmal als Moderator schauen muß, was machen denn die anderen. Kann man noch etwas lernen....
    MfG jsk

  • Ich möchte diesen angefangenen Thread noch einmal nach oben holen und ihn richtig stellen.
    Ich denke ich kann jetzt hier im Klartext schreiben. Diese hier beschriebene Heizung ist meine Anlage. Seit 2005 betreibe ich sie und muß durch WW alle 2-5 Tage meinen GSE anheizen. Es ist immer noch die erste Düse eingebaut.
    Gruß jürgen

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Hallo Jürgen,


    auch ich möchte Dich hier im Forum recht herzlich willkommen heißen!!!


    Da ich hier selbst recht lange Zeit durch Abwesenheit geglänzt habe, habe ich deinen Beitrag soeben erst gelesen.


    Wenn ich mir das gelesen so zusammen reime, dann hatten wir beide (denke ich) auch schon mal das Vergnügen.
    Und zwar bei einem sehr unterhaltsamen Gespräch auf euerem Stand der Offenburger Messe (müsste in 2008 gewesen sein) bei dem du mich damals auch zu euch ins Forum eingeladen hast (hab ich natürlich auch befolgt).



    Gruß Frank

  • Hallo Frank,
    es tut mir leid.


    Ich war nur zu einer Messe 2008 in Fuhrberg auf dem Atmos Stand. Dort hatte ich viele Gespräche. Es ging um weg von Gas/Öl, aber auch viele Wald Besitzer traf man dort, die sich für diesen Kessel Typ interessierten. Es gab aber auch Atmos Besitzer die technische Details wissen wollten. Sie verwies ich dann im Laufe des Gespräches auf das Atmos Forum und meinten das wollten sie besuchen.
    Gruß jürgen

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!