Blöde Frage Vorlauf

  • Hab mal ne blöde Frage,
    wäre es sinnvoll an dem Vorlauf vom Kessel zum Speicher noch ein T-Stück in Richtung Heizkreisverteiler zu setzen, daß ich direkt wärme bekomme vom HV??? oder kann ich es so lassen (Habe bis jetzt direkt den Vorlauf vom Kessel zum Puffer geführt und vom Puffer zum Heizkreisverteiler).


    Gruß Mario

  • Hallo Mario,


    ich hab am Puffer als erstes ein T- Stück: auf der einen Seite ist der Heizkreis dran,
    an der anderen wird Wärme vom Öler oder vom HV eingespeist.


    Etwas geht in den Heizkreis der Rest in den Puffer.


    Gruß Erwin

    Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
    Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!

  • Hallo,
    das sollte Prinzipiell egal sein. Es kommt auf die Gegebenheiten an, und auf die Volumenstöme / Temperaturen in den einzelnen zweigen


    Ich habe bei mir beide Fälle verbaut, klappt beides wie geplant


    mfg
    Thomas Pfaffinger

    Admin Holzvergaser-Forum.de
    Kein Support per PN oder Mail, sofern dies nicht Forenroblematiken betrifft.

  • Hallo,


    Quote

    wäre es sinnvoll an dem Vorlauf vom Kessel zum Speicher noch ein T-Stück in Richtung Heizkreisverteiler zu setzen, daß ich direkt wärme bekomme vom HV???


    das hatte ich bei mir auch erst überlegt. Ich habe deshalb vor jeden Ein- und Ausgang am Puffer ein T-Stück mit Schieber gesetzt, um für später flexibel zu bleiben. Ich gehe jetzt vom HV direkt in den Puffer, und dann vom Puffer weg. Werde es auch so lassen, denn ich habe, sobald der Laddomat öffnet, auch nach spätestens 5 Minuten 60 Grad im VL zum Heizkreis.


    Gruß Sirko

  • mario schrieb:

    Quote

    Danke, so was wollte ich hören.
    Sonst hätte ich meine LEitung noch mal aufschneiden müssen um das "T" zu setzen, aber ich laß es dann lieber.


    So ist es strömungstechnisch bestimmt besser. Und die zwei Minuten, die es dann länger braucht, bis der Heizkreis das warme Wasser bekommt, sollten auch nicht das Problem sein.


    Gruß
    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!