Liebe Mitglieder und Besucher, wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit. Bleibt GESUND!
Euer Forenteam

Herlt: Anschaffung Herlt

  • Tachchen

    @Quertz:Das würde mich auch interessieren ob du deinen Ofen installiert hast und ob der Schorni ihn schon gemessen hat?

    @Holzfreund5:Du hattest schon in einem damaligen Bericht den Wunsch geäußert einen Herlt gerne betreiben zu wollen.Warum macht die Schornsteinfegerinnung denn den Terror?Wenn du dir doch das "Risiko"ans Bein bindest und ein gebrauchten Kessel einbaust,dann brauchst du doch nur die BimSch2 erreichen bei der Messung und dann muss er dir den doch abnehmen.Das sollte der Kessel nach meiner Erfahrung aber gut schaffen.

    Vielleicht bin ich aber auch nicht auf dem neusten Stand und es gab schon wieder Änderungen der Regularien.

    Was sagt denn der Schöpfer des Ofens dazu?

    Fritti

  • Moin moin

    Ich hab mit meinem Schorni gesprochen und ihn nach der Installation und Inbetriebnahme eines gebrauchten Kessels gefragt.

    Er hatte "Angst" das ich meinen Kessel tauschen wollte.Ich würde verrückt sein wenn ich den raus schmeißen würde,meint er.So etwas würde ich nie wieder bekommen.

    Hab ihn dann aufgeklärt über die Diskussion hier.

    Also:So wie er gesagt hat und ich es vermutet habe.Der Ofen müsste die BimSch 2 einhalten bei der Inbetriebsnahmen-Messung und sollte das auch Dauerhaft schaffen.

    "Er würde so ein Ofen also abnehmen wenn er das schafft?"

    Na klar,er könnte die Leute doch nicht zwingen einen neuen zu kaufen,wenn die Abgasimesionen eingehalten würden und oft währe doch auch das Geld nicht da.Die ganze Diskussion währe doch sowieso überzogen.

    Also scheint es da doch so ein wenig auf den Schorni anzukommen.Also vorher fragen bevor man einen gebrauchten Kessel kauft.

    Fritti

  • Ich habe mir ja auch einen HV49 angeschafft....

    Nur Leider hatte ich dieses Jahr so viele andere unerwartete Baustellen das ich ihn noch nicht restauriert geschweige aufgestellt habe.

    Aber ich hatte vorher natürlich mit meinen Schorni gesprochen und der sagte das wir den zusammen einen Samstag schon durch die BimSch 2 bekommen!

    Danach sollte ich es dann alleine schaffen ihn passend vor zu bereiten damit er die Messung schafft !

    Werde euch dann wieder mit Fragen quälen wenn die Restauration los geht:)

    (hoffe frühjahr/Sommer 22)

    BTW: muss ich eigentlich irgendwas machen damit er nicht rostet während der standzeit? Er steht jetzt ca 1,5 Jahre in meiner trockenen frostfreien Werkstatt. Weil ein bisschen Wasser wird ja im Kessel immer drin bleiben!?


    gruß

    Peter

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!