Liebe Mitglieder und Besucher, wir wünschen Euch eine besinnliche Adventszeit. Bleibt GESUND!
Euer Forenteam

Was passiert konkret bei "Verbrennung gestoppt"?

  • Hallo Leute,


    ich lese zwar schon eine Weile mit aber angemeldet bin ich erst seit kurzem, deshalb möchte ich mich kurz vorstellen.


    Meine Name ist Daniel, ich bin 35 Jahre und komme aus dem schönen Sachsenland. Ich habe seit ca. 6 Wochen einen Solarfocus Therminator II mit 18 KW, 2x1000 Liter Puffer wovon einer ein Hyko ist. Den Kessel kenne ich schon seit 2016, da man Vater ebenfalls den Thermi 2 hat und bisher top zufrieden damit ist. Als Back up habe ich noch eine neue Gasttherme einbauen lassen, welche aber nur bei Bedarf das obere Drittel des Hykopuffers beheizt.


    Jetzt zu meiner Frage:


    Mein Heizungsbauer hat heute noch kleine Restarbeiten gemacht, u.a. einen Zugbegrenzer (von Solarfocus gefordert) eingebaut und eine abschließende Abgasmessung durchgeführt. Abgesprochen war, das er so gegen 8:00 Uhr messen kommt und ich deshalb gegen 6:30 Uhr den Thermi anfeuern sollte. Natürlich kam der Heizungsmensch erst gegen 9:30 Uhr, um seine Messung zu machen hat er natürlich nochmals Holz nachgelegt obwohl der Puffer schon dreiviertel voll war. Ende vom Lied war, der Puffer ging auf 84 Grad hoch sodass der Kessel erst in Teillast ging und danach kam die Info "Verbrennung gestoppt". Ich habe dann alles aufgedreht was geht, damit genug Abnahme da ist. Der Kessel ist dann wieder in "Verbrennung" gegangen, kurze Zeit später aber wieder in Teillast und dann wieder in "Verbrennung gestoppt".


    Was passiert konkret bei "Verbrennung gestoppt"? Kommt da die Thermische Ablaufsicherung? Nimmt der Kessel dadurch irgendwelchen Schaden?


    LG


    Daniel

  • Etaminator

    Approved the thread.
  • Etaminator

    Changed the title of the thread from “Anzahl Verbrennung gestoppt” to “Was passiert konkret bei "Verbrennung gestoppt"?”.
  • Die Steuerung hat die Belimos zugefahren und den Lüfter runter bzw aus.

    Das Holz kokelt vor sich hin und wenn wieder Platz im Puffer ist fährt die Steuerung den HV wieder an.

    Gut ist es nicht je nach Hersteller heißt es bis zu 5% der Betriebsstunden ist die Feuerhaltung zulässig.

  • Hallo,


    die Verbrennung wird bei 85°C (Max. Temp. Kessel) gestoppt, heißt Luftklappen zu und Lüfter aus.


    Die TAS und auch der STB würden erst bei 95°C auslösen.


    Sollte nicht zu oft vorkommen aber jetzt kannst Du eiegntlich normal weiter heizen. Wahrscheinlich hast du einen Haufen Holzkohle im Kessel.


    MfG

  • Auch der Thermi hat Wärmeabführung, bringt halt nix, wenn die Thermostate zu machen und ne Friwa hat. Welche Firmware hast du drauf Daniel? Steht auf dem Startschirm von der Steuerung.

    v21.030

  • Holzkohle war keine drin, er hat alles ganz normal runter gebrannt. Er ist nur 2 mal für jeweils vielleicht 10 - 15 Min. in den Stop gegangen, danach hat er bis zum Schluss ganz normal gebrannt.


    Ich selber war nicht da, hatte alles nur über die App verfolgt. Hatte meine Frau telefonisch gebeten alle Thermostate voll auf zu drehen, aber beim eingestellten Vorlauf von 43 Grad hat es halt nicht gereicht um genügend wärme abzunehmen.


    Was mich nur interessiert ist, welchen Schaden der Kessel bei sowas nehmen kann, wenn es zu oft passiert. Leuchtet mir gar nicht so recht ein...


    Hatte heute wegen einem anderen Thema mit dem Heizungsbauer Kontakt und Ihm erzählt das er hätte nicht auflegen sollen und der Kessel in den Stop gegangen ist. Er hat nur darüber gelacht..... :cursing:

  • Das rumgekokel ist für die Wärmetauscher nicht so dolle. Und generell kommt die Abschaltung, wenn der Kessel Übertemperatur hat. In der Theorie führt das zu hohem Verschleiß, aber Mal ehrlich ich hab das auch am Anfang 3mal verzockt, dann nicht mehr und der Kundendienst hat nur gesagt pro Jahr 2-3mal ist egal. Wenn das aber ständig ist, könnten sie sich aus der Garantie winden.

    Zum Glück ist unser Schornie immer pünktlich da gehen die Messungen immer gut, bzw. im Moment wird nur auf Pellet gemessen obwohl er weiß daß wir 85% Stückholz machen.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!