Wer hat Erfahrung mit Lindenholz im HV?

  • Ich mußte eine große Linde fällen und habe nun viel Holz davon. Habe noch nie Lindenholz verwendet. Spricht irgendetwas dagegen es im Solarbayer HV zu verbrennen. Es wird wahrscheinlich noch 2 Jahre liegen bis es dran ist.

  • Das habe ich auf die Schnelle gefunden:


    "Kaminholz-Wissen: Lindenholz als Brennholz nutzen

    Lindenholz eignet sich recht wenig zum Heizen. Es brennt schnell ab, erzeugt wenig Wärme, dafür aber viel Asche. Zudem hat es einen geringen Heizwert. Deshalb ist es gut als „Sommerholz“ geeignet, wenn es im Raum nicht so heiß werden soll. Das Lindenholz trocknet recht schnell. Der Heizwert der Linde beträgt etwa 1500 kWh/ kg. Ein Raummeter trockenes Lindenbrennholz ersetzt etwa 150 Liter Heizöl. Die Dichte der Linde beträgt 480 bis 570 kg/m3. Dieses Kaminholz ist also nicht für die kalten Wintertage geeignet, da es nicht viel Wärme beim Verbrennen erzeugt." Quelle: Brennando.de

    Pelletskessel Ecolyzer Nennleistung 16 KW (vorm. Atmos D15 + Brötje Ölkessel), 800 ltr. Pufferspeicher mit SLS-System von Solarbayer, 140 ltr. WW Speicher, 80 ltr. E-Speicher von Stiebel Eltron,
    Heizungsregelung KMS von OEG, LC zwecks visueller Verbrennungsüberwachung. Hydraulisch abgeglichene Heizungsanlage. Pumpe: Wilo stratos pico 25/1-4

  • Ich habe auch schon mal 50Rm Linde geschenkt bekommen . Die waren recht schnell verheizt . Geld würde ich dafür als Brennholz nicht bezahlen. Auch die Verarbeitung ist recht zeitaufwändig . Sägen geht super aber spalten ist ein Kampf . Linde und Weide haben den geringsten Brennwert.

    Soli 14,9T

    16m2 Solar

    200l WW+2800l Puffer

    UVR1611+Flammtronik

    100Qm FBH + 120Qm mit Heizkörber

    John Deere 820+BGU SSA300

  • Danke, das hilft mir weiter. edf-mike lebst du in Frankreich, wegen edf ist es meine Vermutung. Ich lebe in den Südfranzösischen Cevennen.

    Gruß

    Tansen

  • edf-mike

    EDF ist eine Antriebsart im Modellflug . Dort bin ich schon seit 20 Jahren im Forum unterwegs und habe den Nahmen dann auch in anderen Foren benutzt.

    Soli 14,9T

    16m2 Solar

    200l WW+2800l Puffer

    UVR1611+Flammtronik

    100Qm FBH + 120Qm mit Heizkörber

    John Deere 820+BGU SSA300

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!