Kessel zieht um

There are 12 replies in this Thread which was already clicked 984 times. The last Post () by mike.

  • 2006 wurde im 40m entfernten Nebengebäude der Heizraum eingerichtet. Heizung per HV, Warmwasser regulär,und als Heizungsreserve die Gastherme.


    Wirtschaftspolitische Experimente haben mich nun zum Umdenken gezwungen. Der HV zieht ins Haus in die Garage. Ist aus anderen Gründen nicht ganz optimal, aber egal. Über der Garage liegt das Wohnzimmer. Somit fällt die Fernleitung weg. Alle Verluste der Heizung selbst bleiben innerhalb der beheizten Hülle. Puffer habe ich heute bestellt, TWL Ker 4000. Somit dann auch Warmwasser über HV und optional in den besseren Monaten per Solar.

    Gegenwärtig haben wir 7500kwh an Gas pro Jahr verbraucht, hier schätze ich über 95% bei Warmwasser. Im Dezember war der monatliche Abschlag bei 36 Euro, jetzt sind es 98 - bei gleichem Verbrauch.


    Anmerkungen/ Ideen zum Vorhaben nehme ich gerne an.

  • Hallo Michael,

    Du wirst es an Deinem Verbrauch merken was Du einsparst trotz Isolierung usw.. Im Winter und wens regnet oder eiskalter Wind > wenn Du heizen wolltest mußt Du Dich entsprechend ankleiden. So kannst Du schnell mal zum heizen nachsehen. Diese Zeit Ersparnis kommt noch dazu.

    Du mußt nur sehen das die Heizmaterial zufuhr sich auch verbessert im Winter. Ganz wichtig Ist Dein Schonri schon informiert in bezug auf Schornstein? Wir wollen hoffen das Die Werte zu Deinem HV passen. Wohnzimmer darüber wirst Du als FBH wahrnehmen, wenns auch wenig ist jenach Dämmung des Fußboden.

    Dann ein gutes Gelingen zu Deiner Heizungs Verbesserung

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Hallo Michael,

    bei Neuaufstellung des Kessels gilt bei Messung normalerweise BIMSCH 2! Weiß nicht ob dein Kessel die packt. Mit Schornie vorher klären.

    Eine 16 Jahre alte Anlage umziehen kost ne Kleinigkeit, Heizraum bzw Aufstellungsraum Umbauen/Herrichten. In ein paar Jahren wenn der Kessel dann endgültig die Grätsche macht, evtl nochmal umbauen um die Anschlüsse dann auf den neuen Kessel passend zu machen usw. Dann noch das Risiko von Rissen durch evtl etwas gröbere Behandlung.

    Schon an Neuanschaffung gedacht? Evtl Fördergelder mit abgreifen? Neuere Technik, wieder Planungssicherheit für längere Zeit.


    Gruß

    Jürgen

  • Der Kessel hat doch erst vor kurzem die Messung nach aktueller Bimsch bestanden. Außerdem ist es nur ein neuer Aufstellort im gleichen Objekt.


    Allerdings durfte ich faszinierendes erleben:

    Vor wenigen Tagen habe ich bei einem bekannten Internetshop den Twl KER 4000 Speicher bestellt. Gestern rief mich der Chef an,ich möge ihm meine Bankverbindung nennen, die Sache mit dem Speicher wird nicht funktionieren. Speicher nicht verfügbar, Hersteller kann nicht im Ansatz abschätzen wann. Nun vergleichbaren Speicher bei hier ähnlich bekannten Anbieter bestellt, dort heißt er zwar PSHS 4000... aber egal,Hauptsache Speicher kommt. Meine beiden vorhandenen Puffer 2000 und 1000 Liter war binnen 1h weg.


    Wer hätte gedacht dass wir da nochmal hin kommen.


    Ich glaube die Robusten unter uns,die mit ihrem GK21/GK30 im echten Schwerkraftsystem standhaft geblieben sind, werden uns alle noch einmal auslachen!


    schuesche / Jürgen : klar kostet das, aber nur Material. Presse kann ich mir leihen,den Rest kann ich allein machen.

    Kann auch nicht verstehen, warum hier 25 oder gar 40.000 EURO für nen neue Heizung aufgerufen werden.


    Selbst bei komplett neu....

    Nur Beispiele: S4 28kw mit Zubehör 10tsd,Puffer 1x3000 Liter ca 3000, Rohrleitungen + Strom ca 1000 Euro, unerwartete Überraschungen + der Kumpel der kann was ich nicht kann nochmal 1000 Euro.... In Summe 15tsd und dann scheiß auf bafa.......

  • Hallo Mike,


    wenn das so hinhaut soll es ja in Ordnung sein.

    Wollte einfach mal auf das "worst case" hinweisen.


    Gruß

    Jürgen

  • Hallo Leidensgenossen!

    Habe heute zum 3. Mal den neuen Puffer bestellt. Es soll ja ein Hygienekombispeicher mit zusätzlichem WT mit 4000 Liter sein.


    2x bereits wurde mir nach Bestellung bei bekannten Internetshops mitgeteilt, dass das gar nicht geht. Puffer nicht verfügbar oder halt ungewiss wann. Nun mal schauen was die heutige Bestellung bringt. Ist schon grausam was hier grad wirtschaftspolitisch herbei geführt wird.


    Übrigens Gas hier bei mir grad 10,06 Cent die Kwh, Strom bis 3500kwh bei 45,50 Cent die Kwh....

    Stand 12/21 waren es 4,3 Cent und 27 Cent....


    Man muss also was tun!

    Hab ich heute auch... 7h im Wald - bin total im Eimer,danach noch Dichtschnur vom Kessel getauscht. Die Silikondichtung von K war dann doch nicht so gut,oder ich einfach zu dämlich. Nun wieder normal.


    PS: hab auch ein neues Fernglas bestellt: Steiner Nighthunter xtreme 8x56... mal schauen ob/wann das geliefert wird....

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!