Anschluss P14 an Schornstein

  • Hallo zusammen,
    Der Rauchrohranschluss beim P14 liegt mittig auf 80 cm Höhe. Der vorhandene Anschluss an meinem Schornstein liegt mittig bei ca. 90 cm Höhe. Das sollte doch ausreichen, oder spricht etwas dagegen?

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Ja, eine leichte Steigung zum Schornstein reicht. Je nachdem wie weit der Kessel vom Schornstein weg ist kann es schon, für ein gerades Rohr ohne Bögen, zu viel sein, dann packe etwas unter den Kessel. Bögen würd ich deswegen nicht einbauen.

    Grüsse


    Volker


    -altes Bauernhaus 280m² etwas gedämmt, DC40GS
    -2x2750l ex Gastanks als Puffer, mit Stroh gedämmt im Holzverschlag, Anlage in 5/4" Schwarzrohr geschweißt
    - Centramischer als RLA, WMZ, gemauerter 25x25cm Schornstein, ca.6,5m hoch, alles in der Garage, 20m Fernwärmeleitung
    -Solar seit Sep.2013, Direktwasseranlage, 20m² "Wuxi-Wankang" Heatpiperöhren, 60°, fast Süden, Resolregler "Deltasol BX", WMZ über "Grundfoss Dirkt Sensors"
    -Brauchwasserwärmepumpe seit Sep.2014, Dimplex BWP30HS

  • Einen Bogen muss ich einbauen, weil ich den Kessel nicht so stellen kann, dass das Abgasrohr gerade nach hinten in den Schornstein geht. Aber der Schornstein ist fast 12 Meter hoch, der hat dann normalerweise immer noch genug Zug.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Thomas es geht nicht nur um Zug den wird es kaum schaden. Es kann sich am Bogen Ruß ansetzen. So habe ich es an meinem Bogen gesehen, als ich alles ab hatte. Aber es war so wenig das ich das nicht als Behinderung hätte merken können. Und das nach einem Jahr.
    Vielleicht kannst Du die Steigung mit dem Bogen angehen. So habe ich es gemacht. Rechten Winkel Bogen gerade aus dem Kessel raus > Bogen > und schräg nach oben gedreht > Rohr in den Schornstein. Die Muffe in den Schornstein muß dann natürlich auch schräg eingesetzt werden.

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Hallo jostom


    Ich fasse mich kurz , da Halbzeit bei der Damen EM.
    Nimm einen Bogen mit Revi - Öffnung,die gibts auch als verdrehbare Version.
    Im Reinigungsfall kommst Du dann überall ran.

    mit freundlichem Gruß aus der Niederlausitz


    Erik


    DC30GSE/2000 l Puffer/160 l WWB/ACD01/8m DW Schornstein 180 mm/Laddomat/Zugbegenzer/Belimo/120 m² Wohnfläche/2 Personen
    DC25GSE(long Version)/2400 l Puffer/ACD01/Viessmann 24kw Öler mit 160l WWB/Laddomat 21/Zugbegrenzer/Belimo/120m² Wohnfläche/3 Personen
    DC25GSE(long Version)2000 l Puffer/keine ACD01/Viessmann Vitola 18kw/Regelung Dekamatik/ 120m² Wohnfläche/4 Personen
    Attack DPX 25 Profi

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!