Abdichtung Ofenrohre mit silikon

  • Hallo,
    heute habe ich an meinem Kessel den nächsten "Mod" eingebaut: Ich habe alle Verbindungen an den Rohren, inkl. der Bögen mit HT-Silikon abgedichtet.


    Dazu habe ich das Silikon aufgetragen und mit Spülmittel geglättet. Nach ca 2 Stunden hatte sich eine dicke Haut gebildet und ich habe das Rohr abgewaschen und mit Ofenfarbe lakiert.


    Jetzt ist das Rote Silikon Schwarz und die Abgasanlage defekt. Angeheizt habe ich direkt danach. Ausser einem extremen gestank nach Essig und Ofenfarbe hat alles geklappt. Der erhoffte Erfolg - Dichtheit auch bei Verpuffungen - hat sich auch sofort eingestellt.


    Jetzt freue ich mich aufs Wochenende, wo die großte Modiffikation bisher kommt :)



    mfg
    Thomas Pfaffinger

    Admin Holzvergaser-Forum.de
    Kein Support per PN oder Mail, sofern dies nicht Forenroblematiken betrifft.

  • Moin Moin,


    Warum ist die Abgasanlage defekt??????


    Gruß Morschy

    Künzel HV 50-S mit Lamdacheck aufgewertet
    4000l Speicher
    23m² Solar
    2 Heizkreise (HK + FBH)
    Friwa als Eigenbau
    geregelt von der UVR 1611


    Fernwärmeleitung 65m zum Neubauhaus 200m²
    -> 1500l Satellitenspeicher
    -> Friwa Oventrop
    -> UVR 1611
    -> 10m² Röhrenkollektor
    -> nur FBH
    !!! alles Eigenleistung!!!




    29,6 Kwp Photovoltaik, mit ca 35% Eigenverbrauch


    800m² Wohnfläche 420 davon auf Neubau Niveau
    die restlichen 380 sind mäßig gedämmt

  • Morschy schrieb:

    Quote


    Warum ist die Abgasanlage defekt??????


    Hallo,
    nein ist sie nicht, aber normale Ofenrohre sind nicht ganz dicht. Dadurch würde dann auch die Messung mit dem Lamdacheck, der geplant ist, irgenwann mal verfälscht werden.


    Und was hinzu kommt: Bei einer Verpuffung, drückt es Rauchgas in den Aufstellraum, was ich vermeiden möchte :)


    mfg
    Thomas Pfaffinger

    Admin Holzvergaser-Forum.de
    Kein Support per PN oder Mail, sofern dies nicht Forenroblematiken betrifft.

  • :laugh: jep Perfekt!
    So jetzt muss ich euch aber mal was beichten...
    Habe auch nach einer woche Betrieb meines Atmos das Abgasrohr abgedichtet vorallem die Reinigungsklappen waren undicht...
    Und wist ihr womit??
    Mit handelsüblichen Bausilikon!
    Kein billiges schon für 6 Euro die Katusche und siehe da... es hällt ohne Pobleme stand! Seit nun mehr die 10.woche!
    MFG

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!