Lufttrennung: Geht dieser Lüfter?

  • Hallo


    Nachdem der Lambdacheck am Kessel ist , sollte jetzt noch die Luttrennung in Angriff genommen werden.
    Ich habe noch einen Schaltschranklüfter liegen, nagelneu.


    ebm Papst R4E225-AC01-19


    eingebaut in einen Rittal SK 3149


    Folgende Werte stehen drauf oder konnte ich googeln.


    Leistung 65W
    Durchmesser 225 mm
    Tiefe Lüfterrad ca. 70 mm
    Drehzahl ca. 1500 U/min
    Luftduchsatz 360 m³/Stunde freilaufend


    Quelle:
    http://www.rittal.de/OnlinePDF/Download_PDF.asp?PageNo=701&PageAdd=0&PdfLink=\Downloads\PrintMedia\RiBookHB32\D\HB32.pdf


    Auf dem Lüfter steht 65W am Gehäuse 42W. 230V


    Gruß
    Mischel

  • hallo mischel
    von der leistung würde er passen.da ich den lüfter aber nicht kenne ist auf folgendes zu achten.hat der lüfter eine ansteuerungsspannung 0-10 V dann kannst du ihn direkt von der lambda ansteuern.wenn nicht brauchst du eine steuerung die das signal auswertet und dann erst den lüfter ansteuert da brauchst du nur einen normalen lüfter ,der mit 230 V arbeitet.mein wissensstand :kann eine UVR oder vollmar.
    gruß horst! :(:(
    PS: für einen 10-lochdüsenstein wird aber die leistung dann nicht ausreichend sein.

  • mein Polenlüfter
    http://www.holzvergaser-forum.…1/&postID=26720#post26720
    hat auch 65 Watt und er reicht locker als Sekundärlüfter. Momentan wird er von Hand angeknipst, in Kürze mittels Relais, dann läuft er, wenn der Primärlüfter läuft.
    Relais ist dies hier bei Conrad: Artikel Nr 505064-92
    RELAIS T92-230 V
    Conrad Direktlinks gehen nicht.


    Sekundärlüfter ausschalten, wenn er beim Abbrand nicht benötigt wird, ist bei mir schlecht, weil der Druck des Primärgebläses dann Rauch durch die Sekundärluft zurück und aus dem Lüfter rausdrückt. Da bräuchte ich ganz fest und dicht schließende Klappen, aber die bleiben erst mal so.


    Ideal wäre natürlich mal wieder die Vollmar Regelung, die würde den Sekündärlüfter statt ganz aus auf ganz geringer Stufe weiterlaufen lassen können

  • hallo peter
    diese rückschlagklappen für beide lüfter würde ich an deiner stelle schon einbauen.
    sie haben die funktion bei einer verpuffung den ventilator zu schützen,die andere ist,wenn der sek.lüfter abschaltet,keine luft mehr nachsaugen zu lassen.auch nach dem abstellen des kessels hast du durch den kaminzug immer noch nachgesaugte luft,die die glut anfachen kann,und damit die abstellth.nicht einhält.
    gruß horst! B) B)

  • Hallo


    Ich kann Fertigmeldung geben. Die Luft ist getrennt. Der Secundärlüfter wird über einen Endshalter am Belimo eingeschaltet.
    Was ich aber festgestellt habe ist, das der Restsauerstoff nicht gehalten werden kann wenn der HV richtig gast. Ab und zu sackt er auf 4,7% , eingestellt 6%. Gut ist das dann die Abgastemperatur nach oben geht und dann regelt der Primärlüfter zurück. dann steigt der Rest O² wiedr an auf 6%.


    Die Lösung wäre ein stärkerer Secundärlüfter oder den Primärlüfter Drosseln?


    Oder wisst ihr noch eine Lösung.


    Gruß
    Mischel

  • hallo mischel
    probiere den prim.lüfter zu drosseln.wenn bei dir das nicht auf eletr.weg geht, dann mache ein kleines stück die blende am vent. zu.mußt du halt ausprobieren wieviel du da brauchst.nimm zuerst einmal klebe- band um zu testen. :)
    gruß horst!

  • Hallo


    Die Drosselklappe ist drann. Jetzt hält er den Rest O², aber die Gesammtleistung des Kessels geht runter. Bei mir nicht schlimm. Ich brauche keine 25 kw. Mit Abgasbremse im untern Brennraum und Tubulatoren mit 4 halben U-Scheiben liegt die Abgastemp. bei 140°C .
    Na denn, jetzt braucht er noch ne große Brennkammer.


    Gruß
    Mischel

  • hallo mischel
    nachdem du die luft getrennt hast,mußt du eines berücksichtigen dabei.
    der prim.lüfter war für beide luftarten zuständig.jetzt hast du aber einen eigenen sek.lüfter.darum auch der luftüberschuß auf der prim.seite,da hast du keine 25 KW sondern sicher mehr.die abstimmung, wieviel dein kessel an abgasbremsen verträgt,mußt du mit probieren lösen.bei mir hat auch nicht auf anhieb alles gepasst.
    gruß horst! ;)

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!