Sensor: Welches Kabel ist GND

  • Da das womöglich eine Anfänger (eher Noob) frage ist, stelle ich die mal hier.
    Wollte die Temp Sensoren am Pufferspeicher verkabeln, wo mir dann die Frage in den Kopf stieg, welches ist den welches Kabel? Das mit den 2 Strichen, ist das Signal, oder GND?
    Bei den BF Sendoren, müsste es ja eigentlich egal sein, oder? Da wird ja der Wiederstand gemessen.
    Genauso die Frage bei dem Sensor für den Kessel, da habe ich aber noch nicht geschaut, die die Kabelfarben sind.
    Gibt es irgendwo eine einheitliche Definition dafür?


    Danke

  • Hallo,


    so lange Du 2-Drahttechnik und Widerstandssensoren hast, ist die Polung egal.
    Hast Du Sensoren mit 3 oder 4-Drahttechnik, muss Du in die Sensorbeschreibung schauen, da muss auf die Polung geachtet werden, ebenso bei Digitalen Sensoren.

  • Kommt drauf an, was das für Sensoren sind. In der Regel kannst Du die Sensoren anschließen, wie Du willst, das gilt z.B. für PT 1000, PT 100, NTCs oder ähnliche. Es gibt nur ganz wenige, die müssen exakt angeschlossen werden.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!