• Hallo Holzheizer,


    der Winter steht vor der Türe und das heizen fängt so langsam wieder an. An meinem 32GS mit 800L Puffer habe ich zur MIschersteuerung mir mal vor geraumer Zeit eine Steuerung von Tech ST430 besorgt. Na, wer billig kauft, zahlt oft zweimal. Gut das Ding macht bis auf den Komfort was es soll.


    Nun habe ich mir gedacht, das ich Nachts die Vorlauftemperatur von 63° auf 50° absenke, denn nachts braucht die Bude doch nicht so warm zu sein. Ich glaube, so was nennt man Nachtabsenkung. Kann man sowas mit ner CETA106 realisieren oder habt Ihr Tipps, mit welcher Steuerung ich sowas machen kann?


    Gruß Dirk

    :) Atmos DC32GS, 3 X 800l Puffer, Ladomat, Esbe 3 Wege Mischer + Motor Steuerung CETA106!!! Notheizung Gastherme getrennt durch Umschaltventil!!! 260qm Wohnfläsche :)

  • Die Ceta 106 ist zwar etwas kryptisch zu bedienen, aber einen Heizkreis mit Mischer kann sie wirklich gut regeln. Vor allem bei dem, was sie kostet. Die hat auch mehrere Absenkungsmöglichkeiten für die Nacht: entweder Totalabschaltung oder Absenkung usw. Es gibt auch so ein Bedienteil, das Du Dir irgendwo im Wohnzimmer setzen kannst, mit dem kannst Du alles 1:1 auch bequem von aus regeln, gleichzeitig ist da ein Raumfühler eingebaut, den man dann auch noch mit einbeziehen kann, aber nicht muss.


    Hier bekommst Du die Anleitung.


    Ich will die zwar nicht wie Sauerbier anbieten, aber ich habe einem Freund die Ceta 104 an einen Öler verbaut und da läuft die tadellos. Ich schätze, die 106 geht auch gut. Die gibt es vor allem immer inklusive allen Fühlern und kostet bei den meisten Shops nicht wesentlich mehr als 120 Euro.


    Im Forum nebenan hatte ich mal einen geholfen, die Werte dafür einzustellen.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Hi Thomas,


    danke für deine Antwort. Da werde ich mich mal nach so einer Steuerung umsehen. Sind ja gar nicht so teuer, was ich bisher im Netz gesehen habe. Danke!!!!


    Gruß Dirk

    :) Atmos DC32GS, 3 X 800l Puffer, Ladomat, Esbe 3 Wege Mischer + Motor Steuerung CETA106!!! Notheizung Gastherme getrennt durch Umschaltventil!!! 260qm Wohnfläsche :)

  • Hallo,
    ich befinde mich im Anschluss der CETA 104 an mein
    Heizungssystem. Ich möchte damit meinen Heizungsvorlauf regeln, das ich z.B. Tagüber
    eine Vorlauf von 60° habe und Nachts eine Absenkung auf 50° oder einfach Witterungsgeführt
    über den Aussenfühler.


    Meine Frage: Wo schließe ich meinen Fühler vom Vorlauf &
    Mischermotor 3Wegemischer an?


    Anschlüsse von links nach rechts:


    L= Phase für Netzanschluss
    1= Phase für Heizkreispumpe
    2= brauche ich nicht Ladepumpe wird über DC32 geregelt
    N= Null für Netz
    N= Null für Heizkreispumpe
    Anschluss WEZ, keine Ahnung wofür?
    Erdanschlüsse! Ist klar
    A & B Busanschluss für Vernetzung? Irgendwas für PC zu Auswertung?
    OT= Was ist Open Therm?
    RC= Anschluss für Zimmerregler denke ich?
    F1=???????????
    F2=???????????
    F3= ohne Funktion
    F4= Aussentemperaturfühler


    Vorlauf und Mischermotor?????????????


    :) Atmos DC32GS, 3 X 800l Puffer, Ladomat, Esbe 3 Wege Mischer + Motor Steuerung CETA106!!! Notheizung Gastherme getrennt durch Umschaltventil!!! 260qm Wohnfläsche :)

  • Hier nachschauen, die richtige Anleitung runterladen und dann steht das drin. Du scheinst nicht die richtige Anleitung zu haben, sieht mir aus, wie die zur CETA 104, denn die 106 hat kein Relais für Wärmeerzeuger.


    Edit: hast Du etwa die CETA 104 gekauft? Die geht nicht, die geht nur für einen Direktheizkreis mit Wärmeerzeuger. Du brauchst unbedingt die CETA 106, denn nur die kann einen Mischer ansteuern.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Hi Thomas,


    oh, wenn ich mir deinen Beitrag von letztens lesen, sehe ich es auch "an einem Öler verbaut". Ja ich hab die falsche Steuerung(ceta104). Habe die Steuerung für kleines Geld im Auktionshaus ersteigert. Nicht so schlimm!!! Ich verkauf die wieder und bestell mir morgen ne 106. Ich muss ja mal langsam voran kommen, der Winter steht vor der Tür. Danke für die Hilfe!!! Das kann nur im Suffffff passieren!


    Gruß Dirk

    :) Atmos DC32GS, 3 X 800l Puffer, Ladomat, Esbe 3 Wege Mischer + Motor Steuerung CETA106!!! Notheizung Gastherme getrennt durch Umschaltventil!!! 260qm Wohnfläsche :)

  • nana! Nicht umsonst ist bei der Arbeit eigentlich Alkoholverbot...

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!