Röhren rutschen aus Sammlerkasten

  • Hallo,


    ich habe dieser Tage mal wieder meine Solaranlage besucht um den Schnee auf den Röhren zu entfernen,
    dabei ist mir aufgefallen das fast alle Röhren incl. Dichtung ein Stück aus dem Sammlerkasten gerutscht sind.


    Meine Frage:


    Ist das bei jemanden von euch auch schon mal vorgekommen, oder muss das bei "Made in China" so sein :( ?


    Hat einer ne Idee wie man die wieder richtig fest kriegt?
    Habe schon nach O-Ringen und dgl. geschaut, aber die kosten ja in der Größe teilweise richtig Geld...
    Die untere Halterung will ich nicht bis auf Anschlag anziehen um keine Spannung auf die Röhren zu bringen.


    Grüße


    Der Waldschratt

  • Hallo Waldschratt,


    meine Röhren sind aufgeständert.Hab gerade mal geschaut.Die oberen Dichtungen sind alle am Sammlerkasten u. die Röhren nicht nach unten gerutscht.
    Kann ja eigentlich auch nicht passieren,wenn du sie bei der Montage nach oben gedrückt hast u. unten mit nicht zu viel Spiel fixiert hast.
    Im Übrigen bin ich mit meinen 30 China-Röhren sehr zufrieden,optimale Warmwasser-Bereitung.


    Gruß Rolf

    Gruß Rolf



    DC 30GSE,Lufttrennung,LC mit geregelter
    Sekundärluftklappe u. gegenläufig geregelter Primärluftklappe über Federzug,Turbulatoren 7.2 mit von außen bedienbarer Reinigungsfunktion,Lüfter-Drehzahlregelung Botex CT-110R durch PID-Regler nach AGT mit Timer-Abschaltung u. Einstellung der Mindestdrehzahl über Poti,Laddomat,Restwärmenutz. manuell,Asu-Timer,4
    x 732Ltr. PSP,300Ltr. bivalenter Speicher mit 30
    VKR,Fachwerkhaus 150qm Innendämmung,Ölheizung im Notfall
    zuschaltbar.

  • Hallo Rolf,


    ..na das ging ja Schnell...aber Bitte nicht vom Dach fallen...


    die Dichtringe haben einen Bund,und sitzen ordentlich fest auf den Röhren.
    Allerdings passten die Dichtringe schon damals relativ leicht in den Sammlerkasten.


    Ich bin mit den meinigen 30 Röhren auch zufrieden, denke allerdings das die
    jetzt mit verrutschte Heatpipe weniger Übertragungsfläche zum Sammelrohr hat und es somit Leistung kostet.


    Werde mal schauen ob ich was finde mit dem ich die Ringe temperaturbeständig in den Sammlerkasten kleben kann.


    Gruß


    Der Waldschratt

  • Hallo Waldschratt,


    du könntest das mit diesem SILIKON einkleben.


    Gruß Frank

    Gruß Frank


    Dc22s mit 1500 Liter Puffer--300 Liter WW Boiler--Fußbodenheizung---7m³ Regenwasserspeicher---100m² Wohnfläche+40m²Nutzraum---Husqvarna 236---Mac Allister Holzspalter MHS 4Tonnen---3fach verglaste Fenster---10cm Styropor---Fiskars X25---Fiskars x11---

  • Hallo Frank,


    danke für den Tip mit dem Silikon.
    Die Temperaturbeständigkeit ist ja OK, bin mir aber nicht sicher ob es auch auf den
    Kunststoffhülsen (die sind richtig glatt wie PE oder PP) und den Gummiringen hält.
    Ich habe noch was anderes zu liegen, das Zeugs hält auch auf fechten Untergründen (und vor allem an d. Fingern)
    aber wie es mit der Temperaturbeständigkeit aussieht konnte ich noch nicht in Erfahrung bringen.


    Danke euch nochmal.


    Grüße Tino

  • Hallo Tino,


    also Hochtemperatursilikon habe ich glaube schon Kilo weiße verarbeitet und das klebt überall schön fest (an den Fingern und der Arbeitshose besonders...), also bis jetzt hatte ich noch keinen Werkstoff gehabt wo es nicht halten wollte, ok ich habe das hauptsächlich im Industrieofenbau eingesetzt und dort ist PE und PP eher nicht der Werkstoff der zum Einsatz kommt, aber ich denke 7€ für eine Tube kann man schon riskieren als Fehlversuch?


    Habt Ihr Eure Solaranlage selbst gebaut aus Kaufteilen oder sind das fertige Anlagen gewesen die auf Dach geschraubt habt?
    Bin auch am Überlegen ob ich mir die Röhrenkollektoren auf Dach setze, denn teuer ist so eine Sache nicht.



    Gruß Frank

    Gruß Frank


    Dc22s mit 1500 Liter Puffer--300 Liter WW Boiler--Fußbodenheizung---7m³ Regenwasserspeicher---100m² Wohnfläche+40m²Nutzraum---Husqvarna 236---Mac Allister Holzspalter MHS 4Tonnen---3fach verglaste Fenster---10cm Styropor---Fiskars X25---Fiskars x11---

  • Hallo Frank - Grüße euch zusammen,

    ...,denn teuer ist so eine Sache nicht.

    könnte ich mal bitte eure/eine Hausnummer bekommen,
    und könnte das auch ein Bürger ohne Fachwissen verbauen ?


    ..., danke.


    Beste Wünsche
    Wolfgang

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!