Search Results

Search results 1-20 of 783.

Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

  • Hallo stellt sich die Frage für was man einen Speicher braucht, wenn der immer voll geladen werden muss. Sinn und Zweck ist doch die vom HV gelieferte Wärmemenge, bei optimaler Verbrennung, zwischen zu speichern, wenn genau diese Wärmemenge nicht vom Wärmeverbraucher abgenommen werden kann. Und dann die Wärme aus dem Puffer zu entnehmen wenn der HV aus ist. Also wird jeder Puffer mit mehr oder weniger Beladung betrieben. Also von komplett durchgeheizt bis komplett leer. Welchen großen Unterschie…

  • Hallo technischer Overkill.........meine Meinung Welchen Heizwärmebedarf hat das Wohnzimmer? Bei Deinem geringen Jahresbedarf kannst Du den Kaminofen nur so feuern, dass die Flamme fast abgewürgt ist und die Umwelt verpestet wird oder andere Möglichkeit Wohnzimmer wird in Sauna umgewandelt..... Ich hatte mal alles in dieser Kombination, aber in anderen Größenverhältnissen und anderen Notwendigkeiten. (Vermietete Flächen und damit gezwungen "Notheizung" vorzuhalten, Abschreibung, Zeitablauf, Plat…

  • Hallo Grundsätzlich ist ein Kostenvoranschlag eine u. U. kostenpflichtige Leistung die i.d.R. mit dem Auftrag abgegolten wird. Ohne Auftrag kann der Unternehmer bei Anfrage eines Kostenvoranschlages seine "Planungsleistung" in Rechnung stellen. Also verabschiedet euch allgemein von dem Begriff Kostenvoranschlag - könnte teuer werden. Immer nach einem Angebot fregen - das ist Kostenfrei. Das ist keine Rechtsberatung, sondern meine Meinung. Kann jeder durch Tante Gogol überprüfen. ciao Peter

  • Hallo mabon Betriebserlaubnis kann nicht erlöschen. Was es gibt, ist eine Bestimmung (ENEV ersetzt durch GEG, Inhalt bleibt der gleiche) die besagt, dass ein Öl- oder Gasbefeuerter Wärmerzeuger nach 30 Jahren raus muss wenn er eine Konstanttemperaturregelung hat, also nicht Aussentemperaturgeführt gefahren werden kann. Die Betonung liegt auf kann. Wenn Deine Gastherme intern die Thermentemperatur anpassen kann, darf sie weiter betrieben werden. Also mach ein Bild aller Typenschilder und Bezeichn…

  • Hallo + Gastherme neu + Sanierung Schornstein (Umbau zu LAS) + 3,9 kW Holzkessel neu +14 kW wassergeführter Kamin neu + Hygienewärmespeicher ohne WT neu warum muss die Gastherme raus? Kein Niedertemperaturwärmeerzeuger sondern Konstanttemperatur?? Hygienspeicher ohne WT - Wärmetauscher im Hygienespeicher muss für Warmwasserbereitung vorhanden sein. Ich nehme an Du meinst keine zusätzlichen WT für Solar oder andere getrennte Energiequellen. welchen Gasverbrauch hattest Du bisher und weiviel Holz …

  • Hallo Seriennummer steht hinten auf dem Regler. Regler abziehen, Nummer ablesen und Regler wieder reinstecken. ciao Peter

  • Hallo bitte Garantie nicht mit Gewährleistung verwechseln Garantie ist eine freiwillige über die Gewährleistung hinausgehende Leistung durch wen auch immer. Garantie kann an Bedingungen wie Wartungsverträge oder sonstiges gebunden sein.. Gewährleistung steht Dir gesetzlich zu und kann Dir nicht verweigert werden. Fristen beachten. Beweislastumkehr beachten. Bei Heizungsanlagen ist Beginn der Gewährleistung i.d.R. die Inbetriebnahme. ciao Peter

  • Hallo Perfekte Lösung: Winkel oder Bogen auf den Puffer-Anschluß, Rohr nach vorne, Kugelhahn drauf, Verschraubung rein und einen Eck-Großentlüfter dran. Kugelhahn, dann kann man den Großentlüfter absperrreen wenn er mal inkontinent wird und das werden alle (über kurz oder lang). Durch die Verschraubung kann er schnell und einfach gelöst/dementiert werden zum Tausch. Man kann den Entlüfter offen lassen und sieht vor den Puffern sofort wenn er undicht ist, oder man sperrt ab und öffnet ihn einmal …

  • Hallo Thermosiphon am Laderohr? An jedem Anschluß? Würde m.M. nach ja konträr zur gewünschten Funktion sein.. Such mal nach Pufferspeicher Verbindungsset. Oft werden mit den Teilen die Puffer parallelgeschaltet. Nicht gerade günstig...... Gibts einzeln oder als 4er Set. Beachten, dass es feste und flexible Längen gibt. ciao Peter

  • Hallo ist der normale Preis.... ciao Peter

  • Hallo der Abzweig. Kommt das Wasser von links oder von rechts? Und geht dann runter zum Laddomat. ciao Peter

  • Hallo die Chinesen drucken Dir alles auf das Produkt, Hautsache es verkauft sich gut/besser. Die haben noch nicht mal Respekt vor Markenbezeichnungen. Und man bekommt praktisch alle Marken aus China. Oder glaubt jemand daran dass ein chinesischens Billig-Gerät wirklich CE Zertifiziert ist? Leider kann man oft nicht erkennen wo das Zeug herkommt. ciao Peter

  • Dampfmaschine

    v-two - - Aus Forschung und Technik

    Post

    Hallo möglich ist fast alles..... meist nur ein Problem des finziellen, technischen, mechanischen oder Arbeitsaufwandes. Das Hauptproblem, dass ich sehe ist das Problem aller HV,s oder Holzheizungen. Nur wenn man eine zum Wärmebedarf passende Füllraumgröße hat kann man vernünftig feuern. Hat man dazu noch einen Puffer, kann man im Verbrennungsoptimum verfeuern. Ist die Füllraumgröße mit entsprechender Füllung einmal in Brand, kann nicht mehr gut gesteuert werden. Gas kann man begrenzen. Öl auch …

  • Hallo poste mal den Hersteller und den Typ des Ventiles.... Es gibt Ventile die einen Mindestumlauf gewährleisten. Die können nicht ganz geschlossen werden. Habt Ihr mal probiert, den Antrieb anzunehmen und das Ventil mit der Hand weiter nachzujustieren? Als weiter zu schliessen? ciao Peter

  • ETA: PU-11 oder PU-15?

    v-two - - ETA Heizkessel

    Post

    Hallo kommt bei modulierenden Brennern immer darauf an wie die untere Grenze ist. Und ob ein Puffer vorhanden ist. Ohne Puffer hat man in der Zeit in der man einen Wärmebedarf unterhalb des Modulationsbereiches hat eine Ein-/Ausschaltung mit unterschiedlich langen Takten. Mit erhöhtem Verschleiß, mit erhöhten Stromkosten, mit mehr Umweltbelastung usw. Und der bereich unterhalb des Modulationsbereiches dauert erheblich länger als der Zeitraum, der unter NAT liegt. Bei kleineren Pelletern ist halt…

  • Hallo schon mal die Endlagen des Umschaltventiles gecheckt? Nicht dass der Antrieb ausschaltet weil er die Schaltertechnische Endlage erreicht hat, aber das Küken noch nicht geschlossen hat. Ist auch wirklich so gebaut? ciao Peter

  • ETA: PU-11 oder PU-15?

    v-two - - ETA Heizkessel

    Post

    Hallo die NAT NormAussenTemperatur ist das tiefste Zweitagesmittel, das in 20 Jahren 10mal erreicht wird. D.h. auch die extremen Temperaturen heuer sagen nix über die Auslegungstemperatur aus, da sie heuer mal aufgetreten sind aber nicht 10 mal in den vergangenen 20 Jahren. Und waren die -20°C die Minimaltemperatur oder die Tagesdurchschnitttemperatur? Ich bin nach wie vor der Meinung knapp ausgelegter Wärmeerzeuger bei automatischer Brennstoffzuführung. (Öl, Gas, Pellet). ciao Peter

  • Hallo wird das 3-Wegeventil richtig angesteuert? Dauerhaft? Also so lange wie der Puffer ausreichend warm ist? Hat der 3-Wegeventilantrieb einen Federrücklaufmmotor? Oder hat der Antrieb Auf und Zu? Ist der Ölkessel über die Holzheizung verriegelt? Also wird mit einem Signal der Ölkessel ausgeschaltet solange der Puffer ausreichend warm ist? ciao Peter

  • Hallo schon alles wegen dem Brandschutz geklärt? 2 Wohneinheiten/Nutzungseinheiten entsprechen Gebäudeklasse 2 mehr als 2 Wohneinheiten/Nutzungseinheiten entsprechen Gebäudeklasse 3 mt den dafür notwendigen Brandschutz. Fängt bei Treppe darf nicht merh aus brennbarem Material sein, Treppenhaus muss an der höchsten Stelle eine Entlüftung haben. Anforderungen an Wände Decken usw. sind strenger...... Bedenke, dass Du jedes Stück Holz ins Dachgeschoß schleppen mußt. Du wirst nicht jünger. Ichhatte i…

  • Hallo der Rücklaufmischer sollte mit einem Antrieb ausgerüstet sein und die Rücklauftemperatur nach Vorgabe des Kesselherstellers regeln. ciao Peter