Fehler/Störung meiner Heizungsanlage - Fehler / Störung Attack Lambda Touch SLx 45 - Truwor

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

      • 27

      • # 171023

      Fehler/Störung meiner Heizungsanlage - Fehler / Störung Attack Lambda Touch SLx 45 - Truwor

      Aber vielleicht noch eine Frage zur Regelung: Ich hatte heute zu Beginn des Abbrands mal den AGT Sollwert auf 160C gestellt. Ergebnis war das PID Regelung aus war und Sollwert für Restsauerstoff auf 0%. Ist das normal oder habe ich was falsch gemacht?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      • 28

      • # 171024
      Das Problem ist folgendes.
      Durch den falschen Lambdawert, welcher offensichtlich unter den eingestellten Sollwert liegt,geht die Steuerung davon aus das zuviel Holzgas Produziert wird.
      Sie macht Sekundär bis 100% auf.Es ändert sich aber nichts.
      Jetzt geht das "R" an.
      Das bedeutet ,die Steuerung drosselt die Haupt sprich Primärluft solange bis weniger Holzgas Produziert wird.
      Theoretisch ne Schutzfunktion, bei defekter Sonde aber ein Problem,
      Nochmal.Es macht keinen Sinn, wenn der Wert bei gestarteten Kessel ohne Flamme nicht zügig 21% anzeigt den Kessel mit Holz befüllt zu Zünden.
      Das muss geändert werden.

      Du kommst übers Display an die Platine.Zumindest entfernst du es samt schwarzen Blechrahmen geht eigentlich ganz gut.
      • 29

      • # 171032

      Fehler/Störung meiner Heizungsanlage - Fehler / Störung Attack Lambda Touch SLx 45 - Truwor

      Ja, das Entfernen des Displays ist kein Problem. Nur komme ich dann nicht wirklich gut an die Stecker der Lambda Sonde ran. Ich dachte vielleicht es der Aufwand die rote Verkleidung in der das Display sitzt abzunehmen


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      • 31

      • # 171046

      Fehler/Störung meiner Heizungsanlage - Fehler / Störung Attack Lambda Touch SLx 45 - Truwor

      So, ich hab noch mal getestet und gerüttelt. Lambda Sonde zeigt beim Brand ohne Flamme plausible Werte an. Noch eine Idee, was da sein könnte?


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      • 33

      • # 171054
      Empfehlen würde ich einen vorsichtigen Abbrand mit einer viertel Füllung.
      Dann schaust du dir den Lambdawert an.Zu erwarten ist, das er eher nicht in den HV Betrieb geht sondern normal abrennt.
      Geht die Sonde wieder auf 1,2 brennt entweder die gesamte Ladung oder es ist das Kontaktproblem.

      Luftführungen verstopfen nicht.
      • 34

      • # 171055

      Fehler/Störung meiner Heizungsanlage - Fehler / Störung Attack Lambda Touch SLx 45 - Truwor

      Ich habe ja in den vergangenen Tagen immer nur vorsichtige Abbrände mit einer halben bis drei viertel Füllung gemacht. Ich habe mal den Support von Attack angeschrieben, die wollten das Logging haben, aber da wird sich wohl übers Wochenende auch nichts tun.
      Heute Nachmittag Haben ich den Kessel mal in den Testmode versetzt und die Leistung des Ventilators hoch und runtergefahren. Ich würde anhand des Geräusches sagen, dass der auf jeden Fall moduliert. Die Belimos habe ich auch mal auf und zu gefahren, da scheint auch kein Problem zu sein. Mir fehlt echt die Vorstellungskraft, was da noch kaputt/ fehlerhaft sein könnte. Könnte denn mit dem Düsenstein oder mit den Einhängeblechen was sein? Augenscheinlich sieht das alles aus wie vorher.


      Gesendet von iPhone mit Tapatalk
      • 35

      • # 171056
      Ich habs doch aber schon recht ausführlich erklärt.
      Ich kann nur meine Vorgehensweise vorschlagen.
      Es ist ziemlich sicher der hintere Stecker zur Sonde.
      Ich hatte das alles genauso.
      Auch das er kalt den richtigen Wert angegeben hatte.Im Betrieb war dann wieder Murks.
      Du musst klären ob du den Stecker zwecks Garantie gegen eine Klemm oder Pressverbindung tauschen darfst.
      Oder sie sollen dir eine Alternative sagen.

    Webutation