Zeitraum Mittelwert für AT Regelung

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

      • 1

      • # 173503

      Zeitraum Mittelwert für AT Regelung

      Hallo zusammen, ich wollte gerne Mal wissen was ihr in eurer Regelung (in meinem Fall uvr 16x2) für eine Zeitspanne der mittelwerbildung für die Vorlauftemperatur eingestellt habt. Lt Norm ist ja für die Auslegungstemperatur der Mittelwert der letzten 3 Tage maßgeblich, wobei kein Hinweis auf die Bauweise genannt wird.
      Gruß
      • 2

      • # 173554
      Hallo Johana,

      Du meinst den Wert für die Mittelwertbildung der Aussentemperatur ?

      Ca. 1/2 Stunde.
      Es geht ja nur darum, daß die AT nicht bei jedem
      Windhauch schwankt.


      3 Tage wären Unsinn, wie soll die Regelung sonst schnelle Wetteränderungen und vor allem die kälteren
      Aussentemperaturen in der Nacht mitbekommen.



      Viele Grüße von Martin
      • 3

      • # 173576
      Hallo, ja den Mittelwert für Aussentemperatur zur Vorlauftemperaturregelung mein ich.

      Die Speichermasse vom haus sollte gewisse Schwankungen ausgleichen.
      Wenn im Sommer die Aussentemp nachts unter die heizgrenztemp fällt sollte die Heizung ja eigentlich nicht angehen, wenn am nächsten Tag wieder warme Temperaturen zu erwarten sind.
      Ich hab bei mir jetzt 2h eingestellt, finde das aber immer noch zu kurz und wollte Mal wissen was ihr für Erfahrungen habt.

    Webutation