Durchflußmenge regeln durch Drehzahl Pumpe, oder....?

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

      • 1

      • # 174369

      Durchflußmenge regeln durch Drehzahl Pumpe, oder....?

      Ein User stellte mir privat folgende Frage die ich hier einstelle:

      Wird die Durchflussmenge nur über die Drehzahl der Pumpe geregelt?
      Pumpe 100 % > Tascocetter zu bis max. Menge oder Drehzahl max. Menge > Tascocetter 100 %auf.
      MfG Juergen

      Atmos DC GSE 30
      2 x 1000 lt Puffer
      Propangas GK DeDittrich
      WW Boiler 300 lt
      UVR 1611
      • 2

      • # 174377
      Hallo Jürgen,

      warst, etwas schneller wie ich.
      Zur allgemeinen Info, ich bin der User der Jürgen kontaktierte.

      Unsere Solaranlage, läuft z.Zt. nur befriedigend. Das Thema wird schon behandelt.
      Mir ist beim Lesen in einem anderen Thread aufgefallen, das der User seine Pumpe nicht zu 100% laufen lässt.

      Wir haben eine Grundfos upm3 15-70 als Förderpumpe unserer Solaranlage (5 Panels Sunex Pr 2.09).
      Die Panels (paralell) benötigen einen Durchlaufstrom von
      max. 297 ltr./h.

      Unser HZB hat noch einen Tacosetter am Rücklauf installiert, der momentan so beigedreht ist, das bei 100% Drehzahl der Pumpe diese 297 ltr. erreicht werden.

      Meine Frage hierzu: wie wird der Durchlauf geregelt?

      Die max. Drehzahl der Pumpe so einstellen (z.B 50%), das es an den Wert kommt und Tacosetter voll auf, oder wie es momentan eingerichtet ist?

      Was ist der Vorteil/Nachteil? Pumpe 100% > Tacosetter beigedreht.

      Gruß Achim
      • 3

      • # 174409
      Hallo Achim,

      wenn du Energie sparen willst dann stell den Tacosetter auf vollen Durchfluss und regelst mit mit der Drehzahl der Pumpe.

      Sonnige Grüße Reiner
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 4

      • # 174427
      So ist das, ich frage mich immer warum man eine Pumpe auf Vollgas stellt und dann mit
      einem Tacco abwürgt.

      Das ist Steinzeit, als es noch keine Drehzahlsteuerungen gab.

      Leicht abdrosseln mach manchmal Sinn, wenn der Widerstand zu gering ist oder oder.

      Viele Grüße von
      Martin

    Webutation