Solarbayer: Heizkreissteuerung für Holzvergaser

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

      • 1

      • # 174516

      Solarbayer: Heizkreissteuerung für Holzvergaser

      Guten Morgen. Nun steht ja bald die Heizperiode wieder an und bis dahin möchte ich meine derzeitige Steuerung eine Nehs Terramatik D1 gerne ersetzen aufgrund eines Defektes. Sie regelt meine Heizkreispumpe nicht mehr und lässt sie permanent laufen und wirklich zufrieden war ich mit der Steuerung noch nie also muss jetzt was neues her....

      Geheizt wird mit einem Solarbayer HVS 14,9 in Verbindung mit einer 20m2 Röhrenkollektoranlage.
      Die Steuerung müsste eigentlich nur die Funktion der Mischeransteuerung haben und die Ansteuerung der Heizkreispumpe. Solar wird extra gesteuert und Füllstandsanzeigen der Puffer sind auch extern vorhanden. Was könnt ihr mir da empfehlen? Gerne auch eine mit Fernbedienung/ externes Thermostat für eine Anpassung vom Wohnzimmer aus. Heizkörper sind normale Plattenheizkörper mit Steuerung über Fritz Box.
      Danke
      • 2

      • # 174517
      Moin moin

      Schau doch mal bitte bei der Technischen Alternative.

      Aber Vorsicht : Die Steuerung macht süchtig und vermutlich möchtest du bald alle Anlagenteile damit steuern.

      Ich habe es nicht bereut, denn ich habe mich vor Jahren auch über meine Steuerung geärgert,
      weil dies und jenes nicht frei zugänglich war.
      Dann habe ich die Steuerung herausgeworfen und alles neu programmiert.
      Mit vollem Fernzugriff und allem Komfort.

      Auf der Homepage von TA gibt es jede Menge Vorlagen und Videos und hier im Forum gibt es jede Menge Unterstützung,
      sodass man in die Programmierung schnell rein kommt.

      also mein Tipp: Vorab genau planen und hier einstellen ... Dann schauen viele Experten darüber

      Bestimmt gibt es auch noch andere gute Ideen und Steuerungen dein Vorhaben umzusetzen.

      Viel Erfolg

      mfg Cord
      • 3

      • # 174522
      Hallo Tobias,
      ich hatte mir vor vielen Jahren mal die Regelung meiner Heizung zerschossen und benötigte etwas, das ZWEI Mischer bedienen konnte.
      Hatte mich damals für die UVR1611 entschieden und das vorhandene TA-Grundschema für meine Bedürfnisse umprogrammiert.
      Ich bin wahrlich kein IT-Spezialist, aber ich habe die Steuerung so hingekriegt, dass sie seitdem problemlos läuft.
      Mittlerweile habe ich auch in den C.M.I. investiert und den ins Netzwerk eingebunden, sodass ich sogar über die Fritzbox Fernzugriff auf Messwerte und die Schaltung habe.
      Fazit: Bin zufrieden und würde es wieder so machen.
      MfG Winfried
      • 4

      • # 174697
      Die Wahl fällt jetzt zwischen TA UVR 67, oventrop rhb oder die Sorel MHCC. Steuerung von Solar hab ich ebenfalls von Sorel aber bei der TA gefällt mir besser das es auch ein Funktaunthermostat für diese Steuerung gibt.... Preislich liegen die 3 fast gleich
      • 5

      • # 174711
      Oder schau mal bei Resol in den Katalog, ich habe die SLT im Einsatz für zwei Mischer ...
      You will be Assimilated !

    Webutation