BSF gefragt suche Hilfe für Querschnittsberechnung

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

      • 1

      • # 177679

      BSF gefragt suche Hilfe für Querschnittsberechnung

      Hallo Ihr BSF ich bräuchte von Euch eine Hilfe zwecks Querschnittberechnung. Ihr könnt auch per PN Kontakt mit mir aufnehmen.
      Mein alter Kessel 30 Kw raus und neuer 3,9 Kw rein und da ich diesen Umbau selber gemacht habe ich jetzt ein Problem.
      Ich habe eine Berechnung gefunden... ob sie anerkannt wird?? Da soll/muß zwischen Kessel Ausgangsstutzen und Eingang in den Schornstein nur ein Höhenunterschied von 10 cm sein?? Istzustand alter Kessel bedingt jetzt 70 cm!! Und nun .....
      MfG Juergen

      Atmos DC GSE 30
      2 x 1000 lt Puffer
      Propangas GK DeDittrich
      WW Boiler 300 lt
      UVR 1611
      • 2

      • # 177682
      Hallo Jürgen,

      frag doch da mal an, ob die dir helfen können.

      ofenseite.com/schornsteinberechnung

      Gruß, Michael
      Pelletskessel Ecolyzer Nennleistung 16 KW (vorm. Atmos D15 + Brötje Ölkessel), 800 ltr. Pufferspeicher mit SLS-System von Solarbayer, 140 ltr. WW Speicher, 80 ltr. E-Speicher von Stiebel Eltron,
      Heizungsregelung KMS von OEG, LC zwecks visueller Verbrennungsüberwachung. Hydraulisch abgeglichene Heizungsanlage. Pumpe: Wilo stratos pico 25/1-4
      • 3

      • # 177685
      Hallo Jürgen,

      ich denke mal da ist gemeint: Mindestens 10cm.
      Sodass das Abgasrohr stetig steigt.
      Mehr Höhenunterschied sollte da kein Problem sein.

      MfG

      Hans
      • 4

      • # 177687
      Hallo Jürgen

      KESA Aladin hat eine Auslegungssoftware als Gratis-Download. Allerdings ist die Anzahl der Projekte begrenzt.
      Und man sollte etwas Kenntnisse mitbringen.

      ciao Peter

    Webutation