TA Fristar Entlüftung

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

      • 1

      • # 182765

      TA Fristar Entlüftung

      Hallo in die Runde,

      vielleicht stelle ich mich ja dämlich an. Aber in der Doku ist nichts dazu zu finden. Die Fristar hat ja bereits eine Entlüftung. Diese ist mit einer Kappe verschraubt. Wenn man diese entfernt, tut sich ein Kunststoffeinsatz auf. Meine Frage nun:

      Muss ich diesen Einsatz zum Öffnen verdrehen? Oder ist es bereits offen, wenn ich die Kappe abgedreht habe? Auch wenn ich ein Winkelstück montieren möchte, müsste ich wissen, ob der Kunststoffeinsatz raus muss.

      Ich möchte meine fertig montierte Friwa in Betrieb nehmen und natürlich vorher auf alles vorbereitet sein.

      Gruß vom Volker