Heizkörper Ventil fernbedienung?

****************************************************************
Das Forum wurde am 17.09.2021 auf den neusten Softwarestand gebracht!

Alle Mitglieder müssen sich, bedingt durch das Update, neu einloggen.

Falls Fehler auftreten oder Funktionen fehlen, bitte hier melden.

****************************************************************
  • Ich möchte heute mal für die Experten eine Diskussion eröffnen.
    In unserem Haus ist das Bad/Dusche damals (DDR Zeit) aus Platzgründen in der oberen Etage installiert.
    Es gibt tägliche Zeiten wo wir es benutzen aber auch sporadische außerhalb der üblichen Zeit.
    Wir hatten dann mal immer durchweg das HK Ventil aufgedreht - muß aber nicht sein wenn man den ganzen Tag nicht...... Also vorher Treppe hoch aufgedreht - danach vergessen zu zu drehen..........
    Ich habe gesucht und gelesen, das es auch anders geht.......... Funk Ventil gesteuert per Funk Fernbedienung, oder aber auch per LAN mittels einem System "Max Xavax" und anderen Herstellern.
    Somit kann man sporadisch von der Wohnung aus schalten oder sogar schon wenn man noch unterwegs ist per Handy.


    Wer von Euch hat eine andere Lösung, oder Idee?

    Es gibt nur zwei Tage im Jahr, an denen man nichts tun kann. Der eine ist Gestern, der andere Morgen. Dies bedeutet, dass heute der richtige Tag zum Lieben, Glauben und in erster Linie zum Leben ist. Dalai Lama

    https://zitatezumnachdenken.com/dalai-lama


    Mit freundlichem Gruß Jürgen


    Ekomet mini Plus

    2 x 1000 lt Puffer

    Propangas GK De Dietrich

    WW Boiler 300 lt

    UVR 1611

  • Aus dem hohlen Bauch fällt mir erstmal nur eine schnelle Lösung ein: FHZ1000 und den dazugehörigen Stellantrieb, der aber m.W. dabei ist. Das Ding ist erstmal ein etwas komfortableres Raumthermostat, aber es lässt sich auch noch mittels eines Telefonschalters auf Warm oder Kalt schalten. Dazu kann man in der FHZ1000 Makros programmieren, die dann durch den Telefonschalter ausgelöst werden. Hierist ein Link. Hier ist der Link auf den Telefonschalter. Das Teil ist allerdings etwas frickelig.


    Ach und nochetwas! Du kannst diese Zentrale in Deinem Wohnzimmer oder wo auch immer unterbringen und im Bad hängst Du ein eigenes Raumthermostat. Das wiederum kann mit dieser Zentrale kommunizieren. Du siehst da die Temperaturen in dem anderen Raum und kannst auf warm oder kalt stellen. Auch hier ist die Fernbedienung über diesen Telefonschalter möglich.
    Hierist das Set, das Du im Bad brauchst. Dann benötigst Du noch die FHZ1000 einzeln, hierzu finden. Und dann für die Regelung von unterwegs diesen Telefonschalter.

    Viele Grüße
    Thomas


    Atmos P14/130 mit A25, Selbstbaupressluftreinigung und Laddomat, 850 l Puffer, Regelung mit UVR 63-H und ESR 21R + DK Flame Domo (Kaminofen) im Wohnzimmer.


    :lager:

  • Guten Abend,
    wie wärs mit einem BananaPi, Funkmodul: EnOcean Pi Funkmodul, EQ-3 MAX! Funk-Heizkörperthermostat
    gesteuert durch Heimautomatisierung FHEM?
    Liebe Grüße
    Josef

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!