BAFA-Verwendungsnachweisprüfung - Muster der benötigten Unterlagen?

  • Ich habe letzte Woche bei der BAFA angerufen, dort läuft ein Band dass sie nicht erreichbar sind usw. und es wird gesagt dass für Anträge die vor dem 01.01.2021 gestellt wurden die "alten" Bedingungen aus dem Förderprogramm für erneuerbare Energien gelten. Von dem her würde ich mir da keine Sorgen machen.


    Ich kann mir nicht vorstellen das die Bedingungen für die bereits bewilligten Anträge aus 2020 geändert werden können, da würde es ja eine Klagewelle geben...


    Das Schreiben was sie mir geschickt haben wurde automatisch verschickt, es steht dabei dass die hochgeladenen Unterlagen noch nicht geprüft wurden, und wenn man schon alles hochgeladen hat soll man das nochmal kurz bestätigen. Also lade ich noch ein Schreiben hoch in dem ich das bestätige. Dann sehen wir weiter.


    Gruß Martin

  • Hallo zusammen,


    ich bin neu hier im Forum und habe die Konversation mal etwas mitverfolgt.


    Ich bin auch gerade im Abschluss des Projekts und muss nun auch die "Bestätigung zu den förderfähigen Investitionskosten" aufstellen. Das gleiche muss man doch schon online machen, wenn ich mich richtig erinnere. Dort habe ich eine Auflistung aller Rechnungen eingestellt, allerdings nur in die Tabelle und habe die eingescannten Rechnungen nicht mitgeschickt.


    Die nette Dame von der BafA hat mir rückgemeldet, dass ich ich eine Stichprobe reingeraten bin und soll nun die oben genannte Bestätigung mitschicken und die Rechnungen als Scan. Ich habe die Anlage in Auftrag gegeben - eine Firma die Heizanlage, eine weitere für den Schornstein, eine für die Brandschutztür etc... Jetzt stellt sich mir die Frage welches nun die förderfähigen Investitionskosten sind, also welche Rechnungsposten?


    Ich habe ja auch Baumaterialien teilweise in Eigenregie gekauft (welche ich auch online bereits eingetragen habe) - Schnellzement, Randsteine für den Hackschnitzelbunker usw.


    Was muss ich in diese Bestätigung nun mitaufnehmen? Mich verwirrt das etwas :D

  • Einfach alles was du hast an Belegen und Rechnungen einreichen.
    Wie bei der Steuererklärung was denen nicht gefällt werden die schon aussortieren...


    Toni: ich hab 19 beantragt und in 20 wurde nach alten Regel ausgezahlt...
    Da gilt immer die Regelung bei Antragstellung!
    Brauchst Du keine Angst haben

  • @Bierkellerberg mir geht es hierbei um das Formular.


    Ich hab so viele Rechnungen, die passen da gar nicht alle rein :D


    Die förderfähigen Investitionskosten irritieren mich etwas. Sind nicht alle Kosten betreffend dem Aufbau, der Installation und Inbetriebnahme förderfähig?


    "Sofern mehrere Fachunternehmen eingebunden sind, mussjeweils eine Bestätigung pro Fachunternehmer ausgefüllt werden." - die vom Heizungsbauer haben wir bereits eingereicht allerdings die vom Schornsteinfeger, Schlosser nicht...


    Brauch ich für jeden von denen eine unterschriebene Fachunternehmererklärung?

  • @karli123: Ich denke dass nur diese Rechnungen gefördert werden die du in dieses Formular einträgst, als musst du alle eintragen. Wenn sie in der Tabelle nicht Platz haben würde ich das gleiche Formular einfach noch öfter ausfüllen und hochladen. So wie das beschrieben ist muss halt dann immer der Fachunternehmer die jeweiligen Formulare unterschreiben der das Material auf den aufgelisteten Rechnungen eingebaut hat, bzw. bestätigt dass sie in direktem Zusammenhang mit der Anlage stehen.
    Für das Material dass du selbst gekauft hast unterschreibt dir ja vielleicht dein Heizungsbauer.


    Meine Frage bei dem Thema ist ja ob/wie dieses Formular bei Eigenmontage auszufüllen ist, wenn man kein Fachunternehmen oder Energieberater hat...


    Mich würde noch interessieren wie dir die nette Dame von der Bafa das mit der Stichprobe rückgemeldet hat, haben sie dich angerufen oder dir das per email mitgeteilt?


    Gruß Martin

  • Ich hoffe ihr habt recht . Bin mal gespannt wie die Sache ausgeht . Sehr schade das niemand bei der BAFA erreichbar ist oder gar auch auf Emails antwortet .
    auch sehr schade das es jetzt mit der Eigenleistung vorbei ist . Leider keine schöne Entwicklung das ganze .
    Drück allen die Daumen das es mit der Auszahlung klappt . Werde berichten wie es ausgeht
    Gruß Toni

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!