Attack SLX 55 Kesselkörper undicht - Teil 3: Die Kulanzanfrage

There are 25 replies in this Thread which was already clicked 4,444 times. The last Post () by Autodoktor.

  • Auf baldiges Wiedersehen - in alter Frische...

    Schenker will transportsicher verpackt. Sicher ist sicher, verheizen darf man sowieso nur die unbehandelte Natur, wie wir alle wissen.

    Aber Herr Luckow ist auf Zack, Transport wurde definitiv schon angefragt. Danke.

  • Hallo,


    das mit der Kulanz ist super. :) Hoffentlich ist der neue Kessel verbessert worden und nicht wieder genau der gleiche. Sonst werden die Probleme wahrscheinlich wieder kommen oder eben mit viel Glück nicht.

    Du hattest ja scheinbar ein Rosenmontagskessel erwischt.

    Er war ja oft genug undicht.

  • Der Kessel ist abgeholt. Das hat super geklappt.


    Ich war mit dem Attack Kessel, wie fast jeder der einen besitzt, bisher sehr zufrieden. Auch glaube ich nach wie vor nicht, dass ein Hersteller wie Attack keinen Wert auf Qualität legt. Mich freut es zu aller erst, dass Attack und Alpha Thermotec mir helfen. Das ist nicht selbstverständlich.


    Ob der neue Kesselkörper verbessert wurde wird sich zeigen, warten wir mal ab wie und wann er überhaupt zurück kommt. Ich bin zuversichtlich.

  • Vielen Dank.


    Heute kam mein Attack Kessel zurück. Der Kesselkörper wurde getauscht, alle Dichtungen erneuert, die Türen gereinigt. Alles einfach vom Feinsten.

    Es gibt nichts, aber rein gar nichts auszusetzen. Selten habe ich mich so über eine Hilfe gefreut. Er ist bereits eingebaut und funktioniert wie man sich das erwartet.


    Danke, Alpha Thermotec (Herr Luckow), danke an Attack (Herrn Madliak). Das war großzügig und keineswegs selbstverständlich. Das war viel viel besser als erwartet.


  • Wenn die Firma Attack auch bei anderen Schadensfällen so kulant agiert und das hier keine Ausnahme war, dann kann man dieses Produkt problemlos

    weiterempfehlen.

    Nichtsdestotrotz wünsche ich dir mit deinem Ersatzkessel alles Gute und hoffe, dass er diesmal länger hält.

    Pelletskessel Ecolyzer Nennleistung 16 KW (vorm. Atmos D15 + Brötje Ölkessel), 800 ltr. Pufferspeicher mit SLS-System von Solarbayer, 140 ltr. WW Speicher, 80 ltr. E-Speicher von Stiebel Eltron,
    Heizungsregelung KMS von OEG, LC zwecks visueller Verbrennungsüberwachung. Hydraulisch abgeglichene Heizungsanlage. Pumpe: Wilo stratos pico 25/1-4

  • Super, das freu mich sehr.

    Ist denn etwas an der Konstruktion oder der Auslegung der Schweißnähte sichtbar verändert worden?

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!