Posts by TobiasS

    Hi,
    naja, das sind dann ja andere Voraussetzungen! mit dem Polen würde ich nichtprozessieren wollen, bei einem deutschen schaut das natürlich anders aus!


    Du hast Garantie auf den Kessel, wer das Ding eingebaut hat ist bei einemMaterialfehler völlig unerheblich, von dem her steht dir der weg zum Anwaltnatürlich offen...


    dennoch bleib ich bei meiner Aussage, ich würde es mal sauber machen und mitHeizkörperlack streichen wenn das nix bringt würd ich es selbst schweißen, wennDu das nicht kannst, der örtliche Dorfschlosser macht das mit Sicherheit fürkleines (Bar)Geld...
    wie gesagt, recht haben und recht bekommen sind immer zwei Paar Schuhe… derSchaden ist ja recht gering

    bleibt doch mal locker, immer gleich zum Anwalt, ist ja schlimm...
    ich würde das so machen wie der Pole sagt, wenn das wieder anfängt zu rosten würd ich ihm wieder schreiben / anrufen, dann wird man ja sehen wie er reagiert!
    Ich bin der Meinung das es nicht so schlimm ausschaut und das da was rausbläst wage ich zu bezweifeln, sooo schnell geht das nicht.


    Dann sollte man sich mal überlegen ob der Gang zum Anwalt so große Erfolgsaussichten hat, selbst wenn Du recht bekommt, hast Du noch lange keinen neuen Kessel geschweige Geld oder die Anwaltskosten

    HI,


    ich würde es machen wie der Pole sagt, zumindest erstmal, so schlimm schaut das nicht aus, mach es sauber und gib bissi Farbe an, wenn es nach 3-4 Wochen gleich ausschaut musst wohl oder übel schweißen (lassen) glaub ich aber eigentlich nicht

    HI,
    das Ihr untätig wart hat ja auch keiner behauptet, die Kessel die Ihr mitIBC gebaut habt, haben sicherlich auch Ihre Daseinsberechtigung, ob es derKunde kauft bleibt ja wie bei allem Ihm selbst überlassen, ich finde denFüllraum auch etwas klein, auch das Panel für die Fa. Schmid ist sicherlichsehr gelungen, was ich jedoch nach wie vor vermisse ist die Antwort auf VolkersFrage, wird es ein Display von euch geben, geht die Entwicklung der FT weiter,wenn ja was wird vorrausichtlich wann kommen?


    Ich selbst nutze Fhem und bin damit eigentlich auch sehr zufrieden, wenn esaber eine innovative Lösung von euch gibt, wäre ich sicher alles andere alsabgeneigt dies auch zu nutzen, wie gesagt, ich kann über die FT sicher nichtmeckern nur finde ich es sehr schade das es seid beinahe 2 Jahren im Prinzipnichts neues gibt

    Hi,


    finde es echt schade das Volkers frage nach fast einem Jahr noch nichtbeantwortet wurde, allgemein finde ich es auch sehr schade das sich in Sachen Entwicklungoffensichtlich nix mehr tut...
    ich will ja auch nicht meckern, meine FT läuft super, aber angekündigt wurdeja sehr viel, umgesetzt... naja

    Ich muss keine schmutzige Wäsche waschen, aber diese sticheleien gegen die Flammtronik nerven mich so langsam!
    Und warum sollte ich nicht sauber bleiben können, war meine Vorkassezahlung nicht schnell genug da????



    Und noch was, die beiden Erfinder der Flammtronik stehen zu ihren „Fehlern“ ÖFFENTLICH!!!! Bei Vollmar ist das nicht so!

    Da stellt sich da nur noch die Frage ob diese Steuerung dann auch SOFORT lieferbar ist…
    Hab da so einiges an Erfahrung gesammelt was ich jetzt hier nicht öffentlich machen möchte


    Von dem her finde ich solche Kommentare einfach unangebracht Herr Vollmar..

    Hi,


    ich habe gestern nach langem wieder einmal einen Log gemacht, leider ist er entgegen meinem Gefühl doch etwas schlechter, ich denke die hohe Abgastemperatur werde ich nur über die Große Brennkammer in den Griff bekommen auch wenn ich mich vor dieser Arbeit noch etwas sträube…


    Falls jemand einen Tipp hat wie das ganze über die Einstellungen noch etwas optimieren kann würde ich mich sehr freuen


    Gruß


    Tobias




    Ganz vergessen, der Log ist warum auch immer leider nicht komplett, werde heute Abend aber auf jeden Fall noch mal mitloggen

    Ojeeeee das schaut ja abenteuerlich aus…
    Bin da noch etwas verwirrt aber ich bin mir schon fast sicher das Du da mehr als nur einen Fehler drin hast,
    hast Du keinen gemischten Heizkreis? (mit 3-Wege Mischer)


    Sei doch so gut und mach dein Hydraulikplan mal bissel bunt, Vorlauf rot, rücklauf blau
    Dann wird das ganz viel übersichtlicher

    Hi,


    hatte das Problem auch schon, hab es dann mit einem Doppelschalter in der 10V Leitung zwischen FT und den Conrad Dimmern gelöst!
    Wenn was ist läuft die FT zwar weiter aber die Gebläse sind aus, funktioniert bestens



    Gruß


    Tobias

    Hallo Jörn,


    mein "Füllschlauch" ist immer montiert, das kann also nicht das Problem sein, das ein Thermostatventil Luft zieht kann ich mir eigentlich nur schwer vorstellen, mein Kessel steht im Keller, und sämtliche Heizkörper sind darüber, demnach müsste die Luft ja nach unten wandern.



    Gruß


    Tobais