Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 580.

Wir wünschen allen Besuchern und Mitgliedern ein frohes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr.
Euer Forenteam
Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
  • Hallo Tom, das Hydraulikschema von Randy kann man getrost einbauen. So ist es bei mir auch und die Puffer schichten prima. Ist ne saubere Entkopplung. Was den Attack SLX angeht habe ich keine Bedenken, alleine die 220l Füllraum sind schon ein gewisser Komfort. Die Lambdasteuerung kannst du dir von Randy erklären lassen.

  • Ich habe bisher knapp 6 Rm Birke/Eiche verbrannt und habe noch 4 Rm in der Garage. Wenn der Schnee weg ist muß ich zum Holzplatz und 4 Rm holen. Im Moment sieht es aber gut aus. Nächste Woche werden es wieder plus Grade. Zitat von peter78: „Aber das ist halt noch Lehrgeld das ichzahle vom Anfang meiner Holzheizer Zeiten... “ Ich mixe mein Holz schon auf dem Holzplatz, hat durchaus seine Vorteile.

  • Zitat von stahlo2001: „Puffer - Weiche???? Definiere bitte Weiche. “ Heizung und Heizkreis ist durch den Puffer hydraulisch getrennt. In der Praxis sieht das wie folgt aus. HV speisst Wasser in den Puffer, HK entnimmt Wasser aus dem Puffer. Das ist m.M.n. die beste und einfachste Methode. Weiterer Vorteil wo sich nichts bewegt kann auch nichts kaputt gehen.

  • Zitat von stahlo2001: „Ein weiterer Punkt der den Verdacht erhärtet, dass die Rücklaufanhebung nicht richtig funktioniert ist, dass die Alpha2 bei Automatikbetrieb auf die kleinste Stufe zurück fährt “ Sollte die Pumpe nicht besser im Konstantbetrieb laufen. Dann noch ne Frage, ist der Puffer als Weiche eingebaut.

  • Hallo Miro, beim SLX ist der Korpus nicht so hoch weil man die Brennkammer in die Länge gebaut hat. So sind 50 cm Scheite ein gebräuchliche Länge, beim Attack sind es 65 cm. Dadurch musste man den Kessel nicht in die Höhe bauen.

  • SLX 35 Profi

    woodcracker - - Attack Holzvergaserkessel

    Beitrag

    @ HKruse, das macht uns alle so menschlich. Wenn der Kamin immer so funktionieren würde wie bei der Wetterlage würde ich noch viel andere Dinge machen.

  • SLX 35 Profi

    woodcracker - - Attack Holzvergaserkessel

    Beitrag

    Randy, Fakt ist das bei den momentanen Temperaturen von -10 und tiefer der HV anders funktioniert. Was die Vergasung angeht ist es richtig das die unteren Scheite möglichst gerade und nicht zu dick sein dürfen. Nur ein sauberer Start ergibt einen perfekten Abbrand.

  • SLX Lambda Touch 25kW

    woodcracker - - Attack Holzvergaserkessel

    Beitrag

    @HKruse, Heinrich, ich verstehe das irgendwie nicht. Was drosselst du genau beim Start. Die Primärluft oder wie hoch stellst du den Lüfter. Meine Primärluftklappe steht beim Start auf 70%, der Lüfter auch. So erreicht der HV schnell eine gute BRT und die AGT hinkt hinterher. Wenn beides auf Endtemperatur ist wird runter geregelt. Gestern Abend war die BRT wieder so hoch, da lief das ganze bei 30 % primär und 45 Lüfter. Wenn ich mit dem Lüfter weiter runter geh, sackt die Temperatur ein. Gehe heu…

  • @Miro, ich messe mal nach, dann kann man ja sehen ob es passt oder nicht.

  • SLX Lambda Touch 25kW

    woodcracker - - Attack Holzvergaserkessel

    Beitrag

    Zitat von Randy: „Ist halt bloß manchmal schwierig wenn sie zuviel um die Ohren haben “ Ist ja gut wenn sie viel zu tun haben, dann machen sie irgendwas besser als andere. Aber zurück zum Thema, ich hatte die ganze Zeit eine Vemutung gehabt mit der Düse. Jetzt kommt das genialste von allem, der gute hat gemeint das ich beim wechseln der Düse in 5 oder mehr Jahre, wenn mein Haus mal einen Pullover hat, einfach eine kleinere Düse einbauen kann. Vorrausgesetzt sie ist kaputt. @taenen, jetzt haben w…

  • Zitat von BennyL: „Das macht jetzt die Entscheidung der Kesselleistung deutlich einfacher. “ Hier wird man geholfen, ob man will oder nicht.

  • SLX Lambda Touch 25kW

    woodcracker - - Attack Holzvergaserkessel

    Beitrag

    Zitat von Randy: „aber das Rad “ Meines ist offen, erzeugt anscheinend mehr Abzug. Aber Randy, der Mann war echt überraschend kompetent. Irgend ein User hat was von Profi Steuerung gechrieb, das diese nicht mehr lieferbar wäre. Der hat sich schief gelacht auf der anderen Seite.

  • Menno , habe ich doch geschrieben, von 20kw - 35 kw haben die HV´s 200l , ab 40 kw 220l,

  • SLX Lambda Touch 25kW

    woodcracker - - Attack Holzvergaserkessel

    Beitrag

    Schade, die war echt nett. Aber macht nichts, das Rätsel habe ich auch anders gelöst in dem ich heute morgen mit einem tecchnischen Mitarbeiter der Fa. ThermoTec fast eine Stunde am Telefon gefach simpelt habe. Der mann war übrigens auch nett und durchaus kompetent. Die Brennkammersteine sind wohl unterschiedlich beschriftet, aber in der Klasse von 20 - 35kw indentisch. Der einzigste Unterschied in den Kesseln ist die Düse!!!!!! Ich habe es schon immer geahnt, aber leider konnte mir keiner was d…

  • @RobertB, erst mal Danke für diese schöne und übersichtliche Auflistung der verschiedenen Kessel und Hersteller. Beim Attack ist dir ein Schreibfehler unterlaufen. Den Füllraum gibt es bereits ab 20Kw - einschließlich 35Kw. In der 20kw Klasse einer der größten Füllräume. Ein Pelletflansch kann man demnächst an den HV anschließen, gute Alternative zu Kessel im höheren Preeisegment, ist aber Geschmackssache.

  • Zitat von BennyL: „den SLX gibt es optional allerdings einen Pelletbrenner “ Darüber gibt es eindeutig zweideutige Andeutungen . Der Anbaubrenner wie er beim DPX verbaut werden kann, geht beim SLX leider nicht so einfach. Hier wird aber bald was geschehen, denn der Kessel wird ja schon angeboten. Zitat von BennyL: „Und der nächste der Kohle vorschlägt. “ Kohle ist nicht gut für die Umweltbilanz, ähnlich wie Öl. Aber es gibt da bestimmt gute Sachen auf dem Markt, ähnlich wie bei Pelletbrenner. Di…

  • Zitat von Unclebarisch: „Ob was gereinigt worden ist weiß ich leider nicht! “ Das würde ich mal machen, und dabei gleich die Düse wechseln, soll schon mal was gebracht haben . Dann zurück zum Thema, wenn ich bei den Ölpreisen die Wahl zwischen Holz und Öl hätte, würde ich immer das Holz nehmen, vor allem wenn eigener Wald vorhanden ist. Die Ölpreise werden in den nächsten 3 Jahre hoch gehen. Sobald die Konflikte im nahen Osten beseitigt sind geht der Preis hoch. Kann man ganz einfach machen in d…

  • SLX Lambda Touch 25kW

    woodcracker - - Attack Holzvergaserkessel

    Beitrag

    Zitat von taenen: „hier habe ich noch mal ein Datenblatt “ Martin, die Datei ist veraltet oder die haben mittlerweile die Parameter geändert. Auf der Webseite von Attack werden alle Kessel bis 35kw mit der selben Leistungsabnahme beschrieben. Der Lüfter ist auch der gleiche was mir eigentlich Hoffnung gemacht hat das wir den Fehler bei dir gefunden hätten. Was den Brennkammerstein angeht bekomme ich heute morgen noch Bescheid.

  • SLX 35 Profi

    woodcracker - - Attack Holzvergaserkessel

    Beitrag

    So, mal ein kleiner Bericht was sich so alles ergeben hat. Nachdem ich den LambdaCheck von Harald Buß verbaut habe läuft der Kessel ohne nennenswerte Probleme. Einzig beim wechseln der Holzsorte sollte/ muss man den RSSG verändern, das sind aber Erfahrungswerte die man im laufe der Zeit raus findet. So komme ich bei meiner normalen Eiche/Birke Mischung mit 3,5% RSSG ganz gut hin und habe ausser in Spitzen vor der Brennkammer um die 780°. Wenn wie gestern rein Buche verheizt wird muß man den RSSG…

  • Attack Standort

    woodcracker - - Attack Holzvergaserkessel

    Beitrag

    Zitat von Hein1000: „Wir wohnen in Ostfriesland im Landkreis Aurich “ Leider ist die Entfernung etwas groß, aber wenn ihr Fragen habt dann kann ich die auch sicher beantworten. Was die Kesselsteuerung angeht, mit wenig oder gar keinen Kenntnissen würde ich zur Lambda Version raten. Andernfalls kann man den Weg gehen den ich beschrieben habe. Funktioniert auch prima.

Webutation