Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 30.

Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
  • Guten Tag alle zusammen. Ich habe einen Polnischen Pelletbrenner ecofire E+ 16kW vom Hersteller ECOVAN geschenkt bekommen. Hat jemand von euch auch so einen Brenner? Mich interessiert vorallem die Regelung. Ich kann zwar die Werte vom Benutzer ändern, weiß aber nicht, wie ich in das Service Menü gelange. Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand dabei behilflich sein kann. Den Brenner gibt es auch als ES Version mit einen Motorschieber für den Rost. Weiß jemand zufällig, welcher Spindelmotor da ve…

  • Meine Druckluftreinigung

    Sunday - - Atmos Pelletkessel

    Beitrag

    Zitat von EFH56: „Sunday schrieb: Ich bin zwar nicht Michi ( rcscomp) aber ich habe mit Michi zusammen damals die Brennerschalenreinigung zusammen gebaut. Bei uns können wir bei sehr schlechter Pelletqalität im laufenden Brennerbetrieb ausblasen ohne das etwas passiert. Etwas Glüt bleib beim einmaligen kurzen Ausblasen in der Schale übrig, so das der Brenner nicht neu gestartet werden muss.. - wie oft pustest du währen dem Betrieb aus? z.b. 1x/h? Ich puste bei schlecher Pelletqualität alle 3 h a…

  • Meine Druckluftreinigung

    Sunday - - Atmos Pelletkessel

    Beitrag

    Zitat von EFH56: „Schau dir mal die Bilder an. Ich wollte halt das Magnetventil samt Kabel im Brenner unterbringen. Deshalb habe ich mich durchgebohrt zum Brenner "Elektronikraum". Dort sitzt das MAgnetventil und dann geht es mit einem 90° Winkel nach unten, dort sitzt der Druckluftanschluss. Ich finde es "schöner" wenn alles verstaut ist. Wenn Jemand kommt muss nur der Druckluftschlau weg und der Brenner sieht aus wie Original Ich habe nun T5 auf 10 Minuten reduziert. Leider mit dem gleichen Er…

  • Tropföler Steuerung

    Sunday - - Atmos Pelletkessel

    Beitrag

    Michi (rscomp) hat den gleichen automatischen Trofenöler wie ich gebaut. Wir benutzen beide schon fast 2 Jahre eine Dosirpumpe von einer Standheizung ohne Probleme. Bilder davon könnt ihr unter: my-pellet-heizung.de/?p=tropfenoeler sehen. Es wird ein 12V Netztei, die Dosierpumpe und ein Ralais benötigt. Bei bedarf sende ich gerne einen genauen Anschussplan zu.

  • Zitat von Silverstar: „Zitat von Sunday: „Ein P1 wird für dich völlig ausreichen. “ welcher den nun ? :D“ Entschuldige bitte, meine 4 auf der Tastatur wird nicht immer richtig angenommen. Ich meinte natürlich den P14,der reicht meiner Meinung nach für dich aus.

  • Zitat von Silverstar: „Zitat von Sunday: „Hallo Robert, Unter : www. my-pellet-heizung.de kannst du meine P21 und einige Modifikationen in Augenschein nehmen.“ Hey, ist ja lustig, ich beobachte deine Anlage schon eine Zeitlang , hab sie zufällig über google gefunden. Mir gefällt schon deine UVR Regelung, allerdings traue ich mich da nicht ran. Aus diesem Grund wollte ich eine fertige Regelung nehmen wie die ACD01 oder JBR Wieviel qm beheizt du mit deiner Anlage? Da ich wirklich nicht weiß, was f…

  • Hallo Robert, dein Heizungsschema funktioniert so, wie du es gezeichnet hast. Mit Warmwasser für 3 Personen wirst du keine Probleme bekommen. Ich habe selber eine fast vergleichbare Anlage im Betrieb. Unter : www. my-pellet-heizung.de kannst du meine P21 und einige Modifikationen in Augenschein nehmen.

  • Zitat von SolarEngel: „ Nach einiger Zeit und Betriebserfahrung mit der Anlage und vielen Temperaturaufzeichnungen wirst Du auch feststellen, dass die Isolation nicht ausreicht und die Verluste einfach zu hoch sind. Ich habe dann nachisoliert mit einem tollen Material.. ISUM MF14 .. ist 14 lagiger Dämmstoff beidseitig mit Alu und alle Lagen vernäht und nur 11mm dick... lässt sich sehr gut verarbeiten .. gerade an den vielen Anschlüssen am Puffer... Gruß Jürgen“ Hallo Jürgen, das Thema Nachisolie…

  • Ascheaustragung selbst bauen

    Sunday - - Atmos Pelletkessel

    Beitrag

    Hallo Thomas, der Motor ist für die Ascheaustragung sehr gut geeignet und auch noch günstig.

  • hier kannst du die Werkseinstellung der UVR 1611 herunterladen: ta.co.at/de/download/anwendung…e/deutsche-programme.html

  • Sehr interessantes Objekt. Ich beobachte schon länger 2 ähnliche Projekte für den PI. mikrocontroller.net/topic/309920 emsystech.de/raspberry-heizungssteuerung/ Selber habe ich mir gerade Teile in China dafür bestellt, die aber leider noch nicht eingetroffen sind. Ich wollten einen PI zusammen mit einen Arduino betreiben. Der Script für den Arduino ist schon geschrieben. Er kann dann schon einmal 10 Temperaturfühler auslesen, alles in eine Datenbank schreiben und als Webserver fungieren. Der PI …

  • Ascheaustragung selbst bauen

    Sunday - - Atmos Pelletkessel

    Beitrag

    Hallo Thomas, das Prinzip hast du schon richtig beschrieben. Eine Zeichnung habe ich leider nicht mehr. Ich habe mir angewöhnt immer vorher Pappschablonen anzuferigen bevor ich das endgültige Teil baue. Für die Motorhalterung hinten schraubst du einfach das Blech ab und machst dir daraus eine Schablone. Als Getriebemotor kannst du fast alles verwenden , was nicht mehr als 20 U/min hat. In der Bucht gibt es immer mal wieder einen 230V Mötörchen mit 4U/min für 20€ und rechts links Lauf. Der ist vö…

  • Ascheaustragung selbst bauen

    Sunday - - Atmos Pelletkessel

    Beitrag

    Ein gesundes Neues Jahr erst einmal an alle. Ich war eine paar Tage verreist, daher erst jetzt mein Kommentar hierzu. Hallo Thomas, freut mich sehr, dass dir meine Ascheaustragung gefällt. Ich habe sie nun schon etwa 2 Monate in Betrieb. Funktioniert recht gut, nur bekomme ich so nicht alle Asche aus den Aschekasten. Der Winkel des Aschekastens muss ich nach der Heizperiode noch etwas steiler Stellen. Das Luftproblem ist recht einfach in den Griff zu bekommen. Hinten am Motor habe ich einfach ei…

  • Frage AntwortPelletlager/BunkerEgenbau mit 5 Saugsonden, Kapazität 12t Befüllung des Pelletlager/Bunker Einblasem mit vom Silowagen Transport zum Pelletzwischenlager/Tagesbehälter Sauganlage im Eignebau Pelletzwischenlager/Tagesbehälter 200l Eigenbau Transport vom Pelletzwischenlager/Tagesbehälter zum Kessel 1,5m original Atmos-SchneckeArt/Sorte der Pellets NoName dunkle Pellets Preis pro Tonne der Pellets 185€/t Staubanteil erhöht Ascheantei letwas mehr als bei DIN Pellets Ich dosiere Pflanzenö…

  • KesselTyp: P21 Anzahl Röhren: 3 Durchmesser der Röhren: 95 mm Länge der Röheren: 450 mm

  • automatische Ascheaustragung

    Sunday - - Atmos Pelletkessel

    Beitrag

    Hallo Leute, hat jemand von euch eine automatische Auscheaustragung nachgerüstet? Mich würde sehr interessieren, wie derjenige damit zufrieden ist. Weiter suche ich Bilder und Maße von einer solchen Austragung, um es vieleicht nachbauen und verbessern zu können. Wer kann mir also von euch helfen? Vielen Dank schon einmal im voraus. Gruß Sunday

  • Abgasbremsen P14/P21 Abmessung

    Sunday - - Atmosturbos

    Beitrag

    Zitat von hubschrauber: „Abgasbremser für die D14P,D21P,P14,P21-490mm mit dem Kode P0098 kosten 26.-€ das Stück....sind also etwas günstiger als die "Bürsten". Wer kontrolliert für mich den Durchmesser? ist der auch 125mm?? Ich würde dann ein Muster in Edelstahl fertigen und testen. Danke“ Hallo hubschrauber, meine Abgasröhren beim P21 haben einen Durchmesser von 95 mm. Gruß Jörg

  • Interesse hätte ich auch an die Turbos für wenn die in den P21 passsen. So etwas wollte ich auch schon einmal bauen. Habe nur noch nicht die Zeit dafür gefunden. Andere Projekte waren erst ein mal wichtiger.

  • Nachbau Luftleitblech P14

    Sunday - - Atmos Pelletkessel

    Beitrag

    Zitat von peterlustig: „Hallo Jörg, wenn sich die AGT nicht groß geändert hat wäre es nicht mal ein versuch wert Rechts und Links vom Blech die Öffnung zu verkleinern? Mal ganz grob so in der Art wie hier auf meinen Bastelbild.“ Hallo Peter, ein Versuch ist es allemal wert. Ich glaube aber kaum, dass es etwas bringen wird. Das original P21 Blech hat die Öffnungen links und rechts nicht. Da ich den Brenner modulierent fahre habe ich Abgastemperaturen von 90°C bis 200°C. Die 90°C bei einer Brenner…

  • Nachbau Luftleitblech P14

    Sunday - - Atmos Pelletkessel

    Beitrag

    Hallo Leute, der Atmos p21 unterscheidet sich ja nur zum p14 durch das andere Luftleitplech. Da ich meine P21 nur mit geringer Leistung fahre, habe ich mich entschlossen mir mal das Luftleitblech vom P14 nach zu bauen, um zu testen, ob die Abgastemperatur dadurch weiter sinkt. Hier Bilder von meinen Nachbau: Frontansicht: index.php Von der Seite: index.php Eine großen Unterschied konnte ich leider in sachen Abgastemperatur nicht feststellen. Vielen Dank an dieser Stelle an Peterlustig für die üb…

Webutation