Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-5 von insgesamt 5.

Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
  • Koksofen ablösen

    danielpi - - Umbau alter Heizungsanlagen

    Beitrag

    Danke für eure Antworten. Ich werde auf jeden Fall die Energiesparmesse in Wels besuchen und mir dort etliche Umsetzungsmöglichkeiten erstellen lassen. lg Daniel

  • Koksofen ablösen

    danielpi - - Umbau alter Heizungsanlagen

    Beitrag

    Super, danke Hans für deine Bemühungen. Ich habe gerade meinen Holzraum vermessen. Es passen 16rm hinein und tatsächlich waren es schlappe 8rm Davon 6rm Weichholz für den Koksofen und 2rm Hartholz für Herd+Kachelofen. Darf man den alten Koksofen mit der Formel überhaupt so rechnen? --> der läuft ja maximal 30min auf Volllast und danach erstickt er die Flamme und schluckt Holz wie ein Großer. Spätestens alle 2h Nachlegen ist da angesagt. lg Daniel

  • Koksofen ablösen

    danielpi - - Umbau alter Heizungsanlagen

    Beitrag

    Ich habe das Haus vor 4 Jahren gekauft und Photovoltaik + Luftwärmepumpe investiert, alles andere war schon. Wenn du so fragst, sind es wohl Raummeter! Großteils aber Holzabschnitte aus der Zimmerei und sonstiger "Abfall".

  • Koksofen ablösen

    danielpi - - Umbau alter Heizungsanlagen

    Beitrag

    Hallo Hans, danke für deine Antwort. Ich hätte den Holzvergaser als Hauptwärmequelle und die Gastherme als Backup hergenommen. Folgenden Grund hätte ich für einen Holzvergaser gesehen: mit den knapp über 10 Festmeter Holz, die ich jedes Jahr in den Koksofen versenke, könnte ich mit einem Holzvergaser eine Heizsaison auskommen. Momentanverbräuche: mit der 2,8kw Anlage bekomme ich mehr Strom als ich durchschnittlich gesehen für die LWP brauche 2 Festmeter Hartholz für Kachelofen + Herde (kaufe ich…

  • Koksofen ablösen

    danielpi - - Umbau alter Heizungsanlagen

    Beitrag

    Hallo Leute, ich bin neu hier, heiße Daniel, wohne in Oberösterreich und möchte gerne meinen alten Koksofen mit einem Holzvergaser ablösen. Momentaner Stand der Dinge: Prinzipiell beheizt eine Gastherme meine 150m² (Unterkellerter Bungalow, 40er Mauer, 122 Energieausweis Kennzahl). Den alten Koksofen (25kw ohne Puffer) heize ich mit Holz in den Übergangszeiten und im Winter am Wochenende wenn ich Zeit habe (10 Festmeter in der Heizsaison) Warmwasser wird von meiner 2 Jahre alten Luftwärmepumpe (…

Webutation