Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 226.

Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
  • Hallo Richard Ich hät ihm gerne mehr gegönnt. Aber Platzmässig ist nicht mehr drin. Sei es der Platz im Heizraum oder die Einbringöffnung.Beides jenseits von dem was ich haben will. Ortgeschweißter Puffer kommt finanziell nicht in Frage.

  • Morgen Gemeinde wollt mich mal wieder melden. Der Winter iss rum , Planungen für dieses Jahr abgeschlossen. Mit dabei ein DC 40 .GSE Knifflige Aufgabe , da der Heizraum nur 3x3m ist. Schaun mer mal. Aber seht selbst in den Anhängen.

  • Atmos: ACD 01 verdrahten

    rohrverbieger - - Atmos Holzvergaserkessel

    Beitrag

    Der Abgasfühler wird dringend benötigt , da nach der Abgastemperatur der Belimo gesteuert wird.(Rauchgasthermostat wurde ja bei der Installation der ACD deaktiviert).

  • Nochmal ich Bevor Du Geld in eine Flammtronic steckst , bereinige bitte noch 2 Sachen die mir aufgefallen sind. 1. den fehlenden Zugbegrenzer 2. die wahrscheinlich aus Punkt 1. resultierende AGT von bis zu 300°C. Ist Dein Schornstein wirklich innen 60 x 50 cm?. Wer hat den abgenommen ? Noch was: Spendier Deinem Kessel einen Wärmemengenzähler. Ist unheimlich hilfreich, Aber bitte in den "großen" Kreislauf einbauen.

  • So ich nochmal ich hab da mal ein bisschen gerechnet. Beispiel 1: 30 kw Kessel mit einem Wirkungsgrad von 75% geforderte Kesseltemperatur zwischen 80 und 90°C. RL Temperatur von 55°C.Ergibt ein Delta T von durchschnittlich 30 Kelvin. Um 22,5 kw aus dem Kessel zu befördern reichen knapp 650 l/h die Stunde aus. Deshalb wurde auch diese RL- Verschraubung eingebaut. Um 30 kw aus dem Kessel zu befördern bei gleichem Delta T sind wir bei 860 l/h. Mit der richtigen Patrone ( min 65°C) und selben andere…

  • Nabend Gemeinde iss schon klar das beim öffnen der Rücklaufverschraubung der Volumenstrom hochgeht. Es kann dann auch gut möglich sein ,das die 2,8m³ im kleinen Kreis zirkulieren. Die 55 er Patrone ist auch etwas zu kalt. Hersteller sacht min.60°C. Ich würde mit der RL Verschraubung soweit experimentieren , das in der Vollast ca 65°C im Kessel -RL sind.

  • Morgen 50 kw mit 5000 l Puffer.

  • Hallo Gemeinde Ich kann mich nur zum HV von Attack äußern, aber von der Bedienung (Reinigung) ist der Attack leichter zu händeln.

  • MDR "Einfach Genial"

    rohrverbieger - - Tips & Tricks & Allgemeines

    Beitrag

    Hallo Gemeinde In derselben oder ähnlicher Art haben es eigentlich schon viele versucht mit diesem Abgaswärmetauscher. Zulassungsmäßig würde ich einige Fragezeichen verteilen. Wie verhält sich z.B. der Hersteller eines Kamins wenn ich die Abgastemperatur entschieden verringere. Der Abgasmassenstrom wird auch erheblich gesenkt.Wird dadurch der Kamin zu heiß ??

  • Hallo Anschi Schornsteinfeger ist ein relativ brisantes Thema. Aber lösbar. Da ich jetzt grad ein bisschen in Eile bin, da Rohrbruch (und ich Bereitschaft) melde ich mich nochmal. Erstmal den Ball flachhalten,auch ein Schorni ist nicht der Gott. So bis demnächst.

  • Interessantes Thema im HTD

    rohrverbieger - - NMT Heizkessel

    Beitrag

    Guten Abend Gemeinde @kaninchen In der Überschrift zu dieser Rubrik steht" nicht Atmos oder NMT ...., die haben ihre eigenen Bereiche". Habe aber NMT nicht gefunden. Hab ich die berühmten Tomaten auf den Augen,oder sehe ich den Wald vor lauter Bäumen nicht. ? Für den Beitrag selber hab ich mir mal Chips und Bier bereitgestellt. haustechnikdialog.de/Forum/t/1…fe-NMT-Kesselheizleistung Bitte mal Eure Meinung dazu ...

  • Hallo Rufus Na das nenne ich doch mal ein ehrliches Statement. Hab mir auch den Beitrag ( Eröffnung ist ja schon ne Weile her) nochmal durchgelesen. Als wenn ich es geahnt hätte, Schon bei diesen Außentemperaturen(um 0 Grad) bist Du am Nachfüttern des Kessels.So sollte es nicht sein bei einem richtig dimensionierten Kessel. Gut ,(oder auch nicht) Kind ist in den Brunnen gefallen , und hält sich noch mit beiden Händen am Brunnenrand fest. Gib mal die momentanen VL/RL - Temperaturen durch. Ist - R…

  • Zitat von puritas: „ Rohrverbieger (oder MariusWSW?) haben mit Konservendosendeckeln experimentiert, fjko erfand wohl den Scheibenturbo, der dann mit viel Zeit- und Fleißinvestition von Neurotiker und Woody "zur Serienreife" weiterentwickelt wurde. “ So jetzt ich mal Da ist einer davon... Original Atmosturbos definitiv untauglich !(nach unten scrollen bis zu meinem Beitrag) Und der hat mich nur ein paar Sonntage Schonkost in Form von Erbsen oder Bohnen gekostet. 8er Mutter/U-Scheiben/ und sonsti…

  • @Holzpille Nix "aneinandervorbeigeredet" , sondern Klartext in einer für jeden verständlichen Sprache.

  • Guten Abend Ich zieh mir mal die Jacke an ( Kommentare die man sich hätte .....) Du fragtest in der Eröffnung Deines Threads explizit nach einem "Startknopf zum Anheizen". Nix von Restwärmenutzung oder ähnlichem. Und genau so wie Du es haben wolltest , geht es mit dem ASU-Timer. Anheizen/Auflegen/ASU-Timer hochdrehen/Kessel verlassen. 5 min Arbeit , kleiner Schraubendreher , und gut iss. Und das ist mit Sicherheit in kürzester Zeit auf den Ursprungszustand zurückgesetzt. Aber die einfachste Vari…

  • Hallo Gemeinde Na das nenne ich doch mal eine gelungene Operation ! Danke , Jürgen für diesen aufschlußreichen Bildbericht .

  • Hallo Jürgen Na das ging ja mal flott, Ich freue mich auf Deine Berichterstattung . Danke trotzdem für den Zwischenstand .....

  • Hallo Gemeinde So , jetzt geb ich mal meinen Beitrag dazu. Der DC 30 GSE , den ich 2011 eingebaut habe, hat mich mich heute negativ überrascht. 244-32c2dc7b-small.jpg sich auflösende Dichtschnur Da löst sich die Dichtschnur zwischen Seitenteil und Kesselkörper auf.

  • von der Bruchstelle her gesehen , sieht es für mich so aus als ob der Pfeil nach links oder rechts im Kessel zeigt. Aber sicher wird uns Jürgen aufklären.

  • Hallo Jürgen Ich schließe mich den Vorrednern an. Hau alles raus. Alles schön sauber gemacht , und dann neu aufgebaut. Wenn dann alles wieder schick ist , wirst Du dich umso mehr freuen , das Dein Kessel (in Eigeninitiative) wieder so läuft(oder besser) wie zum Anfang. Kopf hoch , ist jetzt ein bisschen Drecksarbeit , aber die Früchte Deiner Arbeit wirst Du ernten. Nimm Dir die Zeit die gebraucht wird.Hektik und Stress sind bei solchen Sachen fehl am Platze. Ich freu mich auf weitere Bilder . De…

Webutation