Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1.000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
  • Ich denke dazu kann man nur sagen andere Länder andere Sitten. Dann sei dankbar in Deinem "Schwiezer Ländle". Denke daran wie Alfons in den Niederlanden seine Esse kehrt > Kessel der auf Räder steht nach vorne ziehen sämtliche Anschlüsse sind in Metall Schlauch ausgeführt. Von unten kehrt er mit seinem wie ein Zollstock (Metermaß) Stück für Stück aufklappbar nach oben seine Esse. (Er war es ja bei dem die Esse qualmte und seine Frau sagte oben auf dem Schornstein schimpft eine Krähe sie hatte ih…

  • Hallo Wari, zuerst einmal ein willkommen bei uns im Forum. Du möchtest gerne.... und Du hast auch schon Daten eingestellt mit Deinen Vorstellungen.... Ich habe den Thraed wieder hoch geholt damit sich unser ETA Experten doch mal melden um Ihre Vorstellungen mit Deinen Wünschen ab zu gleichen. Betreffs einer vor Ort Besichtigung gebe doch mal bitte Deine PLZ oder Ort ein.

  • Atmos:< UVR 1611><C.M.I><Steuerung><PC ?

    juergen - - UVR und Co

    Beitrag

    Hallo Reiner, so wie der Weg von der Programmierung auf Tapps bis in die UVR muß ich also den Weg rückwärts machen. Danke für den Tipp.

  • Atmos:< UVR 1611><C.M.I><Steuerung><PC ?

    juergen - - UVR und Co

    Beitrag

    ich melde mich morgen.

  • Atmos:< UVR 1611><C.M.I><Steuerung><PC ?

    juergen - - UVR und Co

    Beitrag

    Ich habe mal wieder Fragen bzw. Problem. Durch die bevorstehende extrem Kältewelle heute nacht angekündigt muß ich die Hk in den z.Zt. nicht benutzten Räumen auf 1 stellen damit etwas warmes Wasser durchläuft aus Sicherheitsgründen. Dazu habe ich meine xxxx.homecgi aufgemacht und dort einige Werte geändert, damit warmes Wasser die ganze Nacht durchläuft. Kann ich diese geänderte ..tdw bzw. ..dat irgendwie in mein Tapps 2 kopieren um sie dort falls mal benötigt wieder einfach auf zu spielen. Oder…

  • Zitat von Troedler77: „Ich meine dieses Mischventil in 1" Das kostet bei 1-2-3 ca. 55 € …. Regelbereich 30-70 Grad “ Dieses Mischventil habe ich am Ausgang meines WW Speicher in Richtung Warm Wasser Abnahme. Ichhabe ihn eingestellt auf ca 55. °. Ich habe so etwas deshalb, weil ich meinen WW Speicher wenn erforderlich bis auf 80° heize in der Aufheizung der Puffer integriert. einfach..billig.. aber es funktioniert!

  • Nein.. Ich habe an der Decke oben entlang Winkel per Dübel befestigt > mit Locheisenband (Baumarkt) solang das dieser Kabelkanal rund 2 m über Fußboden hängt befestigt mit 4 mm Schrauben mit U Scheiben etc.

  • An die Isolierung würde ich die Kabel nicht befestigen. Nicht wegen der Wärme sondern weil diese Isolierung keinen festen Grund hat. Aberist Ansichtssache. Ich habe in meinem Heizraum solche Kabel Kanäle verlegt von 321 Nur ein beispiel Nr. 261672161431. In diesen Schächten liegen etliche Elt Kabel und an entsprechender Stelle einen Schlitz im Unterteil und zum Anschluß. Ich habe solchen Kabelschacht auch von meinem Schaltschrank wo UVR etc. steckt Zum Kessel und weiter zu den Puffern einen solc…

  • Das sind Fakten! Genau so ist es wenn wie ich HV + Gaser habe. Wenn der Gaser das Abzugsrohr im Schornstein hätte wird er auch alle 2 Jahre mit gemessen. Da kommen dann auch 2 Messungen preislich zusammen. Wer seinen Kessel vom Installateur/HB warten läßt dann sind die Tatsachen so. Das laufende kehren kann er sich den billigsten Schorni suchen aber für die Feuerstättenschau und TÜV Messung kommt nur der BSF oder wie bei mir sein Geselle, der dazu die Berechtigungs Prüfung abgelegt hat in Frage.…

  • Zitat von reinelektronik: „das kann auch ein HB ler machen wenn er die Voraussetzungen hat. “ Diese Messung wird aber nicht anerkannt..... Denn das Messen praktisch TÜV des Kessel ist eine Hoheitliche Staatliche Aufgabe des Schorni im Auftrage des Landratsamtes. Diese Arbeit läßt er sich nicht aus der Hand nehmen. Man kann einen Wartungsvertrag für seine Wärme Quelle HV/Öl/Gas mit einem HB abschließen der auch alle 2 Jahre eine Messung durch führt. Paar Wochen später kam der Schorni er hat den v…

  • Grüß Gott KarlJosef, ein herzlich willkommen in unserem Forum. Alte Holzheizung schön und gut. Alte Autos auch schön gut und sehr teuer. Aber dieses Wort Umwelt fordert ihren Tribut und man hat gemerkt damit kann man dem Bürger Geld aus der Tasche ziehen. Ich kenne auch noch alte Kessel, die Nachbarn sahen und rochen ob ich Steinkohle oder Koks feuerte. Du hast Dich entschlossen eine neue Wärem Quelle einbauen zu lassen...... Pellet ist schon mal gut. Man muß kein Scheitholz lagern und mind. 1-2…

  • So jetzt muß ich hier weiter schreiben. Ich habe schon eine Zeitlang Probleme mit dem Motorsteuer Gerät von Honeywell. Der eine drehte sich nicht der andere wahrscheinlich die Zähne in der Übersetzung. Hatte mir Ersatz gekauft. An dem bewußten Tag setzte der RLA Mischer mal aus, ich dachte schon Eltspannung Fehler - hintergekrochen gemessen alles OK - UVR die Werte stimmten auch - er wird schon anfangen sich zu bewegen wenn Kessel VL steigt. Das war mein Fehler dies zu beobachten. Ein dienstl. T…

  • Mit einer Behausung bauen ist große Vorsicht geboten. Vor etlichen Jahren ist einer der im Inneren irgendetwas machen wollte und hatte die Eingangstür hinter sich zugemacht da drinnen tot umgefallen. Dämpfe und die schlechte Luft soll der Auslöser gewesen sein. Vielleicht können sich noch die Pellet Altuser erinnern. Es sollte wohl eine Sicherheits Be- oder Entlüftung vorhanden sein. mach Dich mal schlau.

  • Noch ein nicht schöner Zusatz zu minem Kessel. Im Sommer hatte ich die TAS auseinander gereinigt usw. Und habe sie beim nächsten heizen auch geärgert und sie sprach einwandfrei an. Vorige Woche habe ja nun UVR 1611 die einiges regelt. angeheizt gehe nach einiger Zeit runter in den Keller und höre von weitem Knall Geräusche > Gänsehaut > was sehe ich vor Ort Kessel Temp Anzeige über 120° Anschlag versucht die TAS an zu hebeln keine Chance das knallen waren Wasser Schläge > Außentür zur Flucht wei…

  • Ich hatte es schon einige Male geschrieben. Zur Messung Holz Brikett nehmen und man liegt auf der sicheren Seite. Dies soll/muß danach kein Dauer Zustand sein aber er hat in der Prüfung die Werte geschafft und bekommt die Prüf Plakette an den Kessel geklebt. Wir haben zwar User die nur mit Holz Brikett heizen dies ist ihre Sache. Es gibt ja auch Schorni die zur Prüfung geschälte Holzscheite verlangen und vor der Prüfung in den Kessel rein sehen!!! und schon ist durch die Falschluft andere Verhäl…

  • Zitat von juergen: „Bitte keine Werbung Link einstellen. Wenn dann könnt Ihr das per PN untereinander..... “ Intern ist dieses Problem mit Tobi geklärt. Er kann wenn erforderlich zu seinem Vorhaben einen entsprechenden Link einstellen.

  • Bitte keine Werbung Link einstellen. Wenn dann könnt Ihr das per PN untereinander.....

  • Hallo Peter, erst einmal willkommen bei uns im Forum. Es darf nur naturbelassenes unbehandeltes Holz (Stückholz/Pellet/Hackschnitzel/Schredderholz) verheizt bzw in Wärme umgesetzt werden. Wenn der Kessel zugelassen ist auch Steinkohle/Koks und Braunkohle Brikett. Wenn der Schorni kehren kommt, kann er noch nach Wochen riechen ob irgendwelche andere "Stoffe" zum heizen verwendet wurden. Es hat schon Nachbarn gegeben die den Schorni angerufen haben weil es schwarz qualmte oder gestunken hat. Der i…

  • Ich bekam heute von Atmos Michael Rentsch Nachricht: nutzen Sie unsere aktuelle ATMOS Ersatzteilaktion bis 31.12.18, denn ab dem 1.1.19 gibt es ab Werk eine Preiserhöhung für Ersatzteile. Es gibt aber auch noch andere Händler. Anfrage per PN. Wählen Sie den Link zur gewünschten Kesselserie für ein Angebot: - Onlineauswahl oder Liste für Holzvergaser - GSE Serie - Onlineauswahl oder Liste für Holzvergaser - GSX Serie - Onlineauswahl oder Liste für Holzvergaser - GS Serie - Onlineauswahl oder List…

  • Zitat von Ralf_K: „Ich kenne jemand im Westerwald, der "schnitzt" extra die Rinde von seinen Buchen-Scheiten, damit es nicht so viel Asche gibt. “ Es gibt Schorni die dem Heizer sagen bitte zur Messung ohne Rinde. Ich bin bis jetzt immer ohne Probleme durch die Prüfung gekommen. Vorher sauber gemacht und zur Prüfung mit Holzbrikett geheizt. 1 x wäre es bald schief gelaufen + - des Termins muß man ja immer eine Pufferzeit einplanen. Aber er kam über 2 Std. später ich hätte nachlegen müssen. Man g…

Webutation