Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 297.

Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
  • Guten Morgen, hat jemand Erfahrung was die Förderung eines zweiten Kessels am gleichen Standort angeht? Ich habe die Situation das ich einen Kessel (HV) bereits gefördert bekommen habe. Nun habe ich einen Pelletkamin eingebaut welcher primär die FuBo Heizung speist und den Überschuss in die bereits vorhanden Puffer schiebt. Das ganze hatte ich vorab mit einem Berater der Bafa telefonisch besprochen und der meine kein Problem. Nun habe ich die Antwort auf meinen Förderantrag mit der Frage: "Betre…

  • Hallo in die Runde, ich möchte euch kurz von meinen ersten Erfahrungen mit meinem neuen Pelletkamin/kessel berichten. Gesucht wurde ein Kessel für eine kleine Einliegerwohnung mit 50m² und guten Dämmeigenschaften . Daraus ergaben sich folgende Anforderungen die ich an den Kessel hatte: - Aufstellung im Wohnraum - Möglichst hohe Wasserseitige Leistung bei maximal 3 kW Luftleistung - Extern ansteuerbar - möglichst BAFA gefördert Nach langer Suche musste ich feststellen das die Auswahl sehr gering …

  • TA: UVR 16x2 externe Anforderung

    ginatrick - - UVR und Co

    Beitrag

    Guten Morgen, ich möchte meinen Pelletkamin über die UVR anfordern. Der Kamin selber hat eine Funktion die dies zulässt. Leider finde ich bei Dr. Google keine wirklichen Beispiele wie ich das ganze mache. Die Funktion in Tapps 2 benötigt eine Anforderungstemperatur. Ich nehme an hier kann ich die Kesseltemperatur bzw. auch einen FixWert hinterlegen. Geschaltet soll das ganze dann über eine externe Freigabefunktion. Muss man dabei irgendwas beachten ? Und vorallem wie schließe ich die Anforderung…

  • Guten Morgen, sorry das ich mich solange nicht gemeldet habe. Der Kessel läuft noch nicht. Nächste Woche soll er installiert werden. Der Handwerker Notstand hat uns leider auch ereilt

  • Zitat von Festus: „Soweit ich weis, funktionieren nur maximal 10 Bilder pro Antwort. “ Ja aber sobald ich mehr als eins gleichzeitig hochlade kommt die Meldung

  • @kaninchen .. sobald ich mehrre Bilder hochladen will kommt: - Der Parameter „files“ fehlt oder ist ungültig. holzheizer-forum.de/index.php?…570f9b8a43d8ee745716b19be holzheizer-forum.de/index.php?…570f9b8a43d8ee745716b19beholzheizer-forum.de/index.php?…570f9b8a43d8ee745716b19beholzheizer-forum.de/index.php?…570f9b8a43d8ee745716b19beholzheizer-forum.de/index.php?…570f9b8a43d8ee745716b19beholzheizer-forum.de/index.php?…570f9b8a43d8ee745716b19be holzheizer-forum.de/index.php?…570f9b8a43d8ee745716b…

  • So heute ging es endlich los. Die Vorarbeiten haben länger gedauert als gedacht (Tür war zu klein). Zum Start standen wir vor dem Problem das der Kessel keine Schwerlastöse hat. Daher mussten wir uns was einfallen lassen. Das Ergebniss war eine selbstgebaute Zugöse. Doppelmuffe 1 1/2 - Reduzierung 1 1/4 - Rohr 1 1/4 In das Rohr haben wir ein loch gebohrt und ein Schegel eingehangen. Das ganze wurde auf den Senkecht abgehenden VL geschraubt und fertig war die Zugöse. holzheizer-forum.de/index.php…

  • Guten Morgen, nachdem ich gestern mal wieder in Mühlhausen war und mir den neuen Kessel angeschaut habe möchte ich euch an den ersten Eindrücken teilhaben lassen. Hier erstmal ein link zum Kessel: klimaworld.com/holzvergaserkes…mbda-plus-bafa-34-kw.html Der erste Eindruck: Schon auf den ersten Blick macht der Kessel einen sehr hochwertigen Eindruck. Alles sauber verarbeitet. Die wichtigen Bauteile sind leicht zugänglich. Details: Als Vergleich ziehe ich mal den alten Thermoflux Kessel heran der …

  • Zitat von Holzpille: „1m = 100 mbar “ Genau die Info hat mir gefehlt^^ Jetzt wird mir einiges klarer. Der KVS Wert der HK Pumpe mit Mischer liegt laut Spezifikation bei 5,5.

  • Super Dankeschön. Kannst du mir noch kurz erläutern wie du da jetzt darauf kommst? Danke Patick

  • Hi, Gesamtlänge Zuleitung VL sind 15 Meter in 22 CU. Bögen 90 Grad: 9 Formstücke: 2 T-Stücke RL ist genauso.

  • Pumpendruck für FuBo Heizung ermitteln Wilos Stratos 25/1-4

  • Danke aber irgendwie stehe ich nach wie vor komplett auf dem Schlauch. Wie komme ich den mit diesen Werten am Ende zur Pumpeneinstellung? Danke Patrick

  • Guten Morgen, so am WE hab ich mal die Flowmeter abgelesen. Die Unterschiede der Kreise sind insgesamt sehr gering. der niedrigste Wert liegt bei etwa 1,8 und der höchste bei 2.2. Die Heizlast ist in der Stube am höchsten. Zuständig sind zwei Heizkreise. Einmal mit 2,1 und einmal mit 1,8. Die Heizlast des Raumes habe ich mit 1850 Watt/h errechnet. Gemäß deiner Erläuterung muss ich also nun 1850 W/h / 166 m (93 + 73) = 11,14 Jetzt also HK A - 93 *11,14 =1.036 HK B - 73 * 11,14 = 813,22 Was genau …

  • Danke das werd ich machen. Freitag beginnt das Estrich aufheizen dann kann ich die Schritte nach und nach gehen.

  • Hi, auch dir danke für die Erklärungen. Es geht um eine Einliegerwohnung mit knapp 60 m² Wohnfläche. Insgesamt sind 4 Heizkreise angeschlossen. Längen sind 73,76,93 und 64 Meter. Gesamt also 306 Meter Rohr. Ich bin mir gerade nicht mehr 100% sicher ob ich das 14'er oder 16'er rohr drinne habe. Da muss ich zuhause nochmal schauen.

  • Zitat von v-two: „Hallo Patrick nein das wäre ein Wert auf der Begrenzung des Kennlinienfeldes. Aber Du brauchst nur 500 l/h, da ist die pico 1-4 schon ziemlich groß, es sei denn Du hast sehr kleine Rohrquerschnitte......... Nochmals der Hinweis auf hydraulischen / thermischen Abgleich. ciao Peter “ Hi, danke für die Klarstellung. Hydraulicher Abgleich ist mir bei Heizkörpern klar. Aber wie ich diesen bei der FuBo mache verstehe ich irgendwie nicht. Ich habe bereits den Volumenstrom pro Raum und…

  • Hallo, erstmal Danke für die Antworten. So richtig verstehen tu ich das alle nicht. Ich bin jetzt so vorgegangen das ich mir anhand der Heizlast den Volumenstrom bei einer Spreizung von 6K errechnet habe. Dabei komme ich auf ein Ergebniss von ~ 500 l7H (bei knapp 60 m² Wohnraum) Nehme ich nun die Kennlinie der Pumpe: holzheizer-forum.de/index.php?…570f9b8a43d8ee745716b19be und intepretiere diese richtig müsste ich den Pumpendruck auf 3,5 stellen oder?

  • Hallo allerseits, kaum geht die Kalte Jahreszeit wieder los komme ich mal wieder aus meinen Löchern gekrochen un hab gleich eine Frage im Gepäck: Wie ermittelt man den richtigen Förderdruck der Pumpe für die FuBo Heizung? Ich kenne die Längen der einzelnen Kreise , Querschnitt des Rohres etc. aber ich finde irgendwie nirgends eine Info wie ich den Druck ausrechnen kann. Gruß und Danke vorab Patrick

  • Zitat von Lukky: „Hallo Sorry für die späte Rückantwort. Funzt und macht warm :). Jetzt wo ich mit der Abgastemperatur rauf gegangen bin, geht es einiger Maßen. Kessel ist für den Anwendungszweck zu klein. Bin gerade an der Programmierung einen neuen Mischerregelung mit einem neuen Pokeys57. Schade das man die Regelung des Kessels nicht auslesen kann. “ Bahnhof hat die Attack Steuerung drauf gebaut. Er meint der Kessel läuft damit deutlich ruhiger und auslesbar ist diese meiner Ansicht nach auch…

Webutation