Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 322.

Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
  • Nochmal, weil die wichtigste Frage irgendwie immer am Rand gestellt wird: Wenn nur ein Kessel läuft, klappt alles?

  • Der ist leider hässlich. Es gab noch irgendwo ein Bild von einem, der aussah wie zwei runde Betonelemente übereinander.... ich finds nur leider nicht.

  • ich will nix wasserführendes, das ist ja eben der Knackpunkt. 200 Grad ist ganz schön wenig....

  • - ich überlege gerade unseren Kachelofen zu ersetzen und bin über diese Sturzbrandkamine gestolpert. Kennt die jemand? Hat jemand von euch so ein Ding in Betrieb und kann was dazu sagen? Ich find die ja optisch recht ansprechend......

  • Schau dir mal die Preise an. Der kann auch ohne BAFA spannend sein. Wenn du auf jeglichen Support verzichtest oder eben fast in Polen wohnst geht das doch problemlos. Klar, eine Abnahme durch geschulten Werkskundendienst darfst du dabei warscheinlich genauso wenig erwarten wie Support durch einen regionalen Handwerker, aber unter Unständen kann das ja auch egal sein. Die Dinger sind echt billig.

  • Atmos: GSE WT Röhren

    PINOCHAT - - Atmos Holzvergaserkessel

    Beitrag

    Ich hab das ja bei meinem 40er GSE auch zwei Winter andauernd gemacht. War ständig am putzen. Nun muss ich diesen Winter mehr arbeiten, hab einfach weniger Zeit. Und siehe da, die Hütte wird auch so warm. Ich mach vielleicht einmal im Monat den Brennraum sauber, rüttle an den Turbulatoren und sauge alles grob durch. Warscheinlich sogar seltener. Der Effekt ist eine deutlich reduzierte Kessel-Leistung. Aber solange es nicht kalt wird, genügt mir das vollkommen. Und wenn mal wieder -12 oder so wer…

  • Umweltministerium

    PINOCHAT - - Schornstein, Esse & Abgas

    Beitrag

    Es geht doch hier um das Heizen mit Holz, oder? Das jemand diese durchaus unangenehmen Pläne unserer Regierung hier anspricht, war ja klar. Das daraus eine Debatte mit auskotzen, was euch grad durch den Kopf geht wird, war auch klar. Genauso klar sollte euch allen aber auch sein, das erstens nicht jeder hier eurer Meinung sein wird, zweitens solche Diskurse irgendwo anders geführt werden sollten und drittens das Thema schon längst verfehlt ist. Lasst auch diesen Thread bitte einfach im den Tiefe…

  • Zitat: „So, beim zweiten Anlauf wesentlich besser, nur der Staub ist minimal höher, aber dafür wurde der Kessel auch keines Blickes gewürdigt vorher und ich hab keine Buche sondern das was halt da war benutzt. Trotzdem ganz ordentlich find ich. Vor allem ordentlich teuer, da müssen wir nochmal reden. Von 88 auf 202 Euro ist schon ein Wort. * <Link zur Tabelle mit allen Messwerten> * * Betreiber (Nickname im Forum) * @PINOCHAT * Kessel (Hersteller/Typ/Leistung) * Atmos DC40GSE * Datum der Erricht…

  • Du hast also die Putztür des um Betrieb befindlichen Kamins offen? Keine guteIdee, oder? Davon ab, nimm die Primärluft zurück und dafür die Sekundärluft ein wenig weiter raus. Eine langsame Reduzierung der Lüfterdrehzahl beruhigt die Verbrennung enorm... Aber wenn du damit anfängst, kannst du auch direkt einen Lambdacheck anbauen. Es wird beim Start halt nur Primärluft benötigt, später dann fast nur noch Sekundärluft. Ist schon recht praktisch, das so sicherzustellen und den ganzen Abbrand über …

  • Könnte es sein, das die beiden Schornsteine sich gegenseitig die Luft klauen... Der unbenutzte genug Zug aufbaut um die Verbrennung zu beeinflussen? Mach mal Keller und Haustür, Fenster oder weiß der Geier auf, um dieses recht gefährliche Szenario auszuschließen. Zu wenig Sekundärluft verursacht bei meinem manchmal ein ein Fauchen, Röhren und Vibrieren das es einem ganzanders werden kann. Aber eben nur für ein paar Sekunden beim anlegen, wenn unten schon die Post abgeht aber ich oben noch alles …

  • MCZ TUBE Pelletofen

    PINOCHAT - - Fragen für Anfänger

    Beitrag

    Ich würd mich an den Hersteller/Verkäufer wenden. Also, wenn du mit Elektrik/Elektronik nicht so viel Berührung hast, geht es warscheinlich schneller die Hütte wieder warm zu bekommen wenn du jemanden holst, der sich damit auskennt. Sorry aber ich denke von einem Computerbildschirm aus eine Diagnose zu einem Fehler an einem Gerät das niemand kennt.... das wird doch nichts. Ruf den Service vom Hersteller oder Verkäufer an, oder den HB der dir das Ding installiert hat. Oder frag deinen Schorni, ob…

  • Mir persönlich wäre ein modulierender Kessel mit Puffer ja am liebsten. Keine Kaltstarts, im Teillastbereich weniger Abgasverluste und trotzdem immer den notwendigen Wärmebedarf abrufbar. Kann grad nicht verstehen, was daran problematisch sein soll. Solange der Puffer im der Gebäudehülle untergebracht ist, gibts hier auch keine Wärmeverluste. Wir trocknen unsere Winterklamotten im Heizraum und haben das Kinderzimmer direkt obendrüber. Perfekte Ausnutzung trotz mangelhafter Isolierung.

  • Wie die Zeit vergeht.... der schwarze Mann war zum messen da. Da der Atmos echt ganz geschmeidig läuft, dacht ich mir: soller kommen und messen. Dann sehen wir weiter. Also, diesmal kein Kesselputz. Keine geschälte Buche, sondern viel zu trockener Mix aus Fichte, Kiefer Erle und Esche. Das, was halt grad da lag. Der Kessel ist diesen Winter tatsächlich nicht oft gereinigt worden, einmal anfang Dezember und vor zwei Wochen mal die Turbulatoren ein wenig hoch und runter und die Asche aus dem Brenn…

  • Ganz ehrlich, wenn ich 1,61m lese und das könnt grad so gehen, drängen sich mir ganz andere Fragen auf. Die Einbringung von x oder y Raummetern Holz lässt sich ja vielleicht sogar über eine Rutsche, ein Fenster oder ähnliches erledigen. Aber ehrlich, die Vorstellung die nächsten 10 oder 15 Jahre im Winter jeden Tag in so ein Loch krabbeln zu müssen und dann dort noch etwas zu tun, anheizen, putzen, Asche rausbringen.... überleg dir das lieber noch mal genau. Klingt für mich zumindest nach einem …

  • Wir heizen mit Holz. Das ist doch der Grund, warum es dieses Forum gibt. Sollten politische Diskussionen genau wie Austausch über Weltanschauung und ähnliches nicht lieber anderswo geführt werden? Ich bin dafür, diesen Faden ganz schnell in den Tiefen des Forums zu vergraben. Der Ton ist einfach unerträglich. JustmytwoCent

  • Kalte Fusion LENR

    PINOCHAT - - Aus Forschung und Technik

    Beitrag

    Na dann!

  • NMT Stirling Abgaslüfter

    PINOCHAT - - Schornstein, Esse & Abgas

    Beitrag

    1.April? Wie soll ein Strömungswiederstand denn einen Strömungswiederstand kompensieren.

  • Alfons, diese Zahlen kennt hier jeder. Das das völliger Blödsinn ist, sollte wohl jedem klar sein, spätestens wenn das GSE Topprodukt im Heizraum steht und man sich entscheiden muss, ob man einen guten Start oder einen guten Hauptausbrand haben will, oder eben aller halben Stunden rauslatscht um die Brennraumtemperatur zu kontrollieren und an den Stangen zu stellen. Mit ner halbwegs gut gemachten Regelung und Reinigung wäre ein Atmos nicht schlechter als ein Attack oder wie die anderen alle heiß…

  • Ihr Spaßvögel habt warscheinlich noch nie versucht, unbehandeltes Holz zu kaufen. Niemand in Europa würde auf das dünne Brett kommen und Palettenholz unbehandelt lassen. Damit wäre ein transnationaler Warenverkehr gar nicht mehr möglich. Speziell Palettenholz MUSS behandelt sein um die Gefahr der Einschleppung von Schädlingen zu verringern. Deshalb ist es auch verboten solchen Müll zu verbrennen. Und ob es nun sinnvoll ist, das nach Breunsdorf auch Heuersdorf der Mondlandschaft weichen muss, dar…

  • Tja, ich hab vor allem zwei Kinder und mir ist es überhaupt nicht egal, welche Welt ich denen irgendwann überlasse. Von daher kann ich gar keine Paletten und keine Steinkohle nutzen um unser Haus zu heizen. Deshalb kommt nur Holz infrage. Holz das aus regionalem Forst stammt und nicht durch die halbe Welt fährt

Webutation