Search Results

Search results 1-20 of 95.

Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
  • Hallo, wie hoch hast du die Rücklauftemperaturanhebung eingestellt? Ist bei dir die Kesseltemperatur auf 60 °C eingestellt oder hat der Kessel nach 1 Stunde erst die 60°C erreicht? Wann schaltet bei dir die Kesselkreispumpe ein? Falls du eine Kesseltemperatur von 60 °C eingestellt hast, würde ich diese als erstes hochstellen, ca. 75 .. 80 °C. Gruß, joe

  • Quote from Holder: “Ich denke, in vielen Anlagen werden nach wie vor Abfälle entsorgt, aber das Thema wird totgeschwiegen. Das Thema Umwelt interessiert viele leider nicht. Ein Argument wie, "dann wird dein 6000€ Kessel innerhalb von 3 Jahren von Salzsäure zerfressen" zieht da schon eher. ” Ich fürchte, damit liegst du nicht ganz daneben. Ich hatte letztes Jahr auf einer Messe mit einem Kaminofenhersteller gesprochen und nach den Worten des Mitarbeiters hat man genau diese Erfahrungen machen müs…

  • Hallo Randy, woher hast du die 200-230 °C AGT des NMT? NMT gibt auf seiner Webseite für den HVG-P 40 für Holz eine AGT von 185 °C und für Pellets 175 °C. Bei den kleineren Kesseln ist die AGT für Pellets niedriger. joe

  • Hallo Dirk, wenn du ausreichend Platz hast, würde ich mir zwei Kessel mit gegenseitiger Verriegelung reinstellen. Natürlich vorher mit dem Schornie abklären, dass beide am gleichen Kamin hängen. Wenn dann einer inkontinent" - du nimmst das scheinbar mit Humor - wird, stehst du nicht unmittelbar unter Zugzwang. Wenn ich mich nicht irre, bekommst du BAFA für jeden Kessel. joe

  • Hallo, das wichtigste wurde schon gesagt. Noch ein paar Anmerkungen: Mit Holz wirst du einen niedrigeren Wirkungsgrad haben als mit einer Gastherme, das gilt erst recht für Öfen mit oberem Abbrand. Wenn du dich hier und im HTD Forum umsiehst, wirst du mehrere Beiträge von Nutzern finden, bei denen sich der erwartete Einspareffekt nicht eingestellt hat bzw. bei denen die ins Wasser abgegebene Energie gering war. Das mag aber auch abhängig vom Hersteller sein. Wie Reiner schon geschrieben hat, wür…

  • Quote from David 01: “Hallo Joe Vielen Dank für deinen Komentar. ich habe die Rl Temperatur nicht gemessen . Wie sollte sie denn ca sein ? Mein Holz hat ca 15 % Restfeuchte . Die Flamme brennt schon ordentlich . ich kokel da nicht einfach nur rum Die Abgastemparatur habe ich nicht gemessen . ich wüßte nicht mal wie ich das machen sollte . Ich habe nur eine Lusteinstelldingsbums. Der Schornsteinfeger gab mir den Tipp die Luft nicht zu sehr zu drosseln , sondern lieber über die Drosselklappe im Ab…

  • Hallo Jürgen, wenn ich das richtig verstanden habe, sind deine Puffer bei der letzten Messung schon durchgeheizt. Vom Puffer 2 kommen 70 °C zum Mischer, der Kessel VL ist auf 94 und vom Mischer zum Kessel RL gehen 80 Grad, richtig? Welche RL Solltemperatur hast du eingestellt, < 70 Grad? Das sieht für mich so aus, als ob dein Mischer nicht voll aufmacht. Welche RL-Temperatur zeigt dein Fühler an, hast du den schon überprüft, wie Heinrich schon geschrieben hat? Gruß, joe

  • Hallo David, zu "Glanzruss an den Wasserrohren": Damit meinst du vermutlich die Wärmetauscher? Hast du die RL-Temperatur, nahe am Ofen einmal gemessen? Wie hoch ist die Restfeuchte deines Holzes - denke bitte daran, das Holz vor dem Messen aufzuspalten und dort zu messen. Wie betreibst du deinen Ofen - lodert da eine gemütliche Flamme oder brennt der bei Nennlast? Im Teillastbetrieb geht dementsprechend wenig Energie ins Wasser, d.h. die Energie ins Wasser nimmt relativ stärker ab als die Raumwä…

  • Kessel Rücklaufanhebung

    joe - - Fragen für Anfänger

    Post

    mal abgesehen von der Schwerkraftzirkulation, was spricht dagegen, die RL-Leitung zur Decke zu führen?

  • Kessel Rücklaufanhebung

    joe - - Fragen für Anfänger

    Post

    Hallo, bei mir ist die RL-Anhebung auch direkt hinter dem Kessel. Je näher die am Kessel ist, desto weniger kühlt das Wasser ab, d.h. Du kommst deiner Solltemperatur näher (wenn du eine Thermovar oder dgl. hast). Bedenke aber, dass du da Platz zum Arbeiten hast. joe

  • Herlt: Gibt es noch herlt ?

    joe - - Herlt Heizkessel

    Post

    Hallo, probiers doch einmal unter der Nummer von Herlt Service, 03991 1469700. Herlt ging in Insolvenz. Wenn ich mich recht erinnere, gab es einmal Gerüchte, dass Sie wieder Kessel fertigen wollen. Gruß, joe

  • Hallo, hast du denn schon einmal die Pumpe ausgebaut, die Leitung am Druckausgang der Pumpe dicht gemacht und dann Druck auf die Leitung gegeben? Wenn dein Problem in der Zirkulationsleitung bis zur Saugseite der Pumpe liegt, dürfte das Wasser nur sehr gemächlich aus der Leitung laufen. joe

  • Die Mischer sind richtig eingebaut und funktionieren?

  • Hallo, ich habe ein Festwert Ladeventil - die Temperatur und der kvs-Wert müssen zum Kessel passen, eine Standard 4m Umwälzpumpe und Kugelhähne, damit beim Tausch einer Komponente nicht die ganze Anlage entleert werden muss. Wenn du eine längere Rücklaufleitung vom Ladeventil zum Kessel hast, würde ich ein Ladeventil mit einer etwas höheren RL-Temperatur nehmen. Bei den meisten kann der Ventileinsatz aber einfach getauscht werden. An meinem alten Ofen hatte ich einen Mischer in der Rücklaufhebun…

  • Ich habe gerade bei Wikipedia zu den Einwegpaletten nachgelesen. Demnach verlangen viele Länder die Behandlung der Paletten, um die Einschleppung von Schädlingen zu vermeiden. Die behandelten Paletten haben einen entsprechenden "IPPC" Stempel. Das heisst zwar im Umkehrschluss noch nicht, dass eine Palette ohne IPPC Stempel nicht vielleicht etwa doch behandelt ist, aber irgendwann muss es einmal gut sein.

  • TA Designer Bild als PDF

    joe - - TA Designer

    Post

    Unter Windows10 kannst du auch das Snipping Tool verwenden. Damit kannst du ohne weitere Umwege direkt ein jpg oder gif, png abspeichern.

  • @Pinochat: was spricht dagegen, Palletten aus UNBEHANDELTEM Holz zu verheizen? Ich weiss, das ist nicht zulässig und das wurde neulich in einem anderen Thread schon diskutiert. Aber einmal davon abgesehen?

  • Hallo, warum die Diode des Gebläses mit dem Angehen der KK-Pumpe leuchten soll, erschließt sich mir nicht. Mit Ladeventil meinst du vermutlich die Rücklaufanhebung. Wenn du ausser dem Tausch nichts gemacht hast und nicht aus Versehen irgendwelche Leitungsverbindungen geschrottest hast, wäre es schon ein großer Zufall, dass gleichzeitig ein anderer Fehler auftritt. Hast du die Rücklaufanhebung gegen eine gleichwertige (kvs-Wert) ersetzt und bist du dir sicher, dass du diese korrekt angeschlossen …

  • Sorry, wenn das falsch rüberkam. Ich wollte dir nicht unterstellen, dass du andere runtermachst. Was ich damit sagen wollte ist, dass man sich hier versucht, gegenseitig zu helfen und da kann es schon mal vorkommen, dass ein Vorschlag mehrmals gemacht wird. In manch anderem Foren bekommt man auf eine Frage teils lediglich blöde Rückmeldungen. Bei einem 7-seitigen Thread kann man - zumindest meiner Meinung nach - nicht erwarten, dass jeder alle Beiträge durchliest und versucht das Geschriebene zu…

  • Bzgl. Sekundärluft: Nadelholz benötigt wenig Sekundärluft, wurde auch in mindestens einem anderen Thread hier schon geschrieben. Ich verfeuere in meinem ungeregelten HV-W ausschließlich Nadelholz und die Sekundärluft ist auf Min. Damit habe ich immer noch ausreichend Rest O2. Im Unterschied zu einem "normalen" HV ist bei einem WZ-HV ein Flammenbild im Füllraum erwünscht. Ob das einen merklichen Einfluss auf die Sekundärlufteinstellung hat, kann ich nicht sagen. Zumindest erscheint mir deine Eins…

Webutation