Einstellung des Ladepumpenthermostat

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 10017

      Einstellung des Ladepumpenthermostat

      Moin moin,

      wie ist bei euch das Ladepumpenthermostat eingestellt ?

      Hatte es bis vor kurzem immer auf 60 ° , aber dann hatte ich das mal auf 0 ° gestellt
      und fand, dass die Beladung der Puffer viel schneller ging--- weil von anfang an die Pumpe mitlief !

      Gruss

      F.N
      Atmos DC 25 SPL , 3 * 500 Liter Pufferspeicher + 160 Liter WW.
      Stubenofen mit 7 KW
      Pufferspeicher sind nach Tichelmann angeschlossen
      Ölbrenner von Weishaupt auf 24 KW eingestellt
      Honeywellsteuerung - SDC 9-21
      21 KW Durchlauferhitzer für den Sommer
      Zu beheizende Fläche ca. 240 m²
      Haus ist von 1975 und war eine Energieschleuder, alles Umgebaut



      • 2

      • # 10094
      Moin moin,

      da nun einige Tage mit Heizen vergangen sind, will ich mal bekannt geben das
      jetzt viel weniger Teerablagerungen im Brennraum sind.
      Also kann die Einstellung doch garnicht so verkehrt sein.

      Gruss
      Atmos DC 25 SPL , 3 * 500 Liter Pufferspeicher + 160 Liter WW.
      Stubenofen mit 7 KW
      Pufferspeicher sind nach Tichelmann angeschlossen
      Ölbrenner von Weishaupt auf 24 KW eingestellt
      Honeywellsteuerung - SDC 9-21
      21 KW Durchlauferhitzer für den Sommer
      Zu beheizende Fläche ca. 240 m²
      Haus ist von 1975 und war eine Energieschleuder, alles Umgebaut



    Webutation