Sticky Technische Alternative: CMI UPDATE

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 21301

      Technische Alternative: CMI UPDATE

      CMI UPDATE


      1.21

      24.03.2016
      • Beim Update eines CMIs mit der Version 1.16 oder älter auf die Version 1.20 wurde die Werkseinstellung geladen.
      1.20

      22.03.2016
      • div. Probleme beim Einstellen der Meldungen über Webportal behoben (Einstellungen wurden falsch angezeigt)
      • Druck bei Meldungen nun bis 6 bar einstellbar
      • negative Werte bei UVR64 und HZR 65 werden nun im Onlineschema richtig angezeigt (wurden gar nicht angezeigt)
      • Sprachumschaltung über Webportal wieder problemlos möglich
      • Bei Funktionsdatentransfers zum CMI wird der CAN Knoten nun direkt übernommen und nicht erst nach einem Neustart
      • Nach Neustert des CMI wurden Anfragen zum DNS Server mit falscher IP zurückgegeben (nur bei Erster Anfrage)!
      • Bei CAN-EZ wurden beim Datenlogging des 2. Datensatzes die digitalen Netzwerkeingänge nicht geloggt.
      • Problem bei der Auswahl des Schwellwertes bei den Meldung behoben.
      • Anzeige im Status-Menü bei COE für kW korrigiert (wurde um eine Kommastelle falsch angezeigt)
      ta.co.at/de/download/firmware/cmi/

      Alfred

      Post was edited 10 times, last by Spspaul: Vereinheitlichung des Erscheinungsbildes ().

      • 2

      • # 120071
      CMI UPDATE
      1.24

      26.09.2016
      • Modbus TCP hinzugefügt
      • Durch neue Menüstruktur können nun alle Buse und Eingabemöglichkeiten verknüpft werden!
      • War eine defekte oder keine SD-KArte im CMI, dann wurde ein Reset ausgelöst beim speichern der geloggten Daten aus dem Flash!
      • Bei SMS Kontakten können die Nummern nun mit "+" oder "00" beginnen, bei "00" gab es bisher Probleme!
      • Beim Funktionsdatenübertragen auf x2-Technologie muss aus sicherheitsgründen das Fachmann oder Experten Kennwort eingegeben werden
      • Passwort ändern beim Reglerzugriff(x2-Tech) möglich
      • Anzeigefehler in der Datenverwaltung bei Knotennummer und Gerät behoben
      • Firmwareupdate bei UVR16x2 ab V1.20 über CAN-Bus möglich
      • Funktionsdatenupdate bei RSM610: Zählerstände und Name werden jetzt richtig übertragen.


      ta.co.at/de/download/firmware/cmi/

      BITTE NICHT INSTALLIEREN! FIRMWARE HAT FEHLER. NEUE VERSION WIRD NACH GEREICHT!!

      Post was edited 1 time, last by Spspaul ().

      • 3

      • # 123751
      CMI-FW-Update V1.24.12
      28.Okt. 2016

      ta.co.at/de/download/firmware/cmi/c.m.i.-v1.24.12.html

      mfG Max
      HVS25LC / 3100l Puffer / 300l WW / 10m²SolarFK
      UVR1611 / Fubo ca. 180m² / Wahei 16m²
      Eigenbau Keramikventuridüse mit SekLuft-Spalt
      als Kesselsteuerung anstatt AK3000:
      UVR1611E NM/DE + CMI + MTX-Lambdamodul + LSU4.2
      • 4

      • # 125150

      C.M.I. Update 1.25.2 und höher

      C.M.I. Update 1.25.2 und höher



      Readme lesen! - Änderungs- und Kompatibilitätsinformationen

      AB Firmware 1.24.12: Beim Funktionsdatenübertragen auf x2-Technologie muss aus sicherheitsgründen das Fachmann oder Experten Kennwort eingegeben werden
      !!!Um die Versionen ab 1.23 benutzen zu können muss zuerst ein Update auf 1.22 durchgeführt werden!!!
      Vorgehensweise für ein Update des CMIs auf die Version 1.22:
      • Update von 1.18 oder älter auf 1.22: Es müssen beide Dateien der Firmware 1.22 (CMI.bin und CMI_FIRMWARE_122.bin) auf die SD- Karte übertragen und danach die Datei "CMI.bin" in der Datenverwaltung auf das CMI gezogen werden.
      • Im Ordner "Update" dürfen nur die aktuellen Dateien vorhanden sein
      Bitte beachten Sie dass nach einem Update auf die Verison 1.22 kein Downgrade auf ältere Versionen möglich ist.




      C.M.I. V1.25.2


      Version 1.25.2
      Größe: 1.55 MB
      Sprache: International

      Readme:
      • DL-Datenlogging funktioniert nun wieder.
      • Für ein Update von 1.24.13 auf 1.25.1 muss das DL-Datenlogging ausgeschaltet sein.
      • Die Einheit ppm wurde hinzugefügt.
      • Die falschen Einheiten bei digitalen COE Werten wurden bereinigt.
      • Die falschen Ausgaben der digitalen Werte bei COE ab 16 wurden bereinigt.
      • Die Probleme mit SD-Karten > 8 GB wurden behoben.
      • API wurde hinzugefügt.
      • Das CMI wurde an WINSOL 2.06 angepasst.
      • Anzeige des freien Speicherplatzes von SD-Karten wurde berichtigt.
      Alfred

      PS:
      Hier die Liste der Änderungen in V1.24:
      V1.24.5
      • Im Browsermenü werden nun auch die Einheiten der übergebenen Buse angezeigt.
      • Unregelmäßige Abstürze bei Zugriff auf X2-Geräte behoben.
      V1.24.6
      • Das Problem, dass Einheiten im Schema oder bei Zugriff auf die UVR16x2 nicht angezeigt wurden, wurde gelöst.
      • Sendekriterien bei analogen Ausgängen (Modbus) wurde auf >=1begrenzt, da ansonsten 0 gewertet wurde und nur die Blockadezeit die Intervalle bestimmt hat.
      • Beim Update werden jetzt die Mledungen richtig umgerechnet.
      V1.24.7
      • BL-Net wird nun in der CAN Übersicht und in der Datenverwaltung richtig angezeigt.
      • Bei RSM610, CAN-I/O45 und CAN-EZ2 konnten keine Firmwaredaten übertragen werden.
      V1.24.8
      Der Fehler, dass Meldung verschickt wurden, wenn keine Bus Zuordnung vorhanden war, wurde gelöst.

      V1.24.10
      • Einheiten bei Meldung wurde beim Konvertieren von 1.23 teils als Leistung gespeichert.
      • RSM610 V1.00 Firmwareupdate möglich.
      • CAN-MTx2 Firmwareupdate möglich.
      • Beim CAN-Touch werden alle Versionen richtig erkannt.
      • Bei Vergabe von drei identen Passwörtern wird man nun als Experte behandelt.
      • Probleme bei Sprachumstellung wurden behoben.
      V1.24.11
      • Der Fehler, dass digitale SMS Befehle nicht an den CAN-Bus gesendet wurden, ist behoben.
      • Zeit und Datum werden von CAN- und DL-Bus gelesen.
      V1.24.12
      • RAS wird nun bei CAN-Eingängen richtig gelesen.
      • Modbus Function 05 (write single coil) wird nun von allen MOD-Bus Teilnehmern erkannt.
      • SMS Digitalbefehle schalten nun auf Alternativwert um nach Ablauf der Zeit.
      • CMI-Funktionsdaten werden nun auch von älteren Versionen richtig übernommen.
      • COE wird nun bei deaktivierten Eingängen nicht mehr gesendet.
      • Bei Meldungen über DL-Bus wurde nun eine Hysterese von 0,5°C hinzugefügt.
      • Beim Up- oder Download von Daten auf Geräte, wird nun das Datenlogging ausgesetzt.
      V1.24.13
      Der Ausfall des CAN-Buses durch zuviele COE Nachrichten wurde gelöst.



      V1.25.1
      • DL-Datenlogging funktioniert nun wieder.
      • Für ein Update von 1.24.13 auf 1.25.1 muss das DL-Datenlogging ausgeschaltet sein.
      • Die Einheit ppm wurde hinzugefügt.
      • Die falschen Einheiten bei digitalen COE Werten wurden bereinigt.
      • Die falschen Ausgaben der digitalen Werte bei COE ab 16 wurden bereinigt.
      • Die Probleme mit SD-Karten > 8 GB wurden behoben.
      • API wurde hinzugefügt.
      • Das CMI wurde an WINSOL 2.06 angepasst.
      • Anzeige des freien Speicherplatzes von SD-Karten wurde berichtigt.
      V1.25.2
      API wurde überarbeitet und das JSON Format ist nun gültig.

      Alfred




      • 6

      • # 131332
      C.M.I. Update 1.26.1

      24.02.2017
      • Probleme beim Logging mit Winsol behoben
      • Fehler bei der Anzeige von Zeitprogrammen und Menüsperre wurde behoben
      • Passwortabfrage bei Firmwareübertragung
      • Dateinameneingabe bei Funktionsdatendownload
      • Überprüfung der Datei mit Geräten vor der Übertragung
      • API Fehler wurden behoben
      • Modbus Analogwerte wurden als kW falsch übergebenauf den CAN-Bus
      • Weblogging wurde hinzugefügt


      C.M.I. V1.26.1


      Version 1.26.1
      Größe: 1.33 MB
      Sprache: International

      Alfred
      • 7

      • # 131727
      TA- News
      Online Datenlogging am C.M.I.
      Ab der Firmware Version 1.26.1 wurde das C.M.I. um die Onlinelogging Funktion (Visualisierung) erweitert.

      Damit ist es möglich, bis zu 40 verschiedene analoge oder digitale Werte je C.M.I. zu loggen. Das Logging sowie die Einstellungen und die Datenvisualisierung erfolgen über das C.M.I. - Webportal, das Sie unter https://cmi.ta.co.at erreichen können. Weitere Informationen entnehmen Sie die der C.M.I.-Hilfedatei help.ta.co.at.
      Das Datenlogging via C.M.I. ist neben Winsol eine weitere bequeme Möglichkeit zur Datenvisualisierung mit dem Vorteil, dass keine zusätzliche Software benötigt wird und Sie auch mobil darauf zugreifen können. Es können Anzeigeprofile für unterschiedliche Benutzer angelegt werden, um beispielsweise dem Benutzer nur bestimmte Werte frei zu geben.
      Geloggt werden können alle x2-tech Geräte (UVR16x2, RSM610, ...) sowie die UVR1611.
      07.03.2017

      Auszug aus der TA-Startseite

      Alfred
      • 8

      • # 133705
      C.M.I. Update 1.26.2


      28.04.2017

        • Funktionsdaten aus der Datenverwaltung mit '.' im Namen können jetzt heruntergeladen werden.

        • CAN-BC2 integriert

        • Fehler bei COE behoben, ungerade PDO´s die negativ waren, verursachten eine Werteänderung des folgenden Wertes um -1!

        • Fehler bei Online Logging behoben, digitale Eingänge der UVR1611 wurden immer als "aus" angezeigt

        • Nach dem Start mit einer SD Karte mit defektem Filesystem, kann nun eine funktionierende SD-Karte während des Betriebs eingschoben werden ohne dass ein Reset notwendig ist

        • Bei SMS Meldungen an mehrere Nummern gleichzeitigt, konnte es passieren, dass einzelne Nummern nicht verständigt wurden.

        • Modbus: Verbindung wird gehalten wenn sich die IP-Adresse nicht ändert.

        • MBus, Modbus, KNX von CAN-BC2 bei Weblogging möglich.

        • Fehler beim Zugriff auf X2-Tech Geräte behoben bei Funktionen mit meheren Buttons
          (z.b. Kaskade - Zählerstände löschen Erzeuger B)

        • Passwortabfrage bei Firmwareübertragung nun in allen Sprachen (war nur in DE)

        • neues Design (Technische Alternative RT GmbH)


      Download CMI Firmware 1.26.2

      Alfred
      • 11

      • # 138989
      C.M.I. Update 1.28.1

      1.28.110.11.2017Änderungen:
      • SMS-Eingang: Nummer überprüfen ob in Kontaken vorhanden
      • Zeitstempel nach Stromausfall schneller übernehmen
      • Anzeigefehler bei Kontakteinstellungen behoben
      • Passwort ändern bei x2 mit Edge und Internetexplorer
      Neu:
      • JSON-API Version 3: M-Bus, Modbus, KNX, Datenlogging




      Aktuelle Version
      CMI Firmware (v1.28.1)


      ALfred

    Webutation