CHT Sigma + Puffer +Solar

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 39807

      CHT Sigma + Puffer +Solar

      Hi leute,
      habe mich ja schon kurz vorgestellt.

      Ich bin elektroniker und habe meine Heizung komplett selbst geplant, installiert und inbetriebgenommen.

      Ich würder gerne eure Meinungen zu meinem Heizungsschema hören.
      Dieses findet ih hier:
      http://www.holzvergaser-forum.de/media/kunena/attachments/legacy/files/Schema_Heizung.pdf

      Die ganze Anlage funktioniert sehr gut, ich habe aber vermutlich einen zu kleinen Kessel.
      Der Kessel muss ca. 140m2 + 40-50m2 Werkstatt heizen und soll außerdem 2 x 1000l Puffer laden.
      Das Haus ist aus 30cm Yton Steinen, 3-fach verglasten Fenstern und einer guten Dachisoliereung.
      Mit der vorhandenen Gas-ZH haben ca. 100€ Gas (im Jahresdurchschnitt) monatlich gereicht.

      Um die Puffer voll zu laden muss ich 3-4 mal Nachlegen und das obwohl der Kessel mit 90l Brennraumvolumen nicht gerade klein ist.Im Normalbetrieb hat der Kessel ca. 70°C, erst wenn die Puffer geladen sind kommt der Kessel auf 85° (die soll-Temperatur). Ich verwende ausschließlich Buche-Eiche und Eschenholz mit einer Feuchtigkeit kleiner 17% (innen, direkt nach dem spalten).

      So jetzt hab ich genug erzählt...
      Eure Meinungen Bitte.

      Danke und Gruß
      Thomas
      • 2

      • # 40604

      Aw: CHT Sigma + Puffer +Solar

      Hallo Tommy A8 leider kann ich Dir zu deinem Schema nicht helfen da ich absoluter Hv Anfänger bin.
      Meine Frage Du hast doch sicher den Sigma 14,9-25 KW. Mein Haus hat nur ca. 100 Quadratmeter,2000 Liter Puffer 250 Warmwasser.
      Wie lange ist deine Abbrennzeit bei voller Füllung mit Buche?
      Wie ist die Verarbeitung des Kessels ? Steuerung OK: oder Schrott?
      Meiner steht kurz von der Anlieferung , ich hoffe ich habe mich nicht von der guten Beschreibung blenden lassen?
      Wei sieht es mit Ersatzteilen aus ?
      Ich wäre Dir für eine ehrliche Meinung sehr dankbar aber iseh zu spät bereits bezahlt ich hoffe es
      passt schon die Hoffnung stirbt zuletzt.

      mit freundlichen Grüssen Andy aus Schweden !!
      CHT Sigma 30Kw Saugzugkessel,Flammtronik,Drehzahlmodul,2000Liter Puffer mehr geht nicht aus Platzgründen
      • 3

      • # 40613

      Aw: CHT Sigma + Puffer +Solar

      Hallo Thomas,

      die 70 Grad liegen daran, daß der Laddomat 21 ne feste Thermopatrone drin hat. Wahrscheinlich hast du die 63er, gibts auch als 72 er oder 78er
      Vielleicht erreicht der Sigma auch nicht seine Nennleistung, die Atmos z.B. bleiben wohl üblicherweise deutlich unter ihrer "papiernen" Nennleistung

      Wie lange hält der Puffer bei welcher Außentemperatur das Haus warm, wenn er mal voll ist?

      90 L Füllraum ist klein. Wenn du jedoch über 270 L Füllraum mit Buche füllen mußt, um 2000 L Puffer aufzuheizen (von welcher Temperatur auf welche Endtemp?) und dabei das Haus beheizt, dann ist entweder der Sigma ziemlich ineffizient und oder falsch eingestellt und oder das Haus zieht doch mehr Energie als du gedacht hast.

      Zum Vergleich: mit ca 240 L Füllraumvolumen (1mal voll und noch mal nen guten halben Füllraum nachlegen, aber nur 45er Scheite) heize ich z.Zt bei 0 Grad meine 1853 155 qm Hütte und dabei noch 4000 L Puffer mit auf. Von 35 auf 83 Grad ca.
      Planungsanleitung für HV-Einsteiger:

      http://www.holzvergaser-forum.de/index.php/forum/mein-heizungsprojekt/29747-anleitung-fuer-einsteiger-planung-einer-holzvergaseranlage

      Orlan Super D 40KW
      Flammtronik
      • 4

      • # 40618

      Aw: CHT Sigma + Puffer +Solar

      90 L Füllraum ist klein. Wenn du jedoch über 270 L Füllraum mit Buche füllen mußt, um 2000 L Puffer aufzuheizen (von welcher Temperatur auf welche Endtemp?) und dabei das Haus beheizt, dann ist entweder der Sigma ziemlich ineffizient und oder falsch eingestellt und oder das Haus zieht doch mehr Energie als du gedacht hast.

      Das sehe ich auch so!
      mit meinem friesiertem Vigas 14,9 fülle ich den 2200L Puffer mit 1 Füllung, 120L Füllraum nicht ganz voll gefüllt, auf 76° WW und Heizung nebenbei mitgemacht

      Gruß Erwin
      Vigas 14,9 Bj 2006; LC von HB; Lufttrennung; Wirbulatoren; gr. BK; 2200l Puffer; FRIWA; Solar 44m² FK 39° Richtung Ost; UVR1611; ca. 300m² beheizt; WDVS seit 2006;
      Es wird täglich schwerer der Dümmste zu sein, die Konkurrenz wird immer größer!
      • 5

      • # 144362
      Hallo Jungs,

      Kann mir einer helfen, habe denn Sigma 25 mit Lamda , mein Kessel kommt nur auf Max. 150° Abgasthemeratur , heizt zwar sehr gut aber er Verrusst zu sehr!
      Nach einer Halben Std. Schaltet er dann aus mit der Fehlermeldung Brennstoffmangel, obwohl noch genug Material vorhanden ist????
      1000l Puffer, Druckanhebung mit Mischer, Kesselpumpe auf 72° Einschalt-themperatur, Rücklauf 62° Eingestellt!
      Lüftermotor 95% Leistung!

    Webutation