Kesselreinigung bei DC25SP

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 96

      Kesselreinigung bei DC25SP

      Hallo,

      habe heute Morgen mal meinen Kombi generalgereinigt weil mir die Abgastemperatur auf 210°C gestiegen war nach 25 min alles wieder angeschaltet und siehe da Abgastemperatur war nach einer halben Stunde Betrieb wieder unten bei 130°C. Also werde ich mir doch mal wieder vornehmen die Abgastemperatur desöfteren zu kontrollieren. Aber wie das ebend so ist Anlage läuft eigendlich gut warum soll man sich kümmern. Geht ebend nichts über Kontrolle. Würde mir ja eine Art elektronisches Thermometer ins Abgasrohr bauen welches bei zu hoher AGT ein Signal abgibt nur der Fühler setzt irgendwann auch nur Asche an und mist nicht mehr richtig dann kann ich auch gleich selber das alte Zeigerthermometer ins Rauchrohr stecken und messen.



      Mfg. G.B. :)
      • 2

      • # 879

      Klopf...klopf

      N´abend DC,
      bei 130°C ist der Kamin immer noch trocken ?
      Hast Du so einen Edelstahlkamin oder ist es gemauert, das gute Teil ?

      Was für nachteile hat es, wenn die Abgastemp. höher liegt ?

      Grüße
      Wolfgang

      PS. Da ich mit einem Kokskessel mich angefreundet habe, und seine Abgase leicht mal die 350°C überschreiten,
      verstehst Du meine Neugierde.
      • 3

      • # 884
      Nehme doch einfach ein normales Abgasthermometer im Schronstein mit Schleppzeiger. Dann siehst Du es auch auf einen Blick.

      Gruß

      Edit meint natürlich "Abgasrohr"
      „Nicht alles, was zählt, ist zählbar!“ „Nicht alles, was zählbar ist, zählt!“ Albert Einstein

      Post was edited 2 times, last by 420 ().

      • 4

      • # 950
      Hallo,



      also die Gradzahl von 130 °C hält der Kessel ja nicht ewig bei, durch Anhaftungen an den Wänden usw. geht die Temperatur sowieso wieder hoch. Was den Schornstein angeht er ist nicht aus Edelstahl ab höhe Eingang Rauchrohr in den Schornstein sind oberhalb 6 m gemauert und dann kommen noch mal 5 m Fertigelemente mit Pleverrohr D= 20x20 cm, aber trotzdem alles trocken bis oben hin.

      Mfg. G.B.

    Webutation