HDG Anlage / Navora 25 KW

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 60107

      HDG Anlage / Navora 25 KW

      Hallo. Nun ist es soweit. Wir haben nach reiflicher hin und her Überlegung ob nun Beistellkessel oder Vollheizung uns für den HDG Navora 25 Kw entschieden.
      Wir denken das es eine Gute Entscheidung war und demnächst wird er eingebaut werden und in Betrieb gehen.

      Im Vorwege haben wir uns im Nachbardorf ( man glaubt es kaum ) eine Referenzanlage ( genau die gleiche ) angesehen, welche auch zufällig unser Heizungsbauer eingebaut hat und waren begeistert.


      Kurz die Eckdaten des Hauses :

      Haus / Baujahr : 1977
      Wohneinheiten : 2
      Einliegerwhg. : 70 qm
      Erdgeschoss : 100 qm
      Beheiz-Fläche : 170 qm
      Fenster : 3 Fach
      Wände : 36er ohne alles
      Dach : Von innen gedämmt / 20 cm / Knauff Isover / noch nicht ausgebaut

      Vorhandene Heizungsanlage, bleibt als Rückfallstufe bestehen :

      Kessel : Körting
      Befeuerung : Niedertemperatur / Öl
      Baujahr : 1995

      Holzvergaserheizung :

      Model : HDG Navora 25 KW ( 50 cm )
      Boiler : Bleibt bestehen ( alt )
      Puffer : 2 x 1000 Liter


      Wenn die Anlage mal fertig ist, kann sie gern besichtigt werden ... fragen gern .... Bilder kommen ....
      • 3

      • # 60137

      Aw: HDG Anlage / Navora 25 KW

      Hallo Morpheus....

      Der Kessel wird so ungefähr 16.000 Euro mit den beiden Puffern und den ganzen Armaturen kosten. Allein kostet er 6800 € mit der neuen Steuerung ( Lambda Control 2 Plus ) ca. 9800 Euro. incl. 19 %.

      Der HB hat 60 Stunden eingeplant, wobei dazu zu sagen ist, das wir das 680 Kilo-Schwein 10 Meter durch den Keller bugsieren müssen ... :unsure: .....ich glaub ca. 2500 € incl. 19 % ...

      hoffe konnte dir vorab schonmal helfen......Gruß Hacki
      • 5

      • # 60169

      Aw: HDG Anlage / Navora 25 KW

      Hallo Hacki,

      man merkt, dass du dich auf die neue Heizung freust - das ist schön!

      Sag mir doch bitte noch wieviel Heizöl ihr im Schnitt pro Jahr verbraucht habt?

      Habt ihr noch zusätzlich einen Ofen befeuert - Kachelofen oder Beistellherd oder ähnliches?

      Danke und BG - Rainer
      "Erlenholz und rotes Haaar - sind aus gutem Grunde rar."
      • 6

      • # 60306

      Aw: HDG Anlage / Navora 25 KW

      Moin ... ja wir haben auch lang herumüberlegt und viele Preise eingeholt und verglichen. Auf diversen Messen gewesen.etc.

      Wir haben für unser Haus incl. Einliegerwohnung 4000 Liter Öl verbraucht. Man könnte glauben das sich der Ofen relativ schnell amortisieren könnte.
      Bilder kommen dann ... wir werden sehen ....

      Gruß Hacki
      • 8

      • # 60309

      Aw: HDG Anlage / Navora 25 KW

      Mir hat mal jemand gesagt : wer billig kauft, kauft zweimal --- wer Qualität kauft, bezahlt etwas mehr als billig.
      HDG ist nun mal nicht ganz billig , aber auch hochqualitativ.
      Glaub mir, bei so einer Summe muss man sich lange informieren und herumschauen....bis man sich dann endlich entscheidet.

      Gruß Hacki
      • 9

      • # 61339

      Aw: HDG Anlage / Navora 25 KW

      So, nun ist es soweit die Maschine steht angeschlossen im Keller neben dem alten nun in Rente gehenden Körting-Ölkessel.
      Morgen ist anfeuern, da kommt noch mal jemand von HDG und erklärt alles und ist beim anbrennen dabei.
      Werde dann auch mal ein Bild von der Anlage hochladen.
      Bin echt gespannt ; )
      • 10

      • # 75483

      Aw: HDG Anlage / Navora 25 KW

      Hallo Hacki

      Ich werde mir auch einen Navora 30 kw zulegen, und bin sehr daran interessiert, wie sich "Der Neue" im vergangenen Winter so angestellt hat.

      Anscheinend gibt es keine Probleme, sonst hättest du dich bestimmt wieder gemeldet.

      Du wolltest doch noch Fotos einstellen.

      Gruß Knuppenspaller
      HDG Navora 20 kw
      3000l Pufferspeicher
      HDG Friwa
      • 11

      • # 75519

      HDG Anlage / Navora 25 KW

      Hallo Knuppenspaller,

      wollte dir mal meine Erfahrungen mit einem HDG Navora mitteilen.
      Wir haben einen Navora 25KW inkl 2x 1000l Puffer seit August 2012 in Betrieb.
      Wir sind sehr zufrieden mit der Anlage, der Kessel läuft wirklich top.
      Einzig einen weiteren 1000l Pufferspeicher würde ich mir wünschen.
      War eigentlich auch mein Wunsch, nachdem mir aber 3 HB unabhängig voneinander 2000l empfohlen haben, stehen diese nun im Keller.
      Evtl. werde ich mir 2014 noch einen dazu stellen. Würde den Heizkomfort doch deutlich erhöhen.
      Wir haben diesen Winter (09.2012 - 05.2013) ca. 16RM (2/3 Kiefer, Fichte, 1/3 Buche) verheizt, inkl Warmwasser.
      Für die "warme" Übergangszeit haben wir noch unsere alte Ölheizung bzw. Solar für WW an sonnigen Tagen.

      Falls du weitere Fragen hast, immer raus damit.
      Bilder von der Installation bzw. das Einbringen des Kessels in den Keller kann ich bei Interesse gerne einstellen.

      Grüße Mario
      HDG Navora 30KW, 2000l Pufferspeicher,
      400l WW + Solar
      • 12

      • # 75842

      HDG Anlage / Navora 25 KW

      Danke für die Rückmeldung.

      Der Holzverbrauch ist aber sehr akzeptabel, ich denke da macht sich der etwas höhere Anschaffungspreis und die daraus resultierende bessere Verarbeitung und Regelung bemerkbar. Bei mir wirds direkt ein 3000l Pufer werden, isch denke das ist das Optimum für den Navora.

      Gruß Kai
      HDG Navora 20 kw
      3000l Pufferspeicher
      HDG Friwa
      • 13

      • # 114800
      Hallo Moderatoren, ev. könnte man den Tread ab Holzwurm Frage zu Navora und Solarfocus in einen neuen Tread überführen....
      Und dann diese Anfrage von mir Löschen.
      Gruess Ruedi
      Schmid Zyklotronic 20kW. 1800 l Speicher, 600 l Solarboiler an 6m2 Solarfläche.
      Werkzeug: Meili DM 36 Traktor, Geba Brennholzfräse, Vogesenblitz 16t Spalter und El. Spalter 5t, 5Kettensägen, Biber mit 461 als Antrieb.
      Anlage kann jederzeit besichtigt werden!
      Spezielles: Offene Anlage mit 180 l Expansionsgefäss, keine TAS installiert!
      Für Spass und Stromlose Zeiten: Küchenherd TL- Tech Bo 80 mit ca 8kW
      Total 220 m2 beheiztes Chalet, total ca 10-12 Ster pro Saison.

    Webutation