hargassner

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 2

      • # 91753
      Hi
      Ich würde mir keinen Holzvergaser nur auf eine mündliche Empfehlung eines anderen kaufen.
      Anbieten würde sich der Besuch einer Messe, Hargassner stellt sicherlich auch gerne Adressen von Referenzanlagen von zufriedenen Kunden in Deiner Nähe zur Verfügung, bei denen du den Kessel in AKtion sehen kannst.
      Der Außendienst von denen ist kompetent und wird Dir weitere Fragen zum Listenpreis oder ähnliches gerne Beantworten, die kommen auch zu dir vor Ort und stellen Dir eine.zu Deinen Gegebenheiten passende Anlagenkonstellation zusammen, welche dann vom Installateur deines Vertrauens installiert werden kann.
      Rennergy hat den Kessel umgelabelt im Programm, dort gibt es zusätzlich auch einen Abgaswärmetauscher zur Brennwertnutzung für Technikverliebte.
      zusammenfassend ist Hargassner ein Premiumkessel mit einer aus meiner Sicht angenehmen Steuerung, welcher aber wie alle Premiumkessel auch seinen Preis hat.
      Überlegen würde ich mir dem HV 40 mit größerem Füllraum und ausreichend Pufferspeicher, das würde für mich nach komfortablem Holzheizen klingen.
      Ciao
      Volker
      • 4

      • # 91778
      Hi,
      wenns Kleingeld dafür da wäre, könnte man sich als Platzschweissung auch einen Pufferspeicher in rechteckig nach Raumabmessungen schweißen lassen, gibt's für roundabout einen Euro pro Liter.
      5000 Liter Puffervolumen nehmen dann nicht mehr so viel Stellfläche ein, wie bei fünf einzelnen Pufferspeichern a 1000 Litern.
      So bleibt halt alles eine Frage des Geldbeutels.
      Ciao
      Volker
      • 5

      • # 91873
      Hallo

      Ich habe einen Heitzmann MV 49, der ist baugleich mit dem Hargassner 1 Meter Kessel und kommt ursprünglich von Heitzmann. Den Hargassner Halbmeterkessel führt auch Heitzmann im Programm. Der Ein-Meterkessel von Heitzmann hat im Gegensatz zum Kleineren nur Guss im Brennraum (Rost und Brennwabe). Beim Halbmeter ist das glaube ich anders, insofern sind die beiden nicht direkt vergleichbar. Ich kann nur sagen der grosse Heitzmann ist top und funktioniert einwandfrei (habe natürlich ausreichend Speicher: 9300 Liter).
      Da Heitzmann den Halbmeter auch im Programm hat und in der Schweiz - so meine ich zu wissen - ziemlich häufig verkauft, gehe ich davon aus, dass damit auch keine Probleme zu erwarten sind. Zum Preis des Halbmeter kann ich leider nichts sagen.

      Hans-Peter
      • 6

      • # 91886
      nabend Frank,

      google mal nach : HS 20-P.LC/H
      das ist der halbmeter Heitzmann, seitlicher Abbrand, oben liegende WT-Rohre.

      für den seitlichen Abbrand(HDG, Fischer) fehlte mir schon 2009 das nötige Geld....
      der "kleine" Heitzmann gefällt mir, von der Bauweise her.

      Gruß Heinrich
      gse40atmos
      LC.>Gust-Tronik>.BR-Temp.Regler
      4100L Puffer
      • 8

      • # 91897
      Hallo Frank

      Habe seit 02.2013 einen Hargassner HV40 und bin damit bestens zufrieden. Hat immer funktioniert egal welches Holz ich verwendet habe. Preisliste habe ich im Internet auch nie eine gefunden, einfach bei Hargassner nachfragen (Die schicken dir dann einen Vertreter) ;) .

      mfg Hannes
      • 9

      • # 91961
      Hallo also der hargassner kessel liegt im selben Preis Niveau wie froling und eta. Ich hab kürzlich den 30kw kessel in Betrieb gesehen ist super vorallem die automatische Zündung. Bei Fragen wende dich an den aussendienst die sind super nett und kompetent beraten und beantworten super alle Fragen auch nach Referenzen. Jetzt hab ich an Hannes mal ne Frage hast du schon mal Briketts in deinem hargassner verheizt.? Also theoretisch soll das ja problemlos möglich sein aber möchte wissen wie es praktisch aussieht Danke
      • 10

      • # 92004
      nabend

      ich war mal so frei und hab mich samstag auf der messe in nürnberg schlau gemacht.
      war nur 150 km und 2 stunden entfernt.
      da war consumenta, ein haufen krimskrams, aber es waren ja auch ein paar kesselbauer dort.
      war super, was man so nebenher erfährt, wenn man den vertretern auf die füße latscht, wie man behandelt wird, wenn man etwas nartnäckiger fragt, zettel mit vielen zahlen aus der tasche zieht und so weiter.


      ums kurz zu machen
      viessmann, fröling und hargasssner waren da, auch ein paar kleinstfirmen, aber die wraen nicht mein ziel.


      mal vorabinformation

      eta fällt aus, weil die luft seitlich angesaugt wird(deswegen der mindestabstand 20 cm zur wand), hab ich nebenbei erfahren, leider.

      so, und wegen der größe der stände in reihenfolge der suche, man konnte die superstände ja auch nicht verfehlen.
      (leider ist größe auch nicht alles)

      1.
      viessmann war der meinung, ich soll mein kellerboden rausreissen, damit ich eine größere raumhöhe zwecks reinignug der wirbulatoren gewinne.
      super idee, ich wollte sonntag morgen gleich mal den presslufthammer ansetzen, fallen zwar den nachbarn die gläßer aus der schrankwand, weil das halbe dorf auf einer rießigen sandsteinplatte sitzt, aber denen ihr vertreter war der festen überzeugung, mit etwas willen bekomm ich die platte schon kurz.
      der junge mann dachte wohl, die alten leuten waren früher zu faul, etwas tiefer zu buddeln.
      dann der tip, ich könnte ja die wirbulatoren auseinanderschneiden und mit einer schraube als gelenk verbinden, nur gut, das ich manchmal sehr ruhig bin.
      war ich echt enttäuscht von der art und weiße der kundenberatung, der hat mir wohl nicht zugehört.
      (gesprächsdauer ca 5 minuten, wartezeit auf den herren, 10 minten)

      2.
      fröling hatten gar kein s3 mit dabei, der "verkauft sich nebenher mit", so der wortlaut dieses helden, mit einem prospekt des kessels in der hand und dem verweiß auf örtliche hb`s wurde mir ein schönes wochenende gewünscht und zum kaffeeautomaten gelaufen, er war wohl sehr gestresst.
      (gesprächsdauer 2 minuten, wartezeit 10 minuten)


      3.
      zum hargassner bin ich als letztes nun geschlichen, deutlich kleinlauter,
      aber mit dem festen vorsatz, wenigstens mal kurz in den kessel schauen zu dürfen.
      und ein wunder geschah.
      trotz des gegenüber den mitbewerbern echt kleinen stands und mit nur 3 vetretern/beratern wurde ich höflich nach einem kurzen hallo gebeten, einen kleinen moment zu warten.
      dies tat ich nun, waren auch nur 2 minuten, die ich natürlich nutzte, um einen blick in den mir vorschwebenden kessel zu tun.
      der berater kam dann auch sehr zügig, um mich nach meinem begehr zu fragen, nach einem kurzen, aber sehr hinterfragten gespräch holte er seinem kollegen hinzu und ich glaubte, ich träum.
      da wurden zahlen hin und her geworfen, anschlüsse hinterfragt, heizbedarf errechnet,erklärungen zum kessel eingeworfen,taschenrechner benutzt, kurze zeichnungen hingekritzrlt, durchgestrichen, neu berrechnet und aufgezeichnet, das problem "presslufthammer" verworfen und ich gebeten , doch drüber nachzudenken, ob es ein 3 cm hohes podest nicht auch tuen würde, so käme man locker mit der raumhöhe zwecks reinigung hin, wenn es nicht reichen sollte, würde der monteur zum einstellen notfalls 1 oder 2 cm der wirbulatoren runterflexen, das wäre sogar ohne garantieverlust möglich, ist im service selbstverständlich sowas.

      ich dachte erst, ich hätte den berater versprochen, seinen kessel in gold aufzuwiegen oder ein paar hundert seiner kessel abzunehmen, als er mich zum schluß um adresse und telefonnummer bat, wegen eines vororttermins mit seinem kessel hb und mir deutlich machte, das es ihm lieber wäre, er könnte ruhiger schlafen , wenn seine kunden zufrieden sind ,als seine provision hochzuschrauben und dauernd nervige telefonate führen zu müssen.
      (gesprächsdauer ca 60 bis 70 minuten, bei 2 minutn wartezeit)


      die wahl steht nun so ziemlich fest, mit den informationen des besuchs ausgestatten, warte ich nun mal, was mir die 2 heizungsbauer am dienstag und donnerstag so alles einreden wollen, ich bin auf jeden fall erstmal gut vorbereitet.

      es kommt:
      fröling, viessmann, buderus, atmos, eder und eta.

      es wird sicher nicht sehr leicht für diese beiden herren,das bedauerliche verhalten der berater vom samstag wieder aufzuarbeiten

      mfg frank
      • 11

      • # 92009
      Hi zweitnick,
      grösstenteils muss ich dir Recht geben - in 2013 war ich auch dort - allerdings nur 45 km. Die Rotznasen von Vertretern haben von nichts eine Ahnung - davon aber eine Menge! Die Wartezeit: die waren alle so mit sich selbst und dem weiblichen Personal (nicht nur ihres Standes) beschäftitigt dass ich es vorzog, mich lieber über anderen, nicht benötigten, Krimskrams als über einen Heizkessel zu informieren.
      Wenn die Bosse der Firmen (nicht nur Heiztechnik) wüssten, wofür sie Unsummen für Messen rausschmeissen - die würden alles Messepersonal steinigen.
      Gruss
      HPK
      • 12

      • # 92015
      Hallo Franke

      Habe schon alles von Hart & Weichholz verheizt(auch Hackgut), aber noch keine Briketts (nicht nötig, immer Holz vorhanden). Ich denke du meist die Holzbriketts? Da hat mir mein Berater beim kauf gesagt das es funktioniert , aber nur in kleinen mengen, also nicht den ganzen Holzvergaser füllen .
      • 14

      • # 92033

      rendelheizer95 schrieb:

      Hi zweitnick,
      grösstenteils muss ich dir Recht geben - in 2013 war ich auch dort - allerdings nur 45 km. Die Rotznasen von Vertretern haben von nichts eine Ahnung - davon aber eine Menge! Die Wartezeit: die waren alle so mit sich selbst und dem weiblichen Personal (nicht nur ihres Standes) beschäftitigt dass ich es vorzog, mich lieber über anderen, nicht benötigten, Krimskrams als über einen Heizkessel zu informieren.
      Wenn die Bosse der Firmen (nicht nur Heiztechnik) wüssten, wofür sie Unsummen für Messen rausschmeissen - die würden alles Messepersonal steinigen.
      Gruss
      HPK


      So viel ich weiß kann ein Vißmann nur die Wete bringen wenn 7% O2 Überschuß gefahren werden.
      Weniger mag er nicht.
      Grüße Martin
      Soli 25 E 2000 l Puffer Solar 8,9m2 Röhren
      Plattentaush. Friwa eigenbau
      Flamtronik 2Gebl. Konr. Dimmer.
      HKS u. EigenDüse Gr. Brennk. Eigenbau
      CO Messung
      • 15

      • # 92039
      Martin:
      "...So viel ich weiß kann ein Vißmann nur die Wete bringen wenn 7% O2 Überschuß gefahren werden.
      Weniger mag er nicht...."


      woher hast Du das?

      was meinst Du mit Viessmann? (es gibt viessmann öfen und es gibt KÖB, letztere werden nicht von viessmann gebaut, die Firma KÖB gehört aber zum viessmann-konzern)

      piss Tann
      hanibal
      Hanibal

      2-Personenhaiushalt mit Hund, Katzen, Heidschnucken, Hühner und Forellen, ca 80 m² genutzte Wohnfläche, 40 Kw KÖB, 8m² thermische Solarfläche, 3000 Liter Puffer, 500 Liter Brauchwasser. Notfallversorgung: Brennwert-Öler, Kachelofen, Küchenherd (Gas) und Schwedenofen.
      • 16

      • # 92060

      zweitnick schrieb:

      nabend


      eta fällt aus, weil die luft seitlich angesaugt wird(deswegen der mindestabstand 20 cm zur wand), hab ich nebenbei erfahren, leider.

      Hallo,
      Der ETA SH hat zwar die Luftöffnungen beidseitig hinter der Verkleidung saugt die Luft aber von vorne an! Dabei Strömt die Luft von unten hinter der Fronttür an der Brennkammertür und der Füllraumtür vorbei und strömt dann links und rechts oben neben der Füllraumtür hinter die Verkleidung. Das sorgt für weniger Abstrahlverluste und vorgewärmte Sekundär und Primärluft

      mfg Tim
      • 18

      • # 92078
      Hallo,

      Zitat ETA Prospekt:

      Wenn es im Heizraum eng ist
      Mit einer frei wählbaren Seite kann der Kessel knapp an die Wand gestellt
      werden. Es gibt weder hinten noch an der Seite Reinigungstüren. Die bei
      der Auslieferung rechts monti erten Türscharniere können sehr einfach auf
      die linke Seite versetzt werden. Reinigungshebel und Stellmotore sind
      wahlweise links oder rechts zu montieren.


      Isoliertüre
      Rundum wärmegedämmt mit einer zusätzlichen
      Isoliertüre betragen die Abstrahlverluste nur 0,6 %;
      die Verbrennungsluft wird hinter der Isoliertüre
      angesaugt, so werden die Wärmeverluste der
      Kesseltüren zur Luft vorwärmung genutzt

      mfg Tim
      • 20

      • # 92640
      Hi zweitnick wollte mal hören was der Heizungsbauer gesprochen hat. Tja die Zünd Automatik das war auch für mich der Grund das eta ausgeschieden ist was nicht heißt das der Kessel schlecht ist froling ist mir der Füllraum dann im Vergleich zu hargassner zu klein was bleibt dann noch mit Zünd Automatik? Hdg der aussendienst für unser Gebiet komisch habe ich auf der ish festgestellt
      • 21

      • # 92643

      pk schrieb:

      Martin:
      "...So viel ich weiß kann ein Vißmann nur die Wete bringen wenn 7% O2 Überschuß gefahren werden.
      Weniger mag er nicht...."


      woher hast Du das?

      was meinst Du mit Viessmann? (es gibt viessmann öfen und es gibt KÖB, letztere werden nicht von viessmann gebaut, die Firma KÖB gehört aber zum viessmann-konzern)

      piss Tann
      hanibal


      Steht im Forum, der mag nicht weniger sonst wil er nicht recht. Da muß wohl die Flamme noch mal zum rotieren gebracht werden damit es was wird mid weniger.
      Grüße Martin
      Soli 25 E 2000 l Puffer Solar 8,9m2 Röhren
      Plattentaush. Friwa eigenbau
      Flamtronik 2Gebl. Konr. Dimmer.
      HKS u. EigenDüse Gr. Brennk. Eigenbau
      CO Messung
      • 22

      • # 92964
      hi franke

      die hb waren da, angeboten wurden mir, trotz deutlichem hinweis, das nur ein kessel mit zündautomatik in betracht kommt, na was wohl? eta sh20, fröling s3 turbo und atmos, sehr lustig die 2.
      wenigstens 1 hat nachgebessert und dann mir den fröling s4 angeboten
      ausserdem ein mir völlig unbekannter kessel, Solarfocus Therminator 2.
      da stört mich aber schon beim ersten blick die 2 seitlichen pelletflansche, gibts wohl auch nicht mehr ohne die dinger.
      jetzt hab ich mir noch weitere hb mal eingeladen, mal schauen, wie es weitergeht, noch läuft ja mein gk, notfalls wird wirklich erst nächsten sommer gewechselt.
      lieber nehme ich mir noch etwas zeit zum raussuchen
      • 23

      • # 93015
      Könnte ja fast mein Senior Chef gewesen sein der hört auch nicht richtig beim Kunden zu. Woher kommst du eigentlich vielleicht kenn ich nen hb in der Nähe oder du wendest dich an hargassner aussendienst steht auf ihrer Homepage wer für welche Gebiete zuständig ist. Ne den solar Focus gibt es nur mit Flansch habe ich mir auch angeschaut und überlegt da ich nen hv und pellet bei mir einbauen will aber da stört mich die eine brennkammer genauso wie bei froling und eta

    Webutation