Gilles Hackschnitzelanlage

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 101111

      Gilles Hackschnitzelanlage

      So sah der Platz für den neuen Heizraum aus.
      I.m Hinergrund ein Futtersilo als Hackschnitzelbunker.
      Das Silo ist Bestand.
      Dateien
      • P1010212.jpg

        (159,74 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010214.jpg

        (165,89 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010218.jpg

        (157,18 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 2

      • # 101112

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Baumaterial für den neuen Heizraum.
      Und die Fernwärmeleitung 22 Meter.
      Dateien
      • P1010219.jpg

        (159,23 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010220.jpg

        (154,11 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010221.jpg

        (150,53 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010222.jpg

        (152,06 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 3

      • # 101113

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Der neue Edelstahlkamin 200 mm.
      9 Meter Höhe.
      Das alte Stallgebäude soweit Zurückgebaut für den neuen Heizraum.
      Ein alter Güllekanal dient dazu die Fernwärmeleitung in den Keller zu ziehen.
      Der Bagger ist ein schönes Teil
      Dateien
      • P1010227.jpg

        (141,93 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010225.jpg

        (152,05 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010231.jpg

        (154,57 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010233.jpg

        (168,45 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010234.jpg

        (162,82 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010248.jpg

        (163,33 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 4

      • # 101114

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Und schon ist die Leitung drin.
      Alles wieder verfüllen.
      Dateien
      • P1010249.jpg

        (157,18 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010239.jpg

        (168,96 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010250.jpg

        (148,48 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 5

      • # 101115

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Die Mauerarbeit mit 30er Ytong.
      Alles in einem Tag erledigt.
      Dateien
      • P1010255.jpg

        (159,74 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010254.jpg

        (167,94 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010257.jpg

        (159,23 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010258.jpg

        (171,01 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 6

      • # 101116

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Dann die Deckenbalken und die 15er Vermacellplatten doppelt beplankt zwecks F90 Feuerschutz
      Dateien
      • P1010259.jpg

        (169,98 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010260.jpg

        (172,54 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010262.jpg

        (172,03 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010260-2.jpg

        (172,54 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010269.jpg

        (145,15 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 7

      • # 101117

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Dann Strom und Kessel bzw Austragungsmontage
      Dateien
      • P1010289.jpg

        (102,25 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010292.jpg

        (176,7 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010313.jpg

        (164,34 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010319.jpg

        (132,35 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 8

      • # 101120

      Gilles Hackschnitzelanlage

      hab mir mal die anlage (Prospekt) angeschaut http://www.gilles.at/images/pdf/2014/GILLES_Hackschnitzelheizungen_HPK-RA_DE.pdf

      scheint eine runde Sache zu sein, auch für kleinere häuser.
      wenn ich jünger wäre, würde ich mir auch so was zulegen.
      ist mit Sicherheit der billigste Brennstoff.

      machst Du das hackgut selber?

      piss Tann
      Hanibal

      2-Personenhaiushalt mit Hund, Katzen, Heidschnucken, Hühner und Forellen, ca 80 m² genutzte Wohnfläche, 40 Kw KÖB, 8m² thermische Solarfläche, 3000 Liter Puffer, 500 Liter Brauchwasser. Notfallversorgung: Brennwert-Öler, Kachelofen, Küchenherd (Gas) und Schwedenofen.
      • 10

      • # 101122

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Hier geht es weiter
      Primär und Sekundärgebläse sind EBM Papst ähnlich wie bei den Holzvergaserkessel
      Der Zündfön ist nichts zum Haare trocknen
      Dann Heizraumtüren eingebaut
      Hackschnitzelbunker verschlossen und gefüllt . Schönes Blech selbst ist der Mann
      Dann Inbetriebnahme. Alten Orlan raus und die Rohre umgehängt. Elektrik und Steuermodule im Keller neu installiert.
      Display in Betrieb
      Dateien
      • P1010337.jpg

        (167,72 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010351.jpg

        (178,22 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010353.jpg

        (158,86 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010368.jpg

        (148,71 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010439.jpg

        (173,87 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 11

      • # 101123

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Alles isolieren und ein Handwaschbecken darf auch nicht fehlen
      Dateien
      • P1010447.jpg

        (162,8 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010446.jpg

        (113,53 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010448.jpg

        (141,5 kB, 8 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 12

      • # 101124

      Gilles Hackschnitzelanlage

      pk schrieb:

      hab mir mal die anlage (Prospekt) angeschaut http://www.gilles.at/images/pdf/2014/GILLES_Hackschnitzelheizungen_HPK-RA_DE.pdf

      scheint eine runde Sache zu sein, auch für kleinere häuser.
      wenn ich jünger wäre, würde ich mir auch so was zulegen.
      ist mit Sicherheit der billigste Brennstoff.


      piss Tann



      Ist nicht billig.
      Aber es nützt nichts.
      Meine Lebensumstände incl. Arbeit machen eine automatische Heizung notwendig.
      Auch die körperliche Arbeit beim Stückholz machen läuft umso älter man wird nicht mehr so rund.
      Da bleib ich meinem Motto treu und gehe mit meiner Partnerin nach der Arbeit tanzen.
      Das ist für mich Lebensqualität.
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 13

      • # 101125

      Gilles Hackschnitzelanlage

      spaltmaxe:

      "...Da bleib ich meinem Motto treu und gehe mit meiner Partnerin nach der Arbeit tanzen...."

      so unterschiedlich sind die Zweibeiner.

      bevor ich mit meiner holden tanzen ginge, würd´ ich 10 ster holz machen :laugh:

      hackschnitzel ist aber wohl immer noch der billigste und bequemste holzbrennstoff, wenn man mal von der Anschaffung der heizungsanlage absieht.

      piss Tann
      Hanibal

      2-Personenhaiushalt mit Hund, Katzen, Heidschnucken, Hühner und Forellen, ca 80 m² genutzte Wohnfläche, 40 Kw KÖB, 8m² thermische Solarfläche, 3000 Liter Puffer, 500 Liter Brauchwasser. Notfallversorgung: Brennwert-Öler, Kachelofen, Küchenherd (Gas) und Schwedenofen.
      • 14

      • # 101127

      Gilles Hackschnitzelanlage

      pk schrieb:

      spaltmaxe:

      "...Da bleib ich meinem Motto treu und gehe mit meiner Partnerin nach der Arbeit tanzen...."

      so unterschiedlich sind die Zweibeiner.

      bevor ich mit meiner holden tanzen ginge, würd´ ich 10 ster holz machen :laugh:

      hackschnitzel ist aber wohl immer noch der billigste und bequemste holzbrennstoff, wenn man mal von der Anschaffung der heizungsanlage absieht.

      piss Tann


      frei nach dem Motto...

      YouTube

      :laugh:
      • 18

      • # 101140

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Hallo,

      Bei so viel Lob, darf ich da mal meckern?

      Ist nichts persönliches.



      Ich würde auf die Schnecke aufpassen die zur Brennkammer führt, die kann sehr heiß werden.

      Auch sitzt mir die Sekundärluft zu dicht an der Primärluft.

      Ist im Prospekt zudem auch falsch bezeichnet.

      Ist der Kessel in der Leistung geregelt?
      Welche Leistung hat der Kessel?
      Ist der Saugzug auch geregelt (Ist da ein Drucksensor im Feuerraum) oder nur in der Drehzahl gesteuert?
      Kannst du die Brenntemperatur in der Brennkammer messen?

      Bei 8% O2 nehme ich mal an wird dein Brennstoff recht feucht sein.
      Mit welcher Feuchte bzw. Wassergehalt verbrennst du den Brennstoff?
      Kannst du diesen Wert ständig garantieren? Oder ist da eine automatische Brennstoffanpassung eingebaut?

      mfg
      HJH
      • 19

      • # 101143

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Der Schnecke soll nichts passieren. Heizomat hat das selbe System und läuft bei anderen schon bis zu 20 Jahre .
      Primär und Sekundärluft ist sauber voneinander getrennt.
      Primär bläst von unten ins Glutbett, Sekundär kommt in der Brennkammer con hinten oben dazu.
      Leistung kann man über die Einschubmenge (Laufzeit/Pause Stokerschnecke) regulieren.
      Saugzug wird Drehzahlgesteuert. Weis aber nicht ob ein Drucksensor verbaut ist. Das muss ich noch rausfinden.

      Brennkammertemperatur kann ich nicht messen. werde ich zu gegebener Zeit selbst nachrüsten.
      Brennstoff hat momentan 22-25% Wassergehalt. Brennstofferkennungist auch drin.
      Garantieren kann ich den so noch nicht , da mir die Erfahrung mit Hackgut fehlt.
      Habe aber genug Lagerkapazität damit das noch weniger wird.
      im Hackgutbunker sind 60m³ .
      In einem gut Durchlüfteten Fahrsilo sind nochmal 300 m³ als Zwischenlager vorhanden.
      Darin hab ich das Stückholz gelagert.
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 20

      • # 101265

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Hier noch zwei Bilder von der Brennkammer.
      Eins ist ohne Stockerschnecke. Da sieht man die Primärluftlöcher auf dem Brennkammerboden und die Sekundärluftlöcher oben an der Brennkammer. Hinten links das Metallrohr des Zündfön.
      Und eins mit Feuer in der Brennkammer
      Dateien
      • P1010300.jpg

        (85,13 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010443.jpg

        (120,82 kB, 11 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 21

      • # 101298

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Weiter im Text.
      Die Steuerungsmodule im Keller für Pumpen und Mischermotoren werden mit einem Bus-Kabel gesteuert.
      Mit der Technik kann man beliebig viele Funktionen ansteuern.
      Dann noch alles fertig isoliert und ein Fliesenboden in den Heizraum.
      Jetzt fehlt nur noch der Kühlschrank für Getränke und ne Dartscheibe. :lol: :lol: B)
      Dateien
      • P1010458.jpg

        (130,07 kB, 10 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010451.jpg

        (180,03 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010456.jpg

        (190,4 kB, 9 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 22

      • # 101378

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Hallo @Spaltmaxe,

      Ich habe einmal Fragen zu den Bildern.

      Da ist ein Kanal aus Feuerfestmaterial in dem von unten Primärluft und von oben/seitlich Sekundärluft aufgegeben wird?

      Über die Stokerschnecke wird das Material durch diese eckige Röhre geschoben?
      Wenn die Stokerschnecke aus ist, ist damit auch der Materialfluss in der Röhre gestoppt?

      Ist die Röhre im Betrieb immer voll mit brennenden Hackschnitzel?

      Wie hoch ist dein Restsauerstoff im Rauchgas?

      mfg
      HJH
      • 24

      • # 101385

      Gilles Hackschnitzelanlage

      HJH schrieb:

      Hallo @Spaltmaxe,

      Ich habe einmal Fragen zu den Bildern.

      Da ist ein Kanal aus Feuerfestmaterial in dem von unten Primärluft und von oben/seitlich Sekundärluft aufgegeben wird?

      Genau so ist es . Die Primärluft wird durch das Glutbett geblasen. Das Glutbett ist ca. 12 cm hoch.
      Ist das Holz ganz verbrannt hat die Primärluft die Asche nach vorne raus geblasen.
      Sekundär kommt von oben seitlich dazu.

      Über die Stokerschnecke wird das Material durch diese eckige Röhre geschoben?


      Genau.

      Wenn die Stokerschnecke aus ist, ist damit auch der Materialfluss in der Röhre gestoppt?


      Ja, der Takt ist 5 sek. schieben, 20 sek. aus



      Ist die Röhre im Betrieb immer voll mit brennenden Hackschnitzel?

      Ja, hinten an der Stokerschnecke brennt nichts .
      Erst 20 cm danach beginnt es zu brennen.


      Wie hoch ist dein Restsauerstoff im Rauchgas?

      Restsauerstoff ist auf 6,5% eingestellt.
      Dieser schwankt aber durch die Taktung der Stokerschnecke von 4-8%


      mfg
      HJH
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 25

      • # 101386

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Hallo,

      Erst einmal Danke das du dir Zeit für meine Fragen nimmst.

      6,5%O2 passen eigentlich nur für feuchten Brennstoff
      ODER
      für Beimischung von Rauchgas (REZI) in die Primärluft.

      Was ist bei dir der Fall?

      mfg
      HJH

    Webutation