Gilles Hackschnitzelanlage

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 26

      • # 101388

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Ich habe das Hackgut noch nicht gemessen.
      Es ist auf jeden Fall 2 Jahre gelagert und eine Mischung aus Buche und Esche.
      Mit den ganzen Ästen bis ins kleinste Reisig.
      Da ich noch kein eigenes, geeignetes Hackgut gehabt habe,(inzwischen habe ich 200 m³ unter Dach),
      wurde die erste Füllung gekauft.

      Rauchgas wird der Sekundärluft beigemischt.

      Wie das genau funktioniert muss ich selbst noch schauen
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 27

      • # 101394

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Hallo,

      Restsauerstoff ist auf 6,5% eingestellt.
      Dieser schwankt aber durch die Taktung der Stokerschnecke von 4-8%



      Ich habe das früher auch bei Industrieanlagen getaktet.
      Bin aber davon weg gegangen weil die ständige Schwankungen zu viel wurden.
      Es kommt keine Stabilisierung zu Stande.

      Ich habe nach dem Einsatz der Taktsteuerung immer nur noch geregelt durch Verstellung der Drehzahl der Stokerschnecke.
      Ging aber auch erst nachdem die Frequenzumrichter auch bei Frequenzen kleiner 8 Hz Drehmoment aufbauen konnten und damit das mögliche Drehzahlband größer wurde..
      Von der Güte der Verbrennung her funktioniert eine getaktete Brennstoffzuführung natürlich am Besten wenn die Taktrate so hoch wie möglich steht. Nur ist der Verschleiß halt höher.

      Mir ist auch nicht ganz klar warum man die REZI der Sekundärluft zu führt.
      Bei Materialstockung kann das leicht zu Schlacke führen.

      In dem Zusammenhang wäre es Interessant zu wissen wie hoch die Brenntemperatur am Ausgang der Röhre ist.

      Bei 6,5 % O2 und trockenem Material OHNE REZI würdest du an gefährliche hohe Temperaturen kommen.

      mfg
      HJH
      • 28

      • # 101835

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Heute mal schnell 500 m³ Hackschnitzel häckseln lassen.
      Imponierend was mit 550 Pferdchen so geht
      Der Häcksler verarbeitet maximal 80 cm starkes Holz.
      Das ganze in 6,5 Stunden. Inclusive umsetzen an die verschiedenen Holzstapel.
      Dateien
      • P1010499.jpg

        (131,07 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010506.jpg

        (159,23 kB, 5 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • P1010508.jpg

        (278,05 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      GRUSS Jürgen

      :flipaus: :laola:
      • 29

      • # 101838

      Gilles Hackschnitzelanlage

      Hallo Jürgen

      eine sehr schöne Anlage hast Du da, aber wenn ich die kleinen :evil: Trecker sehe kann ich es fast nicht glauben das Hackschnitzel das billigste Heizmaterial sein sollen.

      Gruß Ralph
      Vigs 14,9 S ,10m²Solar, Flammtronik, Svenis Turbo Update und große Brennkammer sowie HKS
      • 31

      • # 101859

      Gilles Hackschnitzelanlage

      näxxte Woche kommt einer zu uns in den wald.
      ist schon seit jahren derselbe.

      er sagt, er werde aufhören.
      zu viel Konkurrenz.

      die preise hätten noch vor ein paar jahren deutlich über 3 euro gelegen.
      inzwischen werde schon für unter 2 euro angeboten, zum teil aus dem Ausland.
      einer nach dem anderen würde vom deutschen markt verschwinden.

      in Rumänien würden ganze wälder veräussert.
      kaufen täten aber nur die dubiosen, weil die rechssicherheit wegen der schwierigen rumänischen Verhältnisse oft nicht gewährleistet sei.

      die rumänischen wälder waren ja auch einer der sargnägel von prokon :)

      piss Tann
      Hanibal

      2-Personenhaiushalt mit Hund, Katzen, Heidschnucken, Hühner und Forellen, ca 80 m² genutzte Wohnfläche, 40 Kw KÖB, 8m² thermische Solarfläche, 3000 Liter Puffer, 500 Liter Brauchwasser. Notfallversorgung: Brennwert-Öler, Kachelofen, Küchenherd (Gas) und Schwedenofen.

    Webutation