Herz Firestar FS40: CAN Protokoll zwischen HZS621 und HZS631 entschlüsselt.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    #WirBleibenZuhause
    Hilf mit, das Coronavirus zu stoppen
    1. Achte auf Deine Mitmenschen
    2. Halte Abstand zu anderen
    3. Wasche Deine Hände häufig
    4. Huste und Niese in Deine Armbeuge
    5. Berühre Dein Gesicht nicht
    6. Halte Dich an die gültige Allgemeinverfügung

    Mehr Infos vom Bundesministerium für Gesundheit hier!
    Wir danken allen, die in dieser Krise Unglaubliches leisten.

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".

    Liebe Mitglieder und Gäste,

    die Registrierung im Forum ist wegen einiger Trolle und Spammer nur noch mit einer Freischaltung durch den Admin möglich. Geben Sie eine gültige und dauerhaft erreichbare Mailadresse an. Füllen Sie das Profil aus. Eine Freischaltung erfolgt zeitnah nach Überprüfung der Registrierung.

    Wir bitten um Verständnis.

      • 1

      • # 104559

      Herz Firestar FS40: CAN Protokoll zwischen HZS621 und HZS631 entschlüsselt.

      Hi Herz Freunde,
      es ist mir gelungen, das CAN Protokoll zwischen HZS621 und HZS631 zu entschlüsseln !

      Wir haben 100kBaud und eine Cycle Time von 10ms.

      Die Türe (HZS 621) sendet auf ID 0x07D
      Die Steuerung (HZS 631) sendet auf ID 0x07E
      DLC ist immer 0x08
      Byte 0 ist immer Frame ID
      Die Botschaften sind in Frames aufgeteilt, also wird ein ganzes Telegramm über mehrere CAN Frames abgebildet.
      Der längste Datenframe war 4 Frames.

      Ich möchte hier nicht weiter langweilen, wer Interesse an den Belegungen der Bytes hat, bitte melden.

      Hintergrund der Anaylse ist, dass ich rausfinden will, warum mein FS40 so bei den Abgaswerten daneben ist.
      Mit etwas extra Zeit bastle ich mir noch einen Banana Pi um, so dass ich die CAN Messages dann auf dem Ethernet (W-Lan) habe.
      Materialkosten ca 50€ + Viel zeit zum Hacken, dann sollte es aber tun ;)

      Gruß Daniel
      • 2

      • # 104849
      Hallo,

      bitte stelle Deine Erfahrungen doch allen hier zu Verfügung, davon lebt ein Forum. Vieleich finden sich auch weitere, die hier mitmachen.

      Danke
      LG Walter

      Kaum macht mans richtig, schon funktionierts ;)
      • 3

      • # 105055
      Kein Thema Walter,
      nur etwas zum besten geben wenns keinen Interessiert ist auch blöd.

      Also:
      alle Messungen an einer SW 1.10 / 1.15 (HZS 631/621)
      auf der neuen SW, die ich heute bekommen habe, muss ich nochmal nachprüfen :)

      Bei Temperaturen, die über zwei Bytes gehen, wird HighByte*256+Lowbyte gerechnet.
      Zeitweise fallen auch mal Frames aus. Man muss sich eine Routine basteln, die immer beim Frame 01 wieder beginnt ein array aufzufüllen.
      Erst wenn der nächste komplette Frame wieder kommt ist die Übertragung beendet. Das hat mich etwas durcheinander gebracht.....

      Frames von der HZS621 (Türe)
      Angeschlossen sind:
      Kessel Temp (E1) / Türkontakt (E2) / Drehzahl Saugzug (E3) / Abgastemperatur (E4)
      WTR MOTOR (A1) / Saugzug (A2)

      FrameByteBedeutungAuflösungKommentarGeprüft
      11unbekanntimmer 0
      2unbekanntimmer 0
      3unbekanntimmer 0
      4unbekanntimmer 0
      5unbekanntimmer 0
      6unbekanntimmer 0
      7unbekanntimmer 0
      21unbekanntimmer 0x03
      2LByte Kessel0,1 °Cja
      3HByte Kessel
      4LByte Abgas0,1 °Cja
      5HByte Abgas
      6Solldrehzahl Ventilator%
      7Istdrehzahl Ventilator%
      31Schaltinformation0x10 = Heizung Lamnda
      0x01 = Pumpe
      0x02 = RLA Mischer kalt
      0x04 = RLA Mischer wärmer
      0x08 = ?
      Bitfeldja
      2Sekundärluftklappe%
      3Fehlerstatusdezimal0x0D = 13 (Tür offen)
      4Kesselstatusdezimal
      5Reinigung WTR0x10 = ReinigenBitfeld
      6Primärliftklappe%
      7unbekanntimmer 0x01
      41unbekanntDieser Frame kommt alle 1000ms
      2unbekannt
      3unbekannt
      4unbekannt
      5unbekannt
      6unbekannt
      7unbekannt



      Frames von der HZS631 (Kesselregelung)
      Angeschlossen sind:
      Lambdawert (E1) / Temp RL (E2) / Sensor WTR (E3) / Pos Primärluft (E4) / Pos Sekundärluft (E5) / Speicher oben (E6) / Speicher unten (E7)
      Prim Klappe (A1) / Sekundärklappe (A2) / Lamda Heizung (A3) / RLA Mischer auf (A4) / RLA Mischer zu (A5) / RL Pumpe (A6) / Störung (A7)

      FrameByteBeschreibungAuflösungKommentargeprüft
      11LowByte Speicher oben0,1°Cja
      2HighByte Speicher oben
      3LowByte Speicher unten0,1 °Cja
      4HighByte Speicher unten
      5LowByte RLA Temp0,1 °Cja
      6HighByte RLA Tempimmer 0
      7unbekannt
      21unbekannt0x48
      2unbekannt0xF4
      3Lambdawert0,1 %
      4unbekanntimmer 0
      5Primärluftklappe%
      6Sekundärluftklappe%
      7unbekanntimmer 0
      31WTR Sensor0x01Bitfeld
      2Ansteuerung0x10 = Heizung Lamnda
      0x01 = Pumpe
      0x02 = RLA Mischer kalt
      0x04 = RLA Mischer wärmer
      0x08 = ?
      Bitfeld
      3unbekanntimmer 0
      4unbekanntimmer 0
      5unbekanntimmer 0
      6unbekanntimmer 0
      7unbekanntimmer 0
      41unbekanntDieser Frame kommt alle 1000ms
      2unbekannt
      3unbekannt
      4unbekannt
      5unbekannt
      6unbekannt
      7unbekannt


      Wenn jemand noch etwas dazu beitragen kann bitte gerne.

      Gruß Daniel

    Webutation