Proburner: , Proburner 2.0 Vollautomatische Wärmetauscherreinigung

    Holzheizer Forum und Holzvergaser Forum sind vereint.
    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 4

      • # 117393
      Hast du einen Link mit den Technischen Angaben des Kessels? Es ist ja wie so oft. Alles gute ist selten beisammen und man wird in dieser Preisklasse immer abwägen müssen. Bei diesem Kessel ist halt die Anheiztür verlockend. Soweit ich weiß vorerst der einzige in diesem Preissegment.

      Nächstes Thema währe noch die Bafa Liste...
      • 5

      • # 117455
      Hallo,

      der Link zur Herstellerseite war auf jener Seite, auf die Dein Link verwies: Proburner 2.0
      Allerdings sieht das nur nach einer Ankündigung / Einführung aus. Bei allen anderen Produkten befindet sich jeweils ganz unten links ein Link zur PDF, aber bei dem Kessel hier findet sich nichts. Aber man könnte ja mal den Hersteller direkt anschreiben.

      Beste Grüße
      Ralf
      • 6

      • # 117494
      Hallo,

      ich habe mich mal bei SSP schlau gemacht über den Proburner 2.0.

      • Also die Bafa Listung soll in den nächsten 10 Tagen eigentlich erfolgt sein. Das es klappt sei schon gewiss, dauert nur noch bis er drin steht.Also die Bafa Listung soll in den nächsten 10 Tagen eigentlich erfolgt sein. Das es klappt sei schon gewiss, dauert nur noch bis er drin steht.
      • Es wird keinen Probruner 2.0 mit Lambdaregelung geben, nur nach AGT geregelt.
      • Unter der Einfüllöffnung und über der Anfeuertür sitzt die Schiebeklappe für die Primärluft. Das liegt noch einiges über dem Füllraumboden. Innwieweit hier die Luft noch nach unten geführt wird bleibt fraglich, was ine meinen Augen u. U. zum Problem werden könnte aber nicht muss. Nachteilig finde ich die Schiebeklappen für di eLuftzufuhr, da dort nicht einfach ein drehender Stellantrieb aller Bellimo draufgebaut werden kann. Man müsste erst einmal die Kulisse umbasteln. Also so einfach auf geregelt umbauen wie beim Attack SLX Profi ist hier leider nicht.
      • Die Steuerung kann angeblich ein Mischerventil für die RAL und noch zusätzlich 2 gemischte Heizkreise ansteuern. Das finde ich so nicht schlecht. Bietet anscheinend noch einiges mehr.
      Da die eh frei zugänglich ist, bin ich mal so frei und hänge hier die Bedienungsanleitung an.
      Viel Spaß damit.

      Alles in Allem finde ich den Kessel trotzdem recht interessant und wenn Bafa gelistet auch preislich recht attraktiv.
      Großes Plus, die Anfeuertür.

      Gruß,
      Frank
      Dateien
      • 9

      • # 134937
      Vielleicht hierzu eine kleine Sommerpausendiskussion:

      Als Atmosuser habe ich bislang weder Drehzahlregelung noch Lambda.

      Angesichts der Probleme von @DerBecks mit seiner Lambaregelung würde mich mal interessieren, was Drehzahlregelung und Lambda im direkten Vergleich wirklich bringen. Insbesondere die User, die erst das eine und dann das andere nachgerüstet haben, sind herzlich eingeladen, Ihre Erfahrungen zu teilen. Was bringt mehr? Oder macht nur beides zusammen Sinn?

      Am Ende stellt sich dann die Frage, ob/für wen der Proburner 2.0 mit Drehzahlregelung aber ohne Lamba in Betracht kommen könnte.

      Gruß Ronny
      • 10

      • # 134938
      Lambda ist sofern ich davon spreche eigentlich nur der Oberbegriff. Ich rate immer zum komplett gesteuerten Kessel.
      Das heißt auch Primärluft muss in die Steuerung mit eingebunden sein.
      Hierbei geht's Hauptsächlich um die Holzkohleherstellung und Prävention gegen schnelles Auskühlen des Kessel und des Heizraums.
      Die Lambda Technik selber lässt sich Kostenteschnisch kaum rechtfertigen wenn man nur die eingesparte Sekundärluft rechnet. Vielmehr wird der Spareffekt dadurch erzeugt das der Abbrand stabilisiert wird.Das kann bei einem rein Drehzahl gesteuerten Kessel entscheidet sein.
      Der Proburner ist wirklich interessant, leider war der letzte Stand der, das es keine Komplett Steuerung zu diesem Kessel geben wird. Echt schade.

    Webutation