TA ..... Programmbibliothek TA V 1.06 (396 MB)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 120305

      TA ..... Programmbibliothek TA V 1.06 (396 MB)

      Hallo

      seit dem 29.09. ist die Programmbibliothek erweitert bzw. geändert worden.

      Sind bestimmt viele gute Lösungen dabei !!!

      Viel Spaß damit


      mfg Cord
      • 2

      • # 120765
      ...in der UVR16X2-Programmbibliothek ist heute ein "frisches Datum" eingetragen:
      Vielleicht rentiert sich das Nachschauen => 17 Beispiele:

      ta.co.at/de/download/programmbibliothek-uvr16x2.html

      Mich erstaunt allerdings, dass immer noch mit den TAPPS_1-Schemata gearbeitet wird....
      mfG Max
      HVS25LC / 3100l Puffer / 300l WW / 10m²SolarFK
      UVR1611 / Fubo ca. 180m² / Wahei 16m²
      Eigenbau Keramikventuridüse mit SekLuft-Spalt
      als Kesselsteuerung anstatt AK3000:
      UVR1611E NM/DE + CMI + MTX-Lambdamodul + LSU4.2
      • 3

      • # 120786
      ...wohin sind verdammtnochmal die vorletzten 2 Posts verschwunden????
      Edit: => irreparabler Datenbankfehler im Forum => dann eben nochmal

      Ich habe mir mal das 002-Programmbeispiel runtergeladen und angesehen.
      Es ähnelt noch am ehesten meinem System.
      Wobei ich anmerken muss, dass der 002-Komplex mit allem Drum und Dran
      eher abschreckend auf Anfänger wirken wird.
      Es sieht zunächst so aus, als dass man nur mit Expertenhilfe oder
      vorprogrammierten Einheiten sich an sowas ran trauen könnte.
      Die gute alte "Werkseinstellung" von früher war jedenfalls simpler und einladender.

      Will man als Anfänger derzeit in dieses kalte Wasser springen, wäre wohl ein
      stark vereinfachtes Schema angebracht. Weshalb ich mal die 002-Version
      etwas runtertransformiert und ein neues Schema gezeichnet habe.
      Den ganzen Grafik-, Designer- und Onlineschemakram kann man sich
      bei gereifter Programmiererfahrung dann zulegen.
      Es fehlt bis auf Weiteres hierzu noch eine bereinigte und umgeschriebene,
      sowie kommentierte Version der 002.tdw-Datei.
      mfG Max
      Files
      • 002_4.png

        (86.34 kB, downloaded 13 times, last: )
      • 002_3_eng.PNG

        (122.64 kB, downloaded 9 times, last: )
      • 002_1_eng.PNG

        (110.63 kB, downloaded 7 times, last: )
      HVS25LC / 3100l Puffer / 300l WW / 10m²SolarFK
      UVR1611 / Fubo ca. 180m² / Wahei 16m²
      Eigenbau Keramikventuridüse mit SekLuft-Spalt
      als Kesselsteuerung anstatt AK3000:
      UVR1611E NM/DE + CMI + MTX-Lambdamodul + LSU4.2

      Post was edited 1 time, last by hammax ().

    Webutation