keiner: Überseecontainer als Hackschnitzel Lager/Bunker

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 123073

      keiner: Überseecontainer als Hackschnitzel Lager/Bunker

      Hallo eine allgemeine Frage

      Ich überlegte mir ob man nicht einen Ausrangierten Überseecontainer als Hackschnitzel lager hernehmen könne entnahme durch eine Schnecke mit einem Holzkeil Boden

      Den einen Bunker im Haus will ich erlich gesagt nicht und die Container sind recht preiswert zu bekommen Grundgedanke war Mittels Schnecke zum Kessel da in einen kleinen Zwischen bunker (der hauseigene vom Kessel ) und dann Verfeuerung

      Fand zu dem Thema leider keinerlei infos bisher

      was haltet ihr von dem thema Genial oder geht gar nicht
      • 2

      • # 123080
      Hallo,

      die Anlagen die ich kenne haben alle ein Rührwerk mit Austragungsschnecke.

      Sonnige Grüße Reiner
      ETA BK 15 mit Saugzuggebläse geregelt mit UVR16x2

      3 X 800 l PS zwei mit Solarwendel und 14 m2 FK mit einem CTC 265 EM als
      Backup geregelt mit zwei UVR16x2 mit CAN-I/O44 CAN-MTx2 und CMI
      DHH mit Anbau und 110m2 Heizfläche
      • 3

      • # 123081

      reinelektronik schrieb:

      Hallo,

      die Anlagen die ich kenne haben alle ein Rührwerk mit Austragungsschnecke.

      Sonnige Grüße Reiner
      Das sehe ich auch so. Habe das mit nem kurzen Container schon gesehen, aber der stand hochkant und war für Pelletts.

    Webutation