HDG Bavaria: Auswertung HDG Control (XL)

    Wir wünschen allen Besuchern und Mitgliedern ein frohes, erfolgreiches und gesundes neues Jahr.
    Euer Forenteam
    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 130093

      HDG Bavaria: Auswertung HDG Control (XL)

      Hallo zusammen,

      ich schaue regelmäßig neidisch auf die Aktivitäten im ETA Bereich und möchtenun hiermit meinen ersten sinnvollen Beitrag zu HDG liefern. Vielleicht gibt esja noch andere die gerne an ihrem HDG Kessel basteln und es entsteht hier aucheine ähnlich rege Diskussion rund um HDG.

      Zum Hintergrund ich bin seit Januar 2015 stolzer und sehr zufriedenerBesitzer eines HDG F30 mit 2000 Liter Puffer. Wir hatten ein Vorseriengerät beiwelchem noch nicht alle Features verfügbar waren. Mit der Zeit sind dieKesselsteuerung für einen separaten Ölkessel, das Anzündgebläse die HDG ControlXL Steuerung und die Brennstoffberechnung per Software-/Hardwareupdatehinzugekommen. Die entsprechenden Optionen wurden bereits beim Kesselkaufbestellt.

      Die HDG-Steuerung besitzt die Möglichkeit die Messwerte auf die interneSD-Karte in ein Logfile zu schreiben. Breits kurz nach unserem Kauf des Kesselshabe ich mir für die „normale“ HDG Control Steuerung ein Excel-Makrogeschrieben, um die aufgezeichneten Daten graphisch darzustellen um dasKesselverhalten zu beobachten und zu sehen wie viel Energie in denPufferspeicher bei der letzten Nachlademenge ging.

      Mit dem Umstieg auf die HDG Control XL Steuerung habe ich gehofft, dass das angepriesene„integrierte Datenlogger mit grafischer Anzeige“ (nur letzteres) funktioniert. Leiderist das derzeit noch nicht der Fall, aber ich bin zuversichtlich, dass HDG dasnachreicht.

      Da das Entfernen und Einsetzten der SD-Karte ein ziemliches Gefummel ist,habe ich in letzter Zeit wenig mit den Logfiles gemacht. Vor kurzem jedoch hatteich ein Telefonat mit einem HDG Mitarbeiter welcher mir mitgeteilt hat, dassman sich das Logfile per E-Mail-Push-Service zuschicken lassen kann.
      Daraufhin habe ich meine Excel-Datei angepasst und erweitert, da sich derAufbau des Logfiles geringfügig geändert hat. Derzeit kann ich die CSV-Logfileseinlesen und per Menü entscheiden welche werte ich als Diagramm ausgeben lassenwill (siehe Screenshot).

      Es gibt mit Sicherheit komfortablere Wege sich die Werte anzeigen zu lassenals ein Excel-Diagramm aber ich finde es dennoch aufschlussreich!

      Die Makros sind mit Sicherheit nicht perfekt aber für meinen Kessel (und Softwareversion) klappt es. Bei Fragen oder Anpassungswünschen stehe ich gern bereit.

      Ich hoffe hiermit dem ein oder anderen HDG-Kunden helfen zu können.

      Viele Grüße

      P.S. Hat sich schon mal jemand mit dem dahinterliegenden Linux beschäftigt?Auswertung HDG Control (XL)
      Dateien
      • 3

      • # 130387
      Ja, es wurden nur 3 Pufferfühler mitgeliefert.

      Hab erst in der CSV-Datei gesehen, dass nun zusätzliche Fühler unterstützt werden. Ich denke, dass ich die nachrüsten werde.
      Für den Warmwasserspeicher habe ich ebenfalls einen zweiten Fühler nachträglich angeschlossen.
      Leider wird der Wert aber nicht in die CSV-Datei geschrieben.
      • 9

      • # 134475
      Hallo in die Runde!

      Ich habe einen F30 seit Anfang Mai in Betrieb.

      Jetzt taste ich mich so langsam an die Technik und Einstellungen ran.
      Mich würde mal interessieren wie ich diese Logfiledaten mir per Pushmail schicken kann?

      Die Mailbenachrichtigun habe ich eingerichtet aber irgendwie kommt da nichts.
      • 10

      • # 134491
      Hallo Zusammen!

      Habe eine HDG Compact 35, das Progamm zur Auswertung der Excel Files ist cool, leider gibt es eine neue Software und die Makros funktionieren dadurch nicht mehr...
      Schade, vielleicht hat da irgendjemand eine Lösung, bzw. weiß wo man eventuell wieder so eine tolle Makrogestützte Auswertung erhält!

      LG
      • 12

      • # 134722
      Hallo zusammen,

      kannst du mir ein Logfile bereitstellen? Dann kann ich mal versuchen das Makro zu optimieren :)

      Hab in zwischen auch weitere Änderungen eingebaut.

      Welche Version habt ihr jetzt? Und kannst du Änderungen feststellen?

      Viele Grüße
      • 13

      • # 134739
      Hallo Bmod,

      Gibts eigentlich eine Möglichkeit aus einem Ordner csv Dateien automatisch mit dem Excel einzulesen?

      Ich hab so eine Datei für xls Dateien. Aber das geht mit den CSV Dateien nicht.

      Dazu kommt noch das ja die ersten 20 Zeilen aus dem HDG Log eigentlich nicht zu importieren sind.

      vg
      • 18

      • # 139965

      BMOD schrieb:

      Hallo zusammen,

      kannst du mir ein Logfile bereitstellen? Dann kann ich mal versuchen das Makro zu optimieren :)

      Hab in zwischen auch weitere Änderungen eingebaut.

      Welche Version habt ihr jetzt? Und kannst du Änderungen feststellen?

      Viele Grüße
      Anbei ein Logfile, habe vergessen in der Persönlichen Nachricht eine Datei anzuhängen. :)
      In folgender Tabelle meine Versionsdaten.
      Geändert hat sich folgendes: Es sind mehrere Parameter verfügbar und es ist alles auf Englisch :(

      Softwareversion Z-Modul: 1.28
      Hardwareversion Z-Modul: 3.61
      Softwareversion A-Modul Adr. 2: 3.12
      Hardwareversion A-Modul Adr. 2: 2.30


      Liebe Grüße

      Dateien
      • 20171202.zip

        (75,5 kB, 15 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • 19

      • # 140103
      Hallo zusammen,
      bin seit 07/2016 stolzer Besitzer eines HDG Euro im PLZ Gebiet 08, eingestellt auf 50kw mit 4000 Liter Pufferspeicher.
      Nach dem Kennenlernen der Anlage beschäftige ich mich nun auch so langsam mit dem Feintunig, obwohl die Anlage meines Erachtens sehr gut läuft.
      Aber es liegt in meiner Natur, das da immer noch was zu machen ist.

      Erster Akt war im Winter die Zuluftklappe in der Aussenwand zu automatisieren.
      Das mit den zusätzlichen Temperaturfühlern wusste ich nicht, da werde ich auch Ergänzungen vornehmen um die Nachlegezeiten gnauer zu bestimmen, obwohl ich eh meistens automatisch zünden lasse.
      Vor einiger Zeit war der HDG Vertreter da und hat die neueste Software aufgespielt.
      Mit der Auswertung der Daten (wie ihr weiter oben geschrieben habt) muss ich mich noch beschäftigen.
      Was mich aktuell nervt, ist das laute Geräusch des Zugbegrenzers, der im Heizraum dafür sorgt, dass man keine vernünftige Unterhaltung führen kann.
      Hat noch jemand solch ein Problem, oder gar einen Lösungsansatz?
      Hab ja schon viel gelesen darüber.... Eimer darüber mit Mineralwolle....usw. aber das ist nicht so das richtige.
      Vielleicht hat jemand ne Idee.
      Vielen Dank schon mal dafür.
      Gruß Gerd
      • 20

      • # 141178
      Hallo koalkalti,

      leider habe ich die letzten Tage nicht mehr ins Forum geschaut und deswegen deine Nachricht nicht gesehen.
      Kann man sich eigenltich per E-Mail benachrichtigen lassen?

      Ich hab die Datei jetzt mal für dich angepasst. Ich werde die nächsten Tage auch mal wieder nach einem Softwareupdate fragen. Bin gespannt ob es dann wie bei dir aussieht.

      Viele Grüße und frohe Weihnachten!
      Dateien
      • 21

      • # 141239
      Hallo zusammen,
      wollte die Auswertung auch mal testen, doch leider meckerte mein Excel 2016 rum wegen meiner 64 bit Version.
      Das Problem konnte ich lösen, doch leider funktioniert es trotzdem nicht.
      Ich kann die die CSV zwar einlesen, diese wird auch als Tabellenblatt hinzu gefügt, doch mehr passiert nicht.....
      Vielleicht könntest du, BMOD, wenn du mal ein wenig Zeit hast, bitte mal schauen, warum es nicht geht?
      ich häng mal ein aktuelles Logfile an.

      Vielen Dank schon mal.

      Gruß Gerd
      Dateien
      • 20171225.zip

        (106,78 kB, 4 mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Webutation