Attack: Neue Software Wood&Pellet

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 51

      • # 131528
      Den neuen Kniff mit dem Druckgebläse als Unterstützung beim Starvorgang des HV Teils finde ich theoretisch nicht schlecht, da es den rechten Teil der Düse stärker belüften sollte.Das mache ich ja sowieso schon immer so, nur rechts von der Düse zu Zünden.Damit sinkt die Hohlbrandgefahr deutlich.
      Dummerweise dreht sich zwar der Lüfter nach gewünschter % Angabe, aber der Belimo bleibt geschlossen. Bevor ich wieder auf den Entwickler schimpfe wollte ich fragen ob der Pelletbelimo bei euch auch geschlossen bleibt?
      • 52

      • # 131535
      Hallo erstmal
      habe die neue Software installiert aber zu vor habe die Pufferfuehler abgeklemmt.

      Siehe da es funktioniert und habe keinen restart gemacht und meine einstellungen sind gleich geblieben
      Mir ist aufgefallen das sie auf der Holzseite rein gar nichts gemacht haben.
      Da hätten sie schon die slx Software einbringen können
      Probiere erst mal die Holzseite aus.


      Ich hoffe ich die Pufferfuehler richtig angeschlossen habe, weil ich ja 3 Puffer mit je 1000l habe.
      1 Fuehler beim 1 Puffer oben
      2 Fuegler beim 2 Puffer mitte.
      3 Fuehler beim 3 Puffer unten
      • 54

      • # 131539
      Habe nun das Problem mit den Pufferfühlern auch gelöst werden nun angezeigt nachdem ich ein wenig im Testmodus gespielt habe und auch mehrmals neu gestartet. Oben und mitte geht unten bekomm ich nicht angezeigt.
      • 57

      • # 131546
      Freischalten passt eher. Das Modul ist sogar vorhanden......
      Ich würde ja so gerne, hab aber die neue Lasal Version selbst noch nicht
      • 60

      • # 131613
      Ich bin erstmal raus. Habe heute herausgefunden das es definitiv noch einen weiteren Code bei der neuen Software gibt.
      Vieleicht kann einer von euch den Jungs von Attack vermitteln das nicht gängeln durch codes und beschränkungen Kundenorientiert handeln ist, sondern die wünsche derer ernst nehmen und Probleme aus der Welt zu schaffen statt neue zu erzeugen.
      Ich teste ja noch, aber da sind schon recht grobe sachen bei.
      • 61

      • # 131616
      Haste alle Tastenkombis jetzt durch?? Der Programmierung zufolge könnte es sogar noch einen geben...... aber auslesen kann ich die nicht
      • 63

      • # 131618
      Na super.... Also ist schon etwas komisch, wieso man diesen Weg geht. Bin gespannt wie es aussieht wenn die neue Software für den SLX kommt. Das wird bestimmt ebenso ein "Code-Chaos". Wieso es so gemacht wird bleibt fraglich

      Allerdings kann man auch allerhand verstellen, wenn man keine Ahnung hat, was man tut
      • 64

      • # 131620
      Genau das stimmt mich nachdenklich.
      Einerseits haben wir mit der aktuellen ein recht gelungenes Produkt.Auch nicht fehlerfrei aber überschaubar.

      Nun kann man annehmen das das Puffermanagement ebenfalls einhalt finden wird, was gut ist.Ob man dann aber noch so frei über die anderen Einstellungen verfügen kann ist fraglich.Na mal sehen.
      Ganz schief kanns nicht gehen, da die aktuelle Version brauchbar ist und sofern man vorsorgt auf diese downgraden kann.
      • 66

      • # 131631
      Hab gestern aufn Sofa doch nicht den Kampf gegen die Augenlider gewonnen ;)

      Also das mit Alpha könnte eine Erklärung sein. Aber wieso 3!!! Ebenen einbauen? Soll dann per Telefon Stufe 1 weitegegeben werden, wo der Kunde dann selber rumfummeln darf und dann???
      Kenne das von vielen anderen Regelungen, wo es ein Kundenmenü gibt und ein tieferes Servicemenü.
      Ggf kann Code 3 (welcher noch unbekannt ist) nur einmalig benutzt werden als "Inbetriebnahme". Wer weiß, wer weiß......
      • 67

      • # 131649
      ICH HOFFE ICH BEKOMME HEUTE DAS 3 PASSWORT
      die soft sollte noch nicht in Umlauf da Alpha die Übersezung in der Soft nicht gefällt


      Das kam Heute Über den Attack verteiler

      ISH Frankfurt 14- 18/3/2017
      Hall 9.0 - Stand B94
      Vom 27. März - 10. April wird es eine komplette Inventur in unserer Gesellschaft.
      Das bedeutet, dass die gesamte Produktion wird vorübergehend für diesen Zeitraum geschlossen werden.

      so laut herrn liner ist das 3 passwort nicht hinterlegt es ist noch die 1234 vorhanden um die verriegelde tür zu öffnen

      Post was edited 1 time, last by opa ().

      • 68

      • # 131708
      So habe heute mal die Ansteuerung des Pelletbrenners über die Puffersteuerung ausprobiert, funktioniert soweit schaltet beim Kombimodus start mit Pellet den Brenner ein beim unterschreiten des eingestellten Wertes des oberen Pufferfühlers ein und beim erreichen der eingestellten Temp. am unteren Temp Fühler wieder aus.
      Somit kann der Pelletteil schon mal als Backup verwendet werden :thumbsup:
      @opa Das mit dem Türcode ist schon mal sehr gut zu wissen wunderte mich schon das es mit den anderen Codes nicht mehr geht! Brauchst du noch meine Einstellungen?
      • 73

      • # 131742
      Hallo würde gerne die neue Software aufspielen doch ich hab am PC nicht so viel ahnung Entpacken etc.
      Kann mir vielleicht einer helfen oder Software runterladen wie entpacken und einfach an WP anstöpseln. X/

      Danke
      • 74

      • # 131744
      90 kg in24 STD

      lade dir win rar runter ist für 30 tage kostenlos entpacke den Download in einen ordner den entpackten ordner öffnest du kopierst die einzelnen Programme, Dateien auf den zuvor geleerten Stick fertig kessel aus schalten stick einstecken warten bis eine seite in englich auf dem bildschirm steht stick rausziehen fertg
      • 75

      • # 131745

      opa wrote:

      90 kg in24 STD
      Donnerwetter...was hast du für eine Villa ????
      Ich hatte zum Testen mal den Pelle bei den zweistelligen Minustemperaturen laufen und bin auf 3 Sack gekommen sprich 45kg. 90kg ist heftig...zumindest bei den jetzigen Temperaturen

    Webutation