Geht das? HV und Ölkessel am selben Tag messen

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 137819

      Geht das? HV und Ölkessel am selben Tag messen

      Hallo Leute,

      ich habe vorgestern einen Termin zum nächsten Messen meines HV bekommen. Nun habe ich den Schorni gebeten, um in Zukunft kosten zu sparen, den Ölkessel gleich mit zu messen. Kaum habe ich den Telefonhörer aufgelegt viel mir ein, dass wenn der HV läuft der Ölkessel ja gar nicht mehr anspringt bzw. ab einer bestimmten Temperatur geht dieser aus. Hydraulikplan habe ich leider nicht.

      Eventuell kann mir jemand sagen was am einfachsten wäre bzw. was muss ich ausschalten damit der Ölkessel zum messen angeht. Habe gerade irgendwie keinen Plan.

      Der HV läuft ja erst einmal und solange die Speicher voll sind rührt sich beim Ölkessel gar nichts.

      Gruß Daniel
      NMT HVG 20
      Lambda gesteuert + große Brennkammer
      2000 l Pufferspeicher
      • 2

      • # 137820
      Wird Dein Öler vom HV gesteuert?

      Bei mir wird zwischen HV und Gasttherme via Solarregler (Differenztemperatur) umgeschaltet. Wenn ich den entsprechenden VL-Fühler am Puffer aus seiner Hülse ziehe, "denkt" die Steuerung, der Puffer wäre leer und schaltet auf Gastherme um. Vielleicht hast Du ja auch eine solche Möglichkeit...

      Gruß Ronny
      • 3

      • # 137822
      Jeder Kessel hat für sich eine Steuerung und dann gibt es noch eine für den Kreislauf (hier wird dann Vorlauf, wann die Heizung anspringen soll usw. eingestellt).

      Mit dem VL-Fühler werde ich mal prüfen, dass kann natürlich sein. Einer muss ja zum Ölkessel gehen und diesen mitteilen ob er aktiv oder inaktiv werden soll.

      Gruß Daniel
      NMT HVG 20
      Lambda gesteuert + große Brennkammer
      2000 l Pufferspeicher
      • 4

      • # 137824
      Hallo Daniel,

      gibt es keine Schornsteinfegertaste an deinem Kessel?
      So ist das bei mir, egal ob Energie benötigt wird, er springt dann an.

      Gruß Jörg
      • 5

      • # 137826
      Hallo Jörg,

      in der Heiskreissteuerrung gibt es die function auch oder ich meine das mal gelesen zu haben. Ich werde das nachher mal zu Hause m Ölkessel prüfen ob es diese funkion gibt.

      Aber danke für den Tipp.

      Gruß Daniel
      NMT HVG 20
      Lambda gesteuert + große Brennkammer
      2000 l Pufferspeicher
      • 8

      • # 137854
      Also bei mir hat sich bei der Gastherme nix gerührt,trotz Schornsteinfegertaste.

      Werde beim nächsten mal auch versuchen zu tricksen. Das mit dem Fühler ist eine gute Idee :thumbup:


      Grüsse
      • 9

      • # 137863
      Hallo Jungs,

      also mit der Schornsteinfegertaste ging bei nun auch nichts, wäre ja auch zu einfach gewesen ; ) .

      Lösung: Ich habe mir den Schaltplan vom Ölkessel angesehen und dann den Kesseltemperaturfühler gesucht und gezogen. Ich musste zwar zwei Verkleidungen abschrauben um diesen zu finden aber jetzt funktioniert es.

      Dem Ölkessel wird jetzt eine andere Temperatur vorgegaukelt.

      Nach der Messung wird er wieder eingesteckt bzw. an Ort und Stelle verbaut.

      Vielen Dank an euch für die Tipps. Ich hatte echt eine Denkblockarde ?(

      Gruß Daniel
      NMT HVG 20
      Lambda gesteuert + große Brennkammer
      2000 l Pufferspeicher

    Webutation