HDG Bavaria: Probleme mit Steuerung der Rücklaufanhebung HDG Euro 30

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Du hast Probleme beim Login? Schreibe uns im Forum "Probleme mit der Registrierung".
      • 1

      • # 138061

      HDG Bavaria: Probleme mit Steuerung der Rücklaufanhebung HDG Euro 30

      Hallo,
      bei meinem HDB Euro 30 funktioniert die Steuerung der Rücklaufanhebung nicht mehr.
      Wenn man den Mischer manuell schließt, funktioniert das Öffnen und Schließen solange der Ofen läuft.
      Sobald der Ofen ausschaltet, schließt der Mischer nicht mehr. Man hört nur ein Geräusch, als ob der Mischer versucht zu schließen aber er "steckt" irgendwie. Jetzt muss man wieder manuell den Mischer schließen.
      Kann dies am Mischer liegen oder hat hier eher die Steuerung des HDG ein Problem.
      Besten Dank für die HilfeProbleme mit Steuerung der Rücklaufanhebung HDG Euro 30
      • 3

      • # 138084
      Hallo,

      wenn der Mischer funktioniert solange der Kessel in Betrieb ist, kann am Motor nichts sein. Ich vermute dann eher ein Defekt am Schließrelais auf der Platine.
      Dass "KLacken" jedenfalls deutet darauf hin.

      Gruß, Michael
      Pelletskessel Ecolyzer Nennleistung 16 KW (vorm. Atmos D15 + Brötje Ölkessel), 800 ltr. Pufferspeicher mit SLS-System von Solarbayer, 140 ltr. WW Speicher, 80 ltr. E-Speicher von Stiebel Eltron,
      Heizungsregelung KMS von OEG, LC zwecks visueller Verbrennungsüberwachung. Hydraulisch abgeglichene Heizungsanlage. Pumpe: Wilo stratos pico 25/1-4

    Webutation